The Elder Scrolls V: Skyrim

Bethesda entwickelte Xbox One-Port Zum Test

Todd Howard, Game Director und Executive Producer bei Bethesda, verrät, dass das Studio einen Xbox One-Port von The Elder Scrolls V: Skyrim kreierte. Dieser diente internen Testzwecken.

Bei einem Besuch von Game Informer beim Studio Bethesda hat Todd Howard, Game Director von The Elder Scrolls V: Skyrim und Fallout 4, heiße Infos verraten. Im Gespräch über die frühen Entwicklungsphasen der neuen Konsolengeneration enthüllt Howard:

"Das Erste, das wir machten, war es, Skyrim auf Xbox One zu portieren."

Die Portierung diente jedoch nicht dem Zweck, ein Remaster des RPG-Hits zu erschaffen. Das Studio und seine Entwickler sollten lediglich den Umgang mit der neuen Hardware lernen.

Howard betont extra, dass ihr euch vorerst keine Hoffnungen über einen Re-Release von The Elder Scrolls V: Skyrim auf der neuen Konsolengeneration machen solltet. Aber was heißt "vorerst"? Natürlich stehen noch die Abschlussarbeiten an Fallout 4 und die Integrierung des Mod-Features für das renommierte Studio an, aber es gibt dennoch gute Gründe zur Hoffnung:

Selbst, wenn kein Remaster vom beliebten Rollenspiel erscheinen sollte, wird bald die Abwärtskompatibilität der Xbox One verfügbar sein. Dieses Feature launcht mit dem Dashboard 2.0-Update am 12. November 2015. The Elder Scrolls V: Skyrim gehört zwar nicht zur ersten Welle an abwärtskompatiblen Spielen, jedoch wird die Liste an Xbox 360-Titeln für Xbox One stetig wachsen. Ob The Elder Scrolls V: Skyrim irgendwann als Remaster erscheint oder für die Abwärtskompatiblität freigegeben wird, zeigt leider nur die Zeit. Die Möglichkeiten sind gegeben.

= Partnerlinks

34 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. El Famouz | 0 XP 6. November 2015 um 18:10 Uhr |

    @tiki222 kein Remaster von The Elder Scrolls V: Skyrim ????
    also wen du sagst bitte kein Remaster von z.B CoD oder irgendein Action-Adventure bzw Actionspiel, dann ok bin ich voll kommen deiner Meinung, aber es ist Skyrim, die meisten wenn sogar nicht alle die Skyrim kennen wünschen sich ein Remaster…:)

    Naja, falls kein Remaster kommen sollte, dann immerhin die Abwärtskompatibilität besser als nichts 😉




    0
  2. GrayHawk48 | 500 XP 15. November 2015 um 15:20 Uhr |

    Leute, das wäre mal eine echt runde Sache … Skyrim in Full HD auf der One. Mensch Bethesda … 🙂




    0

Hinterlasse eine Antwort