TEKKEN 8: Sergei Dragunov schlägt eiskalt zu

Übersicht
Image: Bandai Namco Entertainment Inc.

Ruhig und gelassen, dafür aber eiskalt, schlägt Sergei Dragunov, die neuste Charaktervorstellung aus TEKKEN 8, zu.

Der Charakter Sergei Dragunov ist die neuste Enthüllung für das Kampfspiel TEKKEN 8. Bandai Namco Entertainment widmet auch dem Mitglied der russischen Spezialeinheit Spetsnaz einen ersten Gameplay-Trailer.

Der auch als „White Reaper“ bekannte Kämpfer setzt den Kampfstil Comando Sambo ein und ist der einzige Kämpfer, der aus der Hocke heraus Angriffe umkehren kann, was auch seiner Verteidigung zugutekommt.

TEKKEN 8 ist ab dem 26. Januar 2024 für Xbox Series X|S, PlayStation 5 und PC erhältlich.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


5 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. mAsTeR OuTi 54525 XP Nachwuchsadmin 6+ | 07.12.2023 - 14:09 Uhr

    Sein Kampfstil gefällt mir. Freu mich schon auf den neuen Teil…mal sehn ob er an den meiner Meinung nach immernoch besten Ableger – Tekken 3- rankommt. 😀

    0
  2. Chaprika 8335 XP Beginner Level 4 | 07.12.2023 - 14:51 Uhr

    Bei tekken geht’s also wie früher nur von links nach rechts und anders herum? Das wär ja mal einen Blick wert

    0
  3. Cobmob 10360 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 07.12.2023 - 20:51 Uhr

    Er ist zwar in die Jahre gekommen, doch das Auftreten ist immer noch super.

    0
  4. OEhnsky81 51815 XP Nachwuchsadmin 5+ | 07.12.2023 - 20:51 Uhr

    Nachdem Mortal Kombat und Street Fighter mir vollem Erfolg in die neue Runde gestartet sind, bin ich gespannt wie Tekken sich im Vergleich schlägt.

    0
  5. BA-Fun4all 4750 XP Beginner Level 2 | 07.12.2023 - 23:34 Uhr

    Also bis heute warte ich darauf, dass es ein DBZ Charakter in die Reihen von Tekken schafft. Das wäre doch was.

    0

Hinterlasse eine Antwort