Pure Farming 2018

Umfangreicher Support-Plan angekündigt

Jetzt wird geackert, denn Pure Farming 2018 erscheint heute. Dazu wurde ein umfangreicher Support-Plan angekündigt.

Pure Farming 2018, das Farming-Spiel von Techland Publishing und dem Entwickler Ice Flames richtet sich an alle, die eigentlich lieber Landwirt geworden wären. Der Titel steht ab sofort international zum Verkauf. Außerdem wurden umfangreiche Pläne für die Betreuung des Titels nach dem Launch bekannt gegeben, die maßgeblich von Feedback aus der Community inspiriert sind. Was macht einen Bauernhof eigentlich so richtig gut? Pure Farming 2018 liefert die Antwort: Es ist der Bauer.

Nachdem Spieler in Pure Farming 2018 einen Bauernhof in Montana geerbt haben, können sie sich Maschinen für die Feldarbeit kaufen und von morgens bis abends ackern. Indem sie die Früchte ihrer harten Arbeit verkaufen und in neue Technologien für die Landwirtschaft investieren, können sie ihre Farm zur effizientesten des ganzen Bundesstaats Montana machen und schließlich sogar weltweit expandieren.

„Wir haben der Farming-Simulatoren-Community sehr genau zugehört und verstehen ihre Erwartungen. Deshalb haben wir einen ganzen Fuhrpark voller lizenzierter Maschinen führender Hersteller, wie Zetor, JCB, Great Plains und vieler anderer Hersteller zum Launch im Spiel. Es gibt einzigartige Höfe in den USA, Japan, Italien, Kolumbien und Deutschland und unterschiedlichste Feldfrüchte, die typisch für die jeweiligen Regionen sind”, sagt Lukasz Abramczuck, Producer bei Techland Publishing. „Dank der drei unterschiedlichen Spielmodi haben wir ein Spiel geschaffen, das Anfängern den Einstieg leicht macht, erfahrenen Hardcore-Spielern aber gleichzeitig alle Freiheiten und Herausforderungen bietet.”

Techland Publishing und Ice Flames planen Pure Farming 2018 auch nach dem Launch umfangreich zu unterstützen. Ein detaillierter Plan wird zeitnah bekannt gegeben.

Hier ein erster Ausblick auf die Pläne für die Zeit nach dem Launch:

  • Mindestens sieben DLCs mit neuen Modellen, Maschinen und weiteren Überraschungen in den ersten sechs Monaten
  • Allgemeine Verbesserungen am Spiel, basierend auf Feedback der Spieler
  • Mindestens drei Updates für die Modding Tools innerhalb der ersten drei Monate
  • Unterstützung für Lenkräder sowie andere Peripherie und mehr innerhalb von drei Monaten
  • PC Mods werden regelmäßig ausgewählt und als kostenlose DLCs für die Konsolen veröffentlicht

Pure Farming 2018 ist ab sofort für PC, PlayStation 4 und Xbox One verfügbar. Vorbesteller und Käufer der Day-One-Edition erhalten den Spielbereich Deutschland als kostenlosen DLC dazu.

= Partnerlinks

5 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. DerOpaZockt 23735 XP Nasenbohrer Level 2 | 13.03.2018 - 14:44 Uhr

    Ich weiß noch nicht so Recht, was ich von solchen Games halten soll. Ich müsste es mal gemeinsam mit meiner Frau ausprobieren, ob dann evt. Spaß aufkommt?




    0
    • ArkaVik6802 44300 XP Hooligan Schubser | 13.03.2018 - 14:49 Uhr

      Genau das Gleiche habe ich mir beim anschauen des Trailers auch gedacht: Sieht gut aus, aber macht es auf die Dauer auch Spaß? Ich weiß es nicht, und daher lasse ich die Finger davon.




      1
  2. TheLightningX77 23395 XP Nasenbohrer Level 2 | 13.03.2018 - 18:14 Uhr

    Mir gefallen solche Simulatoren eigentlich schon, aber bisher ist jeder Wettbewerber zu „Landwirtschaftssimulator“, dem Urgestein, abgekackt. – Aber eigentlich sollte ich´s mir aus Prinzip kaufen – eine Farm in MONTANA – und dann fackle ich sie in FarCry 5 wieder ab 🙂




    0
  3. xXxTanithxXx 33320 XP Bobby Car Schüler | 13.03.2018 - 19:56 Uhr

    Bin ja LS 17 Fan wenn man das so sagen darf. Aber bei Pure Farming kommen die ganzen Abläufe eines Farmers realistischer rüber meiner Meinung. Mal schauen was da so in den Monaten kommt. Was ich besonders gut finde das man sämtliche Tiererzeugnise verkaufen kann,Milch Fleisch Eier etc. Alles mit dem Pick Up zum Lebensmittel Händler bringen. Hoffe das ein Mp nachgereicht wird.




    0

Hinterlasse eine Antwort