PlayStation 5: PS+ Rabatte werden beim Upgrade neu verrechnet – UPDATE

Erste PlayStation-Spieler, die sich günstig PS+ gekauft haben, berichten, dass alle Rabatte beim Upgrade neu verrechnet und nachgezahlt werden müssen.

Immer mehr Berichte zum neuen PS+ Angebot von Sony machen derzeit die Runde. So wurde beispielsweise bekannt, dass sämtliche PlayStation Classic Spiele nur mit 50Hz und somit mit 25 FPS laufen, anstatt mit 60Hz und 30 FPS, selbst in Ländern, in denen der PAL-Standard gar nicht verfügbar ist. Ob Trophäen eingebaut werden, überlässt Sony wenig überraschend den Entwicklern.

Jedoch wurde ebenfalls von Sony bestätigt, dass PS3-Spiele weiterhin keine DLCs unterstützen werden – auch nicht bei PS+ Premium.

Doch es kommt noch härter für alle PlayStation-Fans, wenn die neuesten Angaben der Spieler aus Asien stimmen. Laut eben diesen Berichten von asiatischen Spielern, die schon Zugang zum neuen PS+ haben, wird eine höhere Upgrade-Gebühr fällig, wenn man sein PS+ Abo zuvor mit einem Rabatt erworben hat, um den Rabatt auszugleichen.

Wer beispielsweise PS+ für 40,- Euro anstatt 60,- Euro gekauft hat, der bekommt bei einem Updgrade auch nur 40,- Euro angerechnet und muss den vorherigen Rabatt von 20,- Euro bei einem Upgrade nachzahlen. Jeder muss also die UVP von Sony zahlen, egal, ob man vorher günstig PS+ kaufen konnte oder nicht.

Wer ein gestapeltes Abonnement für die nächsten Jahre angesammelt und günstig gekauft hat, muss das Upgrade sogar für die gesamte Dauer des Abonnements ohne Rabatt-Anrechnung zahlen, was einen enorm hohen Betrag zufolge hat. Hier kommt noch hinzu, dass Sony den monatlichen Preis veranschlagt, auch, wenn man drei Jahre upgraden möchte. Anstatt also den Preis für 3×12 Monate anzubieten, muss man 36×1 Monat zahlen – ohne Rabatte!

Außerdem muss man das Upgrade für alle verbleibenden Tage vornehmen. Man kann nicht einfach drei Monate oder ein Jahr upgraden. Und der Preis für das Upgrade wird immer für ein monatliches Abonnement berechnet, nicht nach einem jährlichen, das günstiger wäre.

Ein Nutzer berichtet: „Sony sagt, dass PS Deluxe (asiatischer Begriff für die höchste Stufe) 600 HK$ pro Jahr wert ist.“

„Wenn Sie PS plus für 300 HK$ für ein Jahr gekauft haben, dann zahlen Sie weitere 300 für Deluxe. Du hast bereits 300 auf deinem Konto und lädst es auf 600 auf, um Deluxe zu bekommen.“

„Wenn du einen Rabatt bekommen und nur 250 HK$ für Plus bezahlt hast, musst du jetzt 350 bezahlen, um den Wert von Deluxe zu erreichen. Auf Ihrem Konto befinden sich 250 – Sie müssen also immer auf 600 aufladen, um den Wert zu erreichen, den Sony der Deluxe-Stufe beimisst.“

„Sony sagt, dass der Rabatt auf den Kauf von PS plus gewährt wurde, aber es gibt keinen Rabatt auf den PS Deluxe Service, also muss man den vollen Preis dafür bezahlen.“

Im Juni startet das neue PS+ Angebot in Japan, Europa und Nordamerika. Spätestens dann wird sich zeigen, ob Sony diese verbraucherunfreundlichen Upgrade-Optionen aus Asien weiter durchziehen oder voher noch Änderungen vornehmen wird.

UPDATE: Sony hat sich zu Wort gemeldet und klargestellt, dass es sich um einen technischen Fehler handelte:

„Aufgrund eines technischen Fehlers wurden Spielern in Asien, die zuvor eine PlayStation Plus-Mitgliedschaft mit einem Rabatt erworben haben, fälschlicherweise die Preise für das Upgrade berechnet.“

„Dieser Fehler wurde behoben und die betroffenen Spieler werden eine Gutschrift erhalten. Wir danken Ihnen für Ihre Geduld.“

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

108 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. manugehtab 84915 XP Untouchable Star 2 | 24.05.2022 - 20:33 Uhr

    Man ist ja nicht gezwungen ein Upgrade durchzuführen. Und eigentlich ist es ja fair, wenn jeder das gleiche zahlen muss. Dadurch lässt sich dann auch sehr schnell feststellen für wie viele Leute das wirklich lukrativ ist. Ich selbst würde es mir für den Preis nicht holen

    1
  2. Kaneda 11080 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 24.05.2022 - 20:36 Uhr

    Schlechter Move von Sony aber das Problem besteht doch nur wenn man Guthaben im Sony Store kauft. Wenn man Guthabenkarten oder Codes kauft kann Sony doch gar nicht nachvollziehen, was man bezahlt hat. Wäre für Spieler trotzdem fairer wenn sie das ändern würden.

    0
    • Ritter Runkel 9600 XP Beginner Level 4 | 24.05.2022 - 23:05 Uhr

      Amazon & Co. verkaufen ja üblicherweise die rabattierten Codes im gleichen Zeitraum und üblicherweise auch zum gleichen Preis wie der Playstation Store Ich kann mir gut vorstellen, dass die aus den gleichen Nummerpool kommen und man erkennt, dass es ein vergünstigter Code war.

      Insgesamt wirkt das ganze Upgradeprozedere derzeit enorm unausgegoren. Einfach mal bei bestehendem PS+ eine höhere Stufe einen Monat auszuprobieren, ist so quasi unmöglich.

      0
  3. Vergil 81689 XP Untouchable Star 1 | 24.05.2022 - 20:40 Uhr

    Kann mir nicht vorstellen, dass sie das beibehalten. Würde einen Riesen Shitstorm geben

    1
    • Hey Iceman 432470 XP Xboxdynasty Veteran Onyx | 24.05.2022 - 21:43 Uhr

      Ach die Sonyfans sind doch sowas gewöhnt und werden sich das schon irgendwie schönreden 😉

      3
      • Phex83 73870 XP Tastenakrobat Level 2 | 25.05.2022 - 05:48 Uhr

        Genau das ist das Problem… in anderen Foren liest man dann Kommentare wie „regt euch nicht auf“, „diese Schnorrer Mentalität ist grauenvoll“, „wenn du kein Geld hast, kannst du halt nicht zocken“.
        Es ist teilweise ekelhaft… da wird ein Konzern über alle Maße verteidigt und in Schutz genommen, während es wahrscheinlich ok ist der eigenen Mutter ins Gesicht zu spucken…
        Ja, ich bin mittlerweile ein Grüner, aber wenn MS Mist baut, dann reg ich mich darüber auf. Egal wie toll ich die Konsole oder den GamePass finde. Man muss nicht alles hinnehmen oder gutheißen

        2
        • Hey Iceman 432470 XP Xboxdynasty Veteran Onyx | 25.05.2022 - 11:32 Uhr

          Glaube das ist das problem von dennen, die sich nur eine Konsole leisten können und dann nicht zugeben können wenn da was schief läuft.
          Denn dann würden sie sich selber eingestehen einen Fehler beim Kauf gemacht zu haben was ja totaler Blödsinn ist 😅
          Was ich mich schon aufgeregt hab über die One mit ihrer schlechten Leistung,unfertigen Dashboard zum start,exclusiven…. und trotzdem steht nur ne MS und Nintendo zu Hause 😆
          Bin wohl masochistisch Veranlagt, obwohl dann sollte ich langsam zu Sony gehen 😬

          1
  4. Robilein 645165 XP Xboxdynasty MVP Platin | 24.05.2022 - 21:12 Uhr

    Sony war ja noch nie für guten Kundenservice bekannt. Von daher wundert es mich nicht. Auch die Sache mit der Abwärtskompatibilität und den Inhalten ist nicht gerade gut gelöst.

    Da hat Microsoft ein wirklich tolles und konkurrenzloses Ökosystem geschaffen.

    3
    • buimui 172480 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 1 | 24.05.2022 - 21:43 Uhr

      MS hat sich halt Gedanken gemacht. Wenn du eine Xbox+Game Pass hast, dann hast du das rundum Sorglospaket für Gamer. Desto mehr man die Versuche der anderen sieht auch nur in die Nähe des Ökosystems zu kommen, desto größer ist mein Respekt davor, wie gut wir es auf der Box haben. 🥰

      3
      • Robilein 645165 XP Xboxdynasty MVP Platin | 24.05.2022 - 22:26 Uhr

        Absolut. Das ganze Ökosystem ist einfach Hammer und so gut durchdacht. Habe ja Splinter Cell Blacklist komplettiert. Quick Resume hat einwandfrei funktioniert, konnte problemlos alle Erfolge freischalten (Tolles Game übrigens).

        Ja, bin sehr Happy mit meiner Series X.

        3
        • buimui 172480 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 1 | 24.05.2022 - 23:30 Uhr

          Manchmal vergesse ich sogar, dass ich gerade ein Game im Quick Resume habe. Wenn ich es nach Tagen oder Wochen wieder starte, bin ich erst mal überrascht und orientierungslos. 🤣👍

          0
  5. buimui 172480 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 1 | 24.05.2022 - 21:19 Uhr

    Kein DLC Support bei PS3 Spielen, kein Streaming von PS5 spielen, das Abo füllen mit Demoversionen die von den Entwicklern erpresst werden, Rücknahme von Rabatten, etc., etc.

    Wenn das die Antwort auf den Game Pass oder etwas ähnliches sein soll, ist es einfach ein schlechter Witz.

    Sony demontiert sich gerade selbst in dieser Gen. Ich hoffe das sich die Leute dagegen wehren.

    12
    • LiquidSnake 14039 XP Leetspeak | 24.05.2022 - 21:38 Uhr

      Das mit den streaming der PS5 spiele ist klar, die sollen nur auf der PS5 laufen.

      Erpresst werden glaub ich noch nicht wirklich, dazu gab es noch keine Aussagen von Entwickeln oder so.

      Das mit den Rabatten ist doof aber noch Zeit zu ändern.

      Würde erstmal abwarten bis es draußen ist und man wirklich alles offiziell weiß.

      Rege dich doch noch nicht so auf. Vll wird es nicht so schlimm.

      1
      • buimui 172480 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 1 | 24.05.2022 - 21:49 Uhr

        Ich habe mich nicht aufgeregt. Ich bin nur maximal verwundert über Sony. Letztens haben wir ja noch über Jim Ryan und die Sony-Fettnäpfchen gesprochen. Es kann ja ab und zu mal passieren, aber das es jetzt dauernd passiert, finde ich krass. Wenn man beachtet, was für ein Unternehmen Sony ist und welch starke Marke die Playstation.

        1
        • LiquidSnake 14039 XP Leetspeak | 24.05.2022 - 21:56 Uhr

          Warten wir Mal ab, wenn das wirklich so ist, dann muss der gute Jim Mal den Kopf gewaschen werden.

          0
      • Ritter Runkel 9600 XP Beginner Level 4 | 24.05.2022 - 23:09 Uhr

        Das keine PS5-Spiele gestreamt werden können, liegt schlicht daran, dass Sony noch kein PS5-Backend hat, das PS5-Spiele liefern könnte.

        0
        • buimui 172480 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 1 | 24.05.2022 - 23:35 Uhr

          Gut, dass kann man ihnen nicht ankreiden. Die bekommen es ja noch schlechter gebacken als MS mit der Produktion.

          1
          • Karamuto 175270 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 3 | 24.05.2022 - 23:44 Uhr

            Vergiss nicht dass die Entwickler auch noch die Achievements selbst einbauen sollen in die alten Spiele 😂

            Da werden sich vielleicht 5 – 6 Studios finden sie dafür ihre Zeit verschwenden 😅

            0
            • buimui 172480 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 1 | 24.05.2022 - 23:55 Uhr

              Darum habe ich etc. geschrieben. Da läuft momentan so viel schief bei der Einführung des neuen Service, da vergisst man die Hälfte der Fettnäpfchen wieder. 🤣

              0
              • Robilein 645165 XP Xboxdynasty MVP Platin | 25.05.2022 - 03:32 Uhr

                Einfach eine Sache von schlecht kopiert würde ich sagen. Aber klar, vielleicht hatte Sony nicht genug Zeit um das alles weiter auszubauen. Da ja Sony erst mit dem „We believe in generations“ Slogan geworben hat und meinte, die Abwärtskompatibilität braucht keiner. Am Ende wurde aus beiden doch das Gegenteil.

                Vielleicht war Sony doch recht unter Druck wegen der guten Arbeit von Microsoft, und dann hat man doch irgendwie versucht, eine Art Abwärtskompatibilität hin zu schustern.

                2
                • buimui 172480 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 1 | 25.05.2022 - 07:15 Uhr

                  Vieles ist auf den Druck vom MS zurück zu führen, was bei Sony gerade schief läuft. Sie haben die Strategie von MS komplett unterschätzt und müssen jetzt schauen, dass sie sich so schnell wie möglich modernisieren. Das geht dann nicht so schnell wie man es sich vorstellt. MS hat alles langsam aufgebaut und sich viele Gedanken gemacht. Das Resultat sieht man jetzt.

                  Off-Topic: Gestern gegen Dresden aufgestiegen. Ich hoffe wir halten uns jetzt im Liga 2 und ihr kommt bald nach. 👹❤️🤍🥰

                  0
                • LiquidSnake 14039 XP Leetspeak | 25.05.2022 - 09:48 Uhr

                  Deswegen sollte man einfach Sony damit Zeit geben, sie können ja nach und nach das Abo und noch andere verbessern. Das gute ist, man muss sich das Abo nicht holen. Man kann sich das ja einfach eine Zeitlang anschauen und wenn dann gute Verbesserungen kommen, kann man ja immer noch ein Abo buchen. Ich brauche es auch nicht. Mir reicht plus und gut ist

                  Und ob das mit den Rabatten so stimmt, ist ja noch nicht 100 % sicher.

                  Man sollte den Teufel nicht gleich an die Wand malen. Jetzt den ganzen hate rauslassen (meine nicht dich damit) bringt auch nichts, erstmal abwarten und dann kann man sich immer noch beschweren wenn es so ist.

                  Halte allgemein nichts davon jemand an den Pranger zu stellen, ohne das was offiziell ist.

                  0
            • Ritter Runkel 9600 XP Beginner Level 4 | 24.05.2022 - 23:56 Uhr

              Wer sollte die denn sonst dranbasteln? Sony selbst? Auf welcher Grundlage sollten die denn bei Spielen, die nie irgendwelche Trophäen hatten, entscheiden, wann da was aufpoppen soll?

              Bei den kompatiblen Spielen der Original Xbox hat sich gleich gar keiner die Mühe gemacht und vermutlich fehlt es da sogar an den Voraussetzungen, dieses überhaupt zu tun.

              0
              • buimui 172480 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 1 | 25.05.2022 - 00:07 Uhr

                Die Demos die sie von den Entwicklern fordern, übernehmen sie doch auch gerne selbst bei Sony. Ist aber verständlich, dient es doch nur dazu den teuersten Service aufzublähen.

                2
                • Ritter Runkel 9600 XP Beginner Level 4 | 25.05.2022 - 00:29 Uhr

                  Bei den Probeversionen läuft einfach nach 2 Stunden die Lizenz ab. Da gibt es keine Spezialbehandlung je Spiel.
                  Mal abgesehen davon, dass es doch wohl Sache der Entwickler sein sollte, festzulegen, wann es gerechtfertigt ist, dass irgendjemand Gummipunkte bekommt, ist schon ein bisschen was anderes, die Interna eine Spieles kennen zu müssen, um irgendwelche Events auszuwerten, die dann zu einem Achievment führen, als automatisiert die Nutzungszeit zu steuern.

                  0
              • MacCoin 31280 XP Bobby Car Bewunderer | 25.05.2022 - 07:22 Uhr

                Das stimmt, ich hätte gerne Erfolge bei den Xbox Classic Spielen, das wäre Mal ein Grund die alten Dinger Mal wieder zu zocken.

                0
                • Karamuto 175270 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 3 | 25.05.2022 - 07:45 Uhr

                  Dann sind die Spiele aus deiner Sicht wohl schrott wenn du sie ohne Achievements nicht spielen willst 😅

                  0
                  • MacCoin 31280 XP Bobby Car Bewunderer | 25.05.2022 - 20:34 Uhr

                    Ähm Nein, ich habe die alten Spiele schon zig Mal gespielt, Erfolge würden einen Anreiz geben. Außerdem werden die Spiele dadurch ja nicht schlechter, also win win.

                    0
              • Karamuto 175270 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 3 | 25.05.2022 - 07:44 Uhr

                Naja ehrlich gesagt kann ich bei alten spielen auch auf so etwas verzichten, wenn der einzige Grund für jemanden ein Spiel zu spielen Achievements/Trophys sind ist das Spiel es ohnehin nicht wert.

                Klar kann das niemand außer den Entwicklern, allerdings können auch die das teilweise nicht mehr, da die Leute die diese Spiele ursprünglich mal gebaut haben nicht mehr da sind im Normalfall. Kostet also eine Menge Geld für so ein „unnötiges“ Feature. Deswegen auch die Aussage: „Da finden sich bestimmt 5-6 für“ von mir.

                0
                • Ritter Runkel 9600 XP Beginner Level 4 | 25.05.2022 - 08:10 Uhr

                  Ich brauch das auch nicht, aber es soll ja Leute geben, die drauf stehen und das sogar als Kaufanreiz sehen. Insofern wird das ein oder andere Spiel schon noch dahingehen nachgerüstet werden. Wobei ich vermute, dass das hauptsählich sonyeigene bzw. nahestehende Studios tun werden.

                  0
                  • Karamuto 175270 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 3 | 25.05.2022 - 10:01 Uhr

                    Ja so ähnlich vermute ich das auch, wird hauptsächlich bei ihren eigenen Titeln so sein.

                    0
          • Ritter Runkel 9600 XP Beginner Level 4 | 25.05.2022 - 00:40 Uhr

            Naja, was heißt ankreiden?
            Die aktuelle Konsolengeneration ist jetzt weit im zweiten Jahr. Da hätte ich jetzt schon erwartet, dass man bei einem groß angelegten Relaunch auch sowas am Start hat.
            Es fehlt übrigens auch weiterhin das Streaming auf Smartphones, Tablets, Browser und sonstige Endgeräte. Da war man bei Sony vor Jahren schon weiter und hat alles wieder verkümmern lassen.

            0
            • buimui 172480 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 1 | 25.05.2022 - 07:11 Uhr

              Da hast du recht. In Zukunft wird das Streaming immer wichtiger und Sony sollte da nicht komplett abreißen lassen gegenüber MS. Man hatte ja mal so etwas wie die Vorreiterrolle. Aber MS hat auch die größeren Möglichkeiten, dass es bei denen immer besser wird, wundert mich nicht.

              0
    • LiquidSnake 14039 XP Leetspeak | 26.05.2022 - 19:09 Uhr

      Das mit den Rabatten hat sich erledigt, war ein technischer Fehler, wurde vom Support Team bestätigt auf Twitter.

      0
      • buimui 172480 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 1 | 26.05.2022 - 19:59 Uhr

        Um das herauszufinden haben Sie aber echt lange gebraucht. Aber selbst wenn sie heimlich zurückgerudert haben, ist es auf jeden Fall gut für die Spieler. Das ist am Ende das wichtigste. 🙂

        0
        • LiquidSnake 14039 XP Leetspeak | 26.05.2022 - 20:56 Uhr

          Ja manchmal muss man einfach Mal abwarten, also doch Mal Kundenfreundlicher als gedacht. Muss ja nicht immer schlechtes sein. 🙂

          0
  6. AppleRedX 12220 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 24.05.2022 - 21:27 Uhr

    Die Gier ist groß bei Sony. Die brauchen halt jeden Cent …

    Selbst automatische Updates im Standby sind hinter einer Paywall wie auch CouldSaves …

    2
  7. Creasy 14260 XP Leetspeak | 24.05.2022 - 21:37 Uhr

    Ich finde das nur konsequent von Sony die kundenunfreundliche Strategie konstant durchzuziehen. Dafür stehen sie schließlich mit ihrem Namen

    3
  8. Krawallier 27800 XP Nasenbohrer Level 4 | 24.05.2022 - 21:46 Uhr

    Hui, naja ich hab noch ein weilchen PS+ und werde nicht upgraden dafür.

    0
  9. Kixber 0 XP Neuling | 24.05.2022 - 21:50 Uhr

    $ony bekommt den Hals einfach nicht voll. Erst die Preiserhöhung der Spiele auf 80€, dann eine schlechte Kopie vom Gamepass die keiner braucht und jetzt krönen sie das mit maximaler Kundenunfreundlichkeit. Bin echt froh in dieser Gen zur Xbox gegriffen zu haben.

    3

Hinterlasse eine Antwort