PlayStation 5: Zeitexklusive Deals mit Deathloop und Ghostwire: Tokyo werden eingehalten

Die zeitexklusiven PlayStation 5-Deals mit Bethesda für Deathloop und Ghostwire: Tokyo werden eingehalten.

Sony hat für seine PlayStation 5 exklusive Deals mit Bethesda Softworks für die Spiele Deathloop und Ghostwire: Tokyo ausgehandelt.

Da Bethesda jetzt zu Microsoft und Xbox gehört stellen sich Xbox-Spieler die Frage, ob beide Spiele bei ihrer Veröffentlichung nicht nun doch direkt auch auf Xbox-Konsolen spielbar sein werden.

Xbox Chef Phil Spencer sagte dazu, dass man diese vorhandenen Vereinbarungen einhalten werde, die vor der Übernahme zwischen den Unternehmen getroffen wurden.

Sowohl Deathloop als auch Ghostwire: Tokyo werden also zuerst auf der PlayStation 5 Konsole erscheinen.

45 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. StoneBanks420 53945 XP Nachwuchsadmin 6+ | 22.09.2020 - 15:32 Uhr

    Sportlich fair von MS…ja gut…was bringt es einen am Boden liegenden noch zu treten.

    10
    • Lyk3 53420 XP Nachwuchsadmin 6+ | 22.09.2020 - 15:37 Uhr

      Sony wäre es egal in dem Fall und würde noch nachtreten.

      2
      • juicebrother 53020 XP Nachwuchsadmin 6+ | 22.09.2020 - 15:53 Uhr

        Jep, deren Marketing ist zur Zeit ungemein offensiv und beim Contentgrabing geht man sogar noch aggressiver vor als sonst, wenn’s darum geht Fans anderer Plattformen auszuschliessen.

        Ist zwar kindisch und naiv, ich weiss, aber ich hätte doch echt gern Lügenpeter Ryan’s Mimik mitverfolgt, als der die offizielle Verlautbarung der Übernahme zum ersten Mal erblickt hat 🤭

        0
    • MARVEL 23260 XP Nasenbohrer Level 2 | 22.09.2020 - 15:53 Uhr

      Na ja, was heißt fair. Wenn es da vorher Verträge gibt, verlieren die ja nicht ihre Gültigkeit, oder?

      Fair finde ich aber, das MS das so offen kommuniziert. 🙂

      0
      • StoneBanks420 53945 XP Nachwuchsadmin 6+ | 22.09.2020 - 16:25 Uhr

        Jeder Vertrag is anfechtbar/angreifbar. Wer weiss welche Klauseln usw da verankert sind/waren. Vllt ist Sony ausbezahlt worden. Mit 7,5 Milliarden kann man schon was machen, wer weiß…

        Ist natürlich alles vermutet, vllt kommt hierzu mal was ans Licht 😉😊

        2
        • MARVEL 23260 XP Nasenbohrer Level 2 | 22.09.2020 - 17:07 Uhr

          Wenn es Klauseln geben würde wäre es fair… da wir das aber nicht wissen, vermute ich einfach mal, dass Verträge eingehalten werden müssen. 😉

          1
        • Z0RN 290960 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 22.09.2020 - 17:08 Uhr

          Microsoft hat auch bei Obsidian usw. immer gesagt, dass man bestehende Verträge nicht ändern wird, damit das Studio immer Wort halten kann. Bethesda wird ja auch weiterhin als Publisher fungieren, unter dem Microsoft Label. Von daher ist das entspannt.

          0
  2. xootoo 17230 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 22.09.2020 - 15:32 Uhr

    So sieht Fairplay aus!

    Find es gut das MS so nüchtern mit dem Aufkauf umgeht und jetzt nicht großkotzig medienwirksam auf dicke Hose macht.

    4
  3. Erik Seidel 53305 XP Nachwuchsadmin 6+ | 22.09.2020 - 15:33 Uhr

    Ich glaube ja nicht, dass viele ZeniMax Spiele künftig Xbox-exklusiv sein werden. Der wahre Gewinn besteht für Xbox Spieler darin, dass alle Spiele künftig ab Release im Game Pass landen werden.

    3
    • Merowinger 31720 XP Bobby Car Bewunderer | 22.09.2020 - 15:38 Uhr

      Na da glaube ich aber für dich mit.

      DIe großen AAA Reihen wird MS künftig Xbox exklusiv machen. Alles andere wäre total ungewöhnlich. Da mache ich mir keine Gedanken.

      4
  4. Robilein 335085 XP Xboxdynasty Veteran Gold | 22.09.2020 - 15:33 Uhr

    Wegen Deathloop immer noch schade, aber durch den gestrigen Kauf haben wir so viel mehr bekommen. Da ist das zu verkraften.

    1
  5. Shadizar 28400 XP Nasenbohrer Level 4 | 22.09.2020 - 15:35 Uhr

    Ich hoffe da kommt noch bevor das Spiel startet ein riesiges Microsoft Xbox Studios Logo für ein paar Sekunden 😉

    Sehr schön das die PS User unseren GP mitfinanzieren dürfen 😉

    6
  6. Merowinger 31720 XP Bobby Car Bewunderer | 22.09.2020 - 15:36 Uhr

    Finde ich jetzt nicht schlimm, da mich die beiden Titel nicht interessieren, aber das war es dann mit zeitexklusiven Mistdeals ala Sony. Und das ist auch gut so. 🙂

    1
  7. OzeanSunny 119080 XP Scorpio King Rang 4 | 22.09.2020 - 15:39 Uhr

    Nun es ist ja schon Geld geflossen. Hoffe MS revanchiert sich dafür irgendwann mal mit TESO 6.

    2
  8. juicebrother 53020 XP Nachwuchsadmin 6+ | 22.09.2020 - 15:43 Uhr

    Tja, für sowas gibt’s halt Verträge. Ich denke, dass sich da nicht allzu viel drann rütteln lässt auch, wenn der Publisher, der diese unterschrieben hat, nun einen anderen Besitzer hat. Schade, da mich beide Games durchaus ansprechen, aber wenigstens hatt Sony hier die xbox Spieler nur für ein Jahr herausgekauft.

    Mal sehen, wie’s am Ende bei FFXVI laufen wird, weil würd ich schon gern zocken wollen, aber mich von Sony nötigen lassen, mir dafür ’ne PS5 zu holen, werd ich mich ganz sicher nicht…

    0
  9. churocket 123880 XP Man-at-Arms Silber | 22.09.2020 - 15:43 Uhr

    Sony hätte das nicht gemacht, aber Microsoft verdient dann an denn games 😁😁👍🏻

    0

Hinterlasse eine Antwort