PlayStation 5: Rund 50% der Spieler weiterhin auf der PS4 unterwegs

Übersicht
Image: Depositphotos

Sony hat bekannt gegeben, dass über 50% der PlayStation-Spieler weiterhin auf der PlayStation 4-Konsole unterwegs sind.

Beim vergangenen Business Meeting hat Sony weitere Details zur PlayStation 4 und 5 bekannt gegeben. Demnach sind knapp vier Jahre nach der Einführung der PS5 noch immer knapp die Hälfte aller PlayStation-Spieler auf der PS4 unterwegs.

Dazu kaufen PlayStation 5-Spieler weniger Spiele, dafür aber sehr viel mehr DLCs. Die Verkäufe von vollständigen Spielinhalten sind von PS4 auf PS5 um 12 % zurückgegangen, während die Verkäufe von Zusatzinhalten um 176 % gestiegen sind.

Derzeit liegt die Zahl der ausgelieferten PlayStation 5-Konsolen mit 59,3 Millionen leicht hinter der PlayStation 4 (60 Millionen) im gleichen Zeitraum.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


66 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Vergil 98789 XP Posting Machine Level 4 | 30.05.2024 - 20:19 Uhr

    Ist ja auch kein Wunder, wenn man die meisten spiele auch noch auf den alten Konsolen spielen kann

    0
  2. karambaa 5420 XP Beginner Level 3 | 30.05.2024 - 20:27 Uhr

    Wir spielen des öfteren in der 4er Gruppe Fortnite und haben da eine Freundin ran geführt. Die spielt sonst nur auf der Switch ihrer Kids, aber für Fortnite hat sie sich eine PS4 aus dem Bekanntenkreis organisiert, dank Cross-Gen-Play ist die Lösung für sie ja optimal. Sie möchte auch nix anderes.

    Als ich meine PS5 gekauft habe habe ich meinem Neffen die PS4Pro verkauft (für nen sehr sehr günstigen Kurs mit 2 Controllern sogar) und er spielt eigentlich auch fast nur Dead by Daylight und Fortnite. (God of war hab ich ihm auch mal geschenkt und hoffe immer noch, dass ich das mal leihen kann *hehe*)
    Der sieht auch grad kein Bedürfnis die PS5 zu kaufen, weil er halt hunderte Stunden im Jahr die alten Titel spielt.

    Gibt halt verschiedene Szenarien und für die gewöhnlichen Spiele (wie oben genannt) ist die Lösung ja voll okay. Viele haben auch keine Ahnung was die neue wirklich besser macht. Das ganze so zu interpretieren, dass die neue Generation Mist ist ist einfach absolut an der Realität vorbei. Für nen paar Daumen hoch auf ner Fan Seite reicht es aber wohl offenbar.

    0
  3. AlecIscariot 12120 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 30.05.2024 - 20:29 Uhr

    Krass dass die PS5 sich doch so gut hält, wenn man es mal im sleben Zeitraum mit PS4 vergleicht. Hätte ich nicht gedacht. Kommt aber auch auf zukünftige Preissenkungen an, ob sie sich weiter halten wird.

    0
  4. Lord Hektor 201770 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 30.05.2024 - 23:09 Uhr

    Ich kenne auch noch einige im Bekanntenkreis die auf der One X zocken weil sie einfach die 550€ nicht so locker machen können 🤷‍♂️.

    0
  5. nexus258 31785 XP Bobby Car Bewunderer | 30.05.2024 - 23:22 Uhr

    Die PS5 pro wird sich bestimmt noch schlechter verkaufen und da Sony eh kaum spiele in petto hat sieht es nicht gut aus

    0
  6. JakeTheDog 56355 XP Nachwuchsadmin 7+ | 31.05.2024 - 10:36 Uhr

    War lange nicht verfügbar und dann ist die Hälfte „alte Spiele“ mit Patch – da fällt es nunmal schwer die erwünschte Playerbase zu erreichen behaupte ich frech

    0
  7. Voyaman 5595 XP Beginner Level 3 | 31.05.2024 - 13:26 Uhr

    Ich auch 😊 Sehr gut, dass sie von Sony noch nicht fallen gelassen wurde 👌 PS4 Slim mit Monitor ist äußerst gering im Stromverbrauch 👍👍👍

    0

Hinterlasse eine Antwort