Silent Hills: Kojima träumt davon ein revolutionäres Horrorspiel zu machen

Hideo Kojima hat weiterhin den Traum von einem neuen revolutionären Horrorspiel. Dabei möchte er sich allerdings nicht an P.T. orientieren.

Obwohl es nie den Status eines vollständigen Spiels erreichte und es mittlerweile unmöglich geworden ist es auf legale Weise herunterzuladen, ist P.T. weiterhin alles andere als in Vergessenheit geraten.

Ursprünglich 2014 erschienen und als Teaser für ein neues Silent Hill gedacht, welches aus der Zusammenarbeit Kojimas und Konami entstehen sollte, erfreute sich P.T. bei Fans großer Beliebtheit. Konami und Kojima trennten sich und bisher ist kein neues Silent Hill erschienen, auch wenn es immer wieder Gerüchte dazu gibt. Viele Spiele versuchten sich in der Folge an der Adaption verschiedener Elemente von P.T., konnten allerdings kaum die Qualität des Originals erreichen.

In einem Kurz vor Kojimas Auszeichnung mit dem BAFTA Fellowship Award veröffentlichten Beitrag spricht Kojima über seinen immer noch währenden Wunsch ein revolutionäres Horrorspiel zu erschaffen, welches Spieler dazu bringen solle sich in die Hosen zu machen. Dieses werde jedoch nicht P.T. als Referenz nehmen, da dies ein einmaliges Experiment gewesen sei und es dabei bleiben werde.

„P.T. war ein mysteriöses Spiel, das von einem mysteriösen Studio ohne vorherige Ankündigung oder Informationen entwickelt wurde. Daher wurden verbotene Techniken verwendet, um die Angst zu erhöhen. Es war eine einmalige Sache, daher können wir diese Methode nicht wieder verwenden.“

„P.T. endete lediglich als Experiment, aber ich würde gerne eines Tages ein weiteres Horrorspiel machen. Etwas, das eine revolutionäre Methode verwendet, um Terror zu erzeugen, die Spieler nicht nur dazu bringt, sich einzunässen, sondern sich in die Hose zu scheißen. Ich habe schon Ideen.“

„Ich bin selbst leicht zu verängstigen, daher bin ich zuversichtlich, dass ich etwas Schrecklicheres schaffen kann, als es vielleicht andere könnten.“

33 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Williamshakesbeer 14165 XP Leetspeak | 04.04.2020 - 15:22 Uhr

    Ich bin von dem Enthusiasmus, den er mitbringt richtig fasziniert. Leider sind Horrorspiele so gar nicht meins und ich muss mich wenn es um Liebhaberei ein geht an Paradox halten. Jedem, der seine Games mag wünsche ich, dass da noch ne Menge kommt.

    1
  2. Thegambler 132610 XP Elite-at-Arms Silber | 04.04.2020 - 15:46 Uhr

    Und wenn er damit fertig ist entwickelt er ein revolutionäres Rennspiel, danach ein revolutionäres Angelspiel usw. Kojima halt.

    Der macht schon PR bevor er überhaupt mit dem Spiel anfängt. Ich wette, der trinkt schon am Morgen einen „revolutionären“ Kaffee ^^

    Achtung Sarkasmus!

    12
  3. dirk diGGler 0 XP Neuling | 04.04.2020 - 15:48 Uhr

    Ich kann den Typ nicht ab. Null. Aber geile Spiele macht er. Außer dem Walking Simulator.

    4
  4. Rapza624 63680 XP Romper Stomper | 04.04.2020 - 15:56 Uhr

    Vielleicht macht er das ja dann mit dem neuen Konami unter Xbox Flaggen 😉

    2
  5. Wallow 800 XP Neuling | 04.04.2020 - 15:58 Uhr

    Ich finde das ist voll der Spinner… 1 Spiel über nen Typen der mit Hilfe eines Babys Geister sieht und denen aus dem Weg geht um Pakete zu verteilen.😂😂😂
    Genie und Wahnsinn sind dicht beieinander

    9
    • dancingdragon75 57150 XP Nachwuchsadmin 7+ | 04.04.2020 - 17:01 Uhr

      angeschlossene Elektroschocker am Controller, die dich mal richtig abfetzen wenn dich was trifft..
      aber man hat dann wohl doch gemerkt.. ein lebloser Konsument kauft keine Spiele mehr 🤣

      1
  6. ab1311 51795 XP Nachwuchsadmin 5+ | 04.04.2020 - 17:04 Uhr

    Genie und Wahnsinn liegen da wohl sehr nah bei einander, aber Spiele kann er, udn wenn dann ein solches Horrorgame bei rauskommt (liebe das Genre) habe ich rein gar nix dagegen!

    0
    • VV79 1600 XP Beginner Level 1 | 04.04.2020 - 17:48 Uhr

      War er schon immer. Kann mit seinen Spielen überhaupt nichts anfangen.

      5

Hinterlasse eine Antwort