PlayStation 5: CFO erwartet Konsolen-Engpässe bis 2022

Laut Sonys CFO Hiroki Totoki werden die Konsolen-Engpässe der PlayStation 5 noch bis ins nächste Jahr anhalten.

Laut Hiroki Totoki, Chief Financial Officer von SONY, wird sich der Mangel an PlayStation 5-Konsolen aufgrund der hohen Nachfrage voraussichtlich bis ins nächste Jahr erstrecken. Diese Einschätzung tätigte Totkoi gegenüber Investoren während einer kürzlich abgehaltenen Geschäfts-Konferenz:

„Wie ich bereits sagte, streben wir ein höheres Verkaufsvolumen als bei der PlayStation 4 im zweiten Jahr an. Aber können wir das Angebot drastisch erhöhen? Nein, das ist nicht wahrscheinlich. Der Mangel an Halbleitern ist ein Faktor, aber es gibt andere Faktoren, die sich auf das Produktionsvolumen auswirken. Derzeit streben wir also an einen Umsatz von 14,8 Millionen im zweiten Jahr zu übertreffen, was dem zweiten Jahr der PlayStation 4 entspricht.“

Trotz der Produktionsprobleme gelang es SONY bisher mit insgesamt 7,8 Millionen verkauften PlayStation 5-Konsolen die Zahlen der PlayStation 4 im selbigen Zeitraum nach Erscheinen zu übertreffen.

Für die Zukunft plant das Unternehmen eine höhere Anzahl Konsolen zu produzieren. Der CFO des Unternehmens gab dabei allerdings gegenüber den Investoren zu bedenken, dass die Nachfrage höchstwahrscheinlich trotzdem höher sein wird und somit nicht komplett befriedigt werden könne:

„Ich glaube nicht, dass die Nachfrage in diesem Jahr nachlässt. Selbst wenn wir uns im nächsten Jahr viel mehr Teile sichern und viel mehr Einheiten der PlayStation 5 produzieren, könnte unser Angebot die Nachfrage nicht einholen.“

„Wir haben mehr als 100 Millionen Einheiten der PlayStation 4 verkauft. Angesichts unseres Marktanteils und unseres guten Rufs kann ich mir nicht vorstellen, dass die Nachfrage so schnell sinken wird.“

61 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Xenobyte 21130 XP Nasenbohrer Level 1 | 11.05.2021 - 12:48 Uhr

    Dann wird die PS4 länger unterstützt man belived ja in Generations 🤣

    2
  2. Karamuto 111150 XP Scorpio King Rang 1 | 11.05.2021 - 12:51 Uhr

    Bei dem weiteren Mangel und der hohen Nachfrage nicht verwunderlich. Kann man aktuell halt nichts machen 🤷‍♀️

    0
  3. Darth Cooky 23540 XP Nasenbohrer Level 2 | 11.05.2021 - 13:01 Uhr

    Nicht verwunderlich selbst Daimler , VW und einige andere haben Probleme bei der Produktion .

    0
  4. Amokknobi 9740 XP Beginner Level 4 | 11.05.2021 - 13:04 Uhr

    Einfach nur noch ärgerlich das ganze. Vielleicht hätten Sony und Microsoft einfach ein weiteres Jahr mit dem Release der Konsolen warten sollen. Stand jetzt gibt es weder vernünftige Lagerbestände der Konsolen, noch gibt es, bis auf 2,3 Games für Sony, keine Spiele die eben keine verbesserten Ports der letzten Konsolengeneration darstellen.

    0
    • hohenhucken 6760 XP Beginner Level 3 | 11.05.2021 - 13:29 Uhr

      Mit den Spielen magste recht haben, aber da gab es bei den Vorgängerkonsolen jetzt auch nicht 20 Stück. Aber wie viele Konsolen hätten sie denn bitte lagern sollen? 10 Millionen? 20 Millionen? Die haben doch schon über 7 Millionen PS 5 verkauft. Ist doch einfach den Zeitläuften geschuldet…

      1
      • Amokknobi 9740 XP Beginner Level 4 | 11.05.2021 - 17:40 Uhr

        Stimmt auch wieder, aber ändert halt trotzdem leider nichts an der ganzen Situation für uns. Mal schauen, irgendwann hat sich ja alles eingependelt und wir können wieder in den Genuss neuer Konsolen und Spiele kommen. Hoffe halt nur, es dauert nicht mehr all zu lang

        0
  5. Hey Iceman 212265 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 11.05.2021 - 13:05 Uhr

    Wenn es MS schafft das auszusnutzen sind die Chancen gut das wir nicht so abgeschlagen sind und eine neue Käuferschafft ( Entäuschte Sonyfans ) erreicht wird 🙂

    1
  6. Dr Gnifzenroe 139785 XP Elite-at-Arms Gold | 11.05.2021 - 13:07 Uhr

    Es ist ja nicht nur bei Konsolen ein Engpass. Wir haben im letzten Jahr einen neuen Kühlschrank kaufen müssen. Auch da war der Markt zum damaligen Zeitpunkt ziemlich leergefegt. Zum Glück haben wir damals ein Gerät bekommen, was unseren Vorstellungen entsprach.
    Man kann echt froh sein, wenn man eine XSX oder PS5 zum Normalpreis abgreifen konnte.

    2
    • NX-P100 1420 XP Beginner Level 1 | 11.05.2021 - 13:40 Uhr

      Eben. Und es muss noch nichtmal Hightech/Elektronik/Elektro sein.

      Auch Fahrräder haben teils enorme Lieferzeiten. Ich wollte eigentlich was am Carport machen (man hat ja jetzt Zeit für sowas 😉). Letztes Jahr um die Zeit, ging man zum Baustoffhandel und bekam notwendige Bauholz sofort. Heute zig Wochen Lieferzeit und das Ganze zum doppelten Preis. Zum Glück ist es nicht dringend, so dass ich das erstmal noch verschieben kann. Ein Freund hat da weniger Glück, der muss was am Dach machen lassen und das kann nicht warten.

      Echt wilde Zeiten haben wir gerade.

      0
      • Dr Gnifzenroe 139785 XP Elite-at-Arms Gold | 11.05.2021 - 15:06 Uhr

        Ja, das ist echt verrückt. Gerade über die Holzproblematik habe ich die Tage noch einen interessanten Bericht gelesen. Da ging es genau um die Themen Bauboom, steigende Preise und Wartezeiten.

        0
  7. Lucky Mike 4 18850 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 11.05.2021 - 13:09 Uhr

    Ich werde mir keine PS5 zulegen! Hab die Series X, die reicht mir. Dennoch schade für alle die eine kaufen wollen und keine bekommen. Ich hoffe für jeden, dass es nicht so lange dauert

    2
  8. Natchios 4225 XP Beginner Level 2 | 11.05.2021 - 13:22 Uhr

    eilt eh nicht. da fehlt einfach noch zu viel womit sie am anfang geworben haben.

    wird dann wohl eher die ps5 pro wenn es sowas gibt. vorher komm ich auch gut mit der series x über die runden und so richtige nextgen knaller, bzw (für mich) interessante exklusiv spiele sind derzeit eh nicht in aussicht.
    ein ratchet und clank z.b. kann ich mir auch später noch geben.

    0
  9. Sonnendeck 37965 XP Bobby Car Rennfahrer | 11.05.2021 - 13:30 Uhr

    Das Problem was ich sehe wenn die nicht an ihre geplanten Auslieferung Mengen kommen, hat das weitreichende Folgen gerade was die Produktion von Spielen betrifft, gerade Tripple AAA Produktion lohnen wohl erst ab einer Overall Auslieferung Menge von 60 Millionen + Konsolen, daran werden sich auch die Grossen Studios in ihrer Planung orientieren, möchte nicht wissen wieviele Projekte aktuelle runtergefahren werden

    0

Hinterlasse eine Antwort