Mortal Kombat 11: Team Raid Spielmodus lässt drei Spieler gegen einen Boss antreten

Im neuen Mortal Kombat 11 Spielmodus Team Raid kämpfen drei Spieler gemeinsam gegen denselben Boss.

NetherRealm hat einen neuen Spielmodus für Mortal Kombat 11 vorgestellt. Darin kämpfen drei Spieler gleichzeitig gegen den gleichen Bossgegner.

Das Besondere dabei: Jeder Spieler kämpft in seiner eigenen Instanz gegen den Boss. Er befindet sich also auf der Stage alleine mit ihm. Der an den Boss ausgeteilte Schaden wird dem gemeinsamen Lebensbalken des Bosses abgezogen. Die Spieler kloppen also auf denselben Boss ein, auch wenn sie sich nicht sehen können.

Außerdem gibt es insgesamt 5 Leben, die sich alle drei Spieler teilen müssen. Sind die gemeinsamen Leben von allen Spielern aufgebraucht, ist der Kampf beendet. Game Over.

Bevor ihr einen Kampf antretet, müsst ihr Augmentierungen einstellen, die den Kampf beeinflussen. Auch gibt es Herausforderungen, die durch bestimmt Aktionen ausgelöst werden. Diese können etwa die Spieler stärken oder den Boss schwächen. Das Schwierige: alle Spieler müssen die Herausforderung ausführen.

4 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. shdw 909 19215 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 30.09.2019 - 15:53 Uhr

    Ist doch mal ne Idee. Muss man zwar m.E. noch weiterentwickeln, damit es wirklich spannend ist, aber das kann man ja machen 🙂

    0

Hinterlasse eine Antwort