The Division: Ubisoft entschädigt Spieler mit Phoenix Credits

Der französische Publisher Ubisoft, entschädigt die Spieler von The Division für Xbox One, PlayStation 4 und PC mit Phoenix Credits.

Ubisoft kann sich bezüglich der Verkaufszahlen von The Division für Xbox One, PlayStation 4 und PC wahrlich nicht beschweren. Beschweren konnten sich aber die Spieler, die in den letzten Wochen mit einigen teils unangenehmen Problemen im Spiel zu kämpfen hatten.

Verschwundene Charaktere sowie Rucksäcke, unter Umständen endlose Ladebildschirme, ein Ausfall der täglichen Herausforderungen und zuletzt ein Exploit beim ersten Übergriff von The Division „Falcon verloren“, welcher die Jagd nach guter Ausrüstung lächerlich einfach machte. All das sorgte für negative Stimmung in der Community.

Aus diesem Grund versucht Ubisoft Massive die Fehler zu richten und wiedergutzumachen. Zum einen haben sie nun endlich den sogenannten Rucksack-Bug von The Division aus dem Spiel entfernt. Des Weiteren wird mit Hilfe von speziellen Tracking-Tools verstärkt gegen Cheater vorgegangen.

Außerdem erhaltet ihr, wenn ihr von dem Rucksack-Bug oder der Charakterlöschung betroffen wart, demnächst 500 Phoenix Credits plus 10 Highend-Materialien von jeder Sorte. In Ergänzung dazu bekommen alle Spieler an diesem Wochenende noch mal 150 Phoenix Credits oben drauf.

Mit den Phoenix-Credits könnt ihr euch Highend-Level-Ausrüstung, Waffen-Blaupausen oder Crafting-Materialien kaufen. Nur so könnt ihr euch ab dem Maximallevel noch weiter verbessern.

5 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. NXG 0neShot 39550 XP Bobby Car Rennfahrer | 20.04.2016 - 09:06 Uhr

    Finde ich eine gute Sache! Solche Probleme können schonmal auftreten, aber solange man sich darum kümmert sie zu beheben, ist alles ok. Und die Cheater sollten richtig ihr Fett wegkriegen, egal in welchem Game!!

    0
  2. keyloggs 9645 XP Beginner Level 4 | 20.04.2016 - 09:25 Uhr

    Man kann den Leuten auch sachen in den A*** schieben. Das nimmt einen noch mehr Lust vom Spiel. Bei GTA war ich komischerweise auch schnell raus als die 1/2 mille aufm konto war.

    0
  3. tsunamic 0 XP Neuling | 20.04.2016 - 10:13 Uhr

    Vor dem Patch war ich highend-equiped und hab alle materialien und Ressourcen verbraucht um die attribute perfekt zu würfeln. Nach dem patch rennen alle mit 200+gear rum weil sie sich den scheiß zurecht geglitched haben. Ich konnte mir n paar neue 200+ blaupausen kaufen, aber hab keine chance welche herzustellen, weil es einfach kaum goldenes divisiontech gibt. Aus meinem freundeskreis spielt auch keiner mehr und daher kann ich das spiel jetzt leider auch abhaken.

    0
  4. Spongebuu 81540 XP Untouchable Star 1 | 20.04.2016 - 11:15 Uhr

    die Entscheidung ist so ein Bullshit.. anstatt die Exploiter zu bestrafen, kriegen die jetzt auch nochmal schön Phoenix Credits in den Arsch geschoben, obwohl die normalen Spieler nen Teil des Ärgers denen doch zu verdanken hat..

    0

Hinterlasse eine Antwort