STALKER 2 Heart of Chornobyl: Hacker erpressen Entwickler

Übersicht
Image: GSC Game World

Hacker erpressen die Entwickler von STALKER 2 Heart of Chornobyl. Das Studio bittet, mögliche Leaks nicht zu verbreiten.

Das GSC Game World Studio hinter STALKER 2 Heart of Chornobyl hat bekannt gegeben, dass man schon seit über einem Jahr mit Hackerangriffen zu kämpfen hat. Einer dieser Angriffe aus einer Gemeinschaft eines russischen sozialen Netzwerks war dabei erfolgreich.

So wurden sensible Daten und mehrere Gigabyte Entwicklungsmaterial gestohlen. Mit diesen Daten werden die Entwickler nun erpresst und die Hacker drohen damit, sämtliche Inhalte zu veröffentlichen.

In einem offiziellen Statement wurde Folgendes bekannt gegeben:

VOR KURZEM WURDE DAS KONTO UNSERES MITARBEITERS FÜR EINE KOLLEKTIVE WORK-WITH-IMAGES-ANWENDUNG GEHACKT. DIE VERANTWORTUNG DAFÜR WURDE VON EINER GEMEINSCHAFT AUS EINEM RUSSISCHEN SOZIALEN NETZWERK ÜBERNOMMEN.

SIE DROHEN DAMIT, DIE ERLANGTEN DATEN FÜR ERPRESSUNG UND EINSCHÜCHTERUNG ZU VERWENDEN. DIES IST NICHT DER ERSTE VERSUCH, UNSERE DATEN, EINSCHLIESSLICH PERSÖNLICHER INFORMATIONEN, ZU HACKEN UND WEITERZUGEBEN.

WIR SIND SEIT MEHR ALS EINEM JAHR STÄNDIGEN CYBERANGRIFFEN AUSGESETZT. WIR HABEN ERPRESSUNGEN, ANGRIFFE, HACKS, VERSUCHE, SPIELER UND FANS ZU VERLETZEN, UND VERSUCHE, DEN ENTWICKLUNGSPROZESS ODER DEN RUF UNSERES UNTERNEHMENS ZU SCHÄDIGEN, ABGEWEHRT.

WIR SIND EIN UKRAINISCHES UNTERNEHMEN, UND WIE DIE MEISTEN UKRAINER HABEN WIR VIELE DINGE ERLEBT, DIE VIEL SCHRECKLICHER SIND: ZERSTÖRTE HÄUSER, ZERSTÖRTE LEBEN UND DER TOD VON GELIEBTEN MENSCHEN. VERSUCHE, UNS ZU ERPRESSEN ODER EINZUSCHÜCHTERN, SIND VÖLLIG SINNLOS.

UNSER UNERSCHÜTTERLICHES ENGAGEMENT ZUR UNTERSTÜTZUNG UNSERES LANDES BLEIBT UNVERÄNDERT – WIR WERDEN WEITERHIN ALLES TUN, UM DIE UKRAINE ZU UNTERSTÜTZEN. UND DAS WIRD SICH AUCH IN ZUKUNFT UNTER KEINEN UMSTÄNDEN ÄNDERN.

TROTZ DER VERSUCHE, UNS ZU BRECHEN, BLEIBEN WIR STARK UND MUTIG. DENN WENN MAN AN ETWAS GLAUBT UND ES VON GANZEM HERZEN LIEBT, MUSS MAN ES UM JEDEN PREIS VERTEIDIGEN.

WIR HABEN VIEL DURCHGEMACHT. ABER DIESE HERAUSFORDERUNGEN ERMUTIGEN UNS NUR, NOCH HÄRTER ZU ARBEITEN, WEIL WIR GLAUBEN, DASS DIE WAHRHEIT AUF UNSERER SEITE IST. DAS BÖSE WIRD NIEMALS GEWINNEN.

IM FALLE EINES LEAKS BITTEN WIR SIE, VON DER ANSICHT ODER VERBREITUNG VON INFORMATIONEN ÜBER S.T.A.L.K.E.R. 2: HEART OF CHORNOBYL ABZUSEHEN.

VERALTETES UND IN ARBEIT BEFINDLICHES MATERIAL KANN DEN EINDRUCK DER ENDGÜLTIGEN IDEE, DIE WIR IN DAS SPIEL GESTECKT HABEN, VERWÄSSERN. WIR ERMUTIGEN SIE, GEDULDIG ZU BLEIBEN UND AUF DIE OFFIZIELLE VERÖFFENTLICHUNG ZU WARTEN, UM DIE BESTMÖGLICHE ERFAHRUNG ZU MACHEN. WIR GLAUBEN, DASS SIE ES LIEBEN WERDEN.

WIR MÖCHTEN UNSERER TREUEN GEMEINSCHAFT UNSERE TIEFSTE ANERKENNUNG AUSSPRECHEN. WIR SIND ÜBERWÄLTIGT VON DER REAKTION UND UNTERSTÜTZUNG, DIE WIR VON EUCH ERHALTEN HABEN. WIR DANKEN IHNEN DAFÜR. VON JEDEM EINZELNEN MITGLIED DES GSC GAME WORLD TEAMS.

UNSERE MISSION IST ES, ALL UNSERE KRAFT UND LEIDENSCHAFT EINZUSETZEN, UM DAS PROJEKT ZU VOLLENDEN UND ES EUCH ZU LIEFERN, TROTZ ALLER HINDERNISSE AUF DEM WEG. EURE UNTERSTÜTZUNG IST UNSERE INSPIRATION.

RUHM FÜR DIE UKRAINE.

DAS GSC GAME WORLD TEAM

 

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


51 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Goburd 115385 XP Scorpio King Rang 3 | 13.03.2023 - 14:41 Uhr

    Ich hasse solche Hacker.

    Ein solches Verhalten finde ich unmöglich.

    0
  2. Mass1vePlay 57765 XP Nachwuchsadmin 8+ | 13.03.2023 - 14:57 Uhr

    Ich weiß ja nicht ob jetzt jeder öffentliche ukrainische Brief, welcher Art auch immer, gleich Kriegsparolen ala „Ruhm für die Ukraine“ braucht, nur weil irgendwelche russische Hacker, am Ende irgendwelche Jugendlichen, involviert sind. Man muss ja nun nicht gleich alles mit dem Krieg verlinken. Anyway, Krieg und Hacker sind doof und ich will endlich mein Stalker 2 haben.

    0
  3. juicebrother 252150 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 13.03.2023 - 15:14 Uhr

    Puh, Entwickler und Projekt haben’s offensichtlich echt nicht leicht…

    Mal schauen, wie tolerant und rational sich das Internet gibt, wenn STALKER 2 auf Grund der bestehenden Umstände ein weiteres Mal verschoben werden müsste.

    0
  4. Hey Iceman 682350 XP Xboxdynasty MVP Onyx | 13.03.2023 - 15:50 Uhr

    Die Hacker werden wohl nicht zur Rechenschaft gezogen werden, wenn sie in Russland leben 🤔

    1
    • Frostbeast 2910 XP Beginner Level 2 | 14.03.2023 - 09:42 Uhr

      Ganz im Gegenteil. Schon vor dem Krieg erlaube Putin den Hackern alles. Zumindest solange sie nicht auf Russland zielen.

      1
  5. Boney86 15435 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 13.03.2023 - 20:26 Uhr

    Das war echt ein besch×ssenes Jahr für die Entwickler…

    0
  6. Launebub 13350 XP Leetspeak | 14.03.2023 - 05:08 Uhr

    Frogwares ist übrigens auch ein ukrainischer Entwickler, und die haben auch unter dem Krieg zu leiden. Leider wird das hier vergessen.

    0

Hinterlasse eine Antwort