Outriders: Entwickler entschuldigen sich für anhaltende Server-Abstürze – UPDATE 2

Die Störungen und Server-Ausfälle bei Outriders halten weiter an und nun melden sich die Entwickler zu Wort.

Outriders hat weiterhin mit schwerwiegenden Server-Ausfällen und Störungen zu kämpfen. Nun haben sich die Entwickler zu Wort gemeldet und sich für alle Unannehmlichkeiten vielmals entschuldigt.

Gleichzeitig verkündet People Can Fly, dass Square Enix als Partner alles daran setzt, um die Server auf einen stabilen Stand zu bekommen. Wie lange das dauern wird, konnte aber nicht gesagt werden.

Update: Die Server funktionieren langsam wieder…

Update 2: …oder auch nicht:

110 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Couchwarrior 820 XP Neuling | 05.04.2021 - 12:28 Uhr

    Na ja, ganz schön dämlich ist das schon und die sind grad selber Schuld daran, wenn sie meinen einem als Gamer und Endverbraucher selbst für den Kampagnenmodus diesen scheiß always online Zwang aufdrücken zu müssen. Wie bescheuert kann man nur sein?! Dann gehören wenigstens entsprechende Serverkapazitäten zur Verfügung gestellt. Und dann wie die Heulsusen mit so ner lapidaren „Entschuldigung“ daherkommen ist schon ein wenig lächerlich und schwach, oder etwa nicht?

    0

Hinterlasse eine Antwort