The Evil Within 2: Dank kostenlosen Update jetzt auch in First Person Perspektive spielbar

Durch ein kostenloses Update kann The Evil Within 2 jetzt auch in der First Person Perspektive gespielt werden.

Ab sofort kommt ihr dem Albtraum von The Evil Within 2 näherkommen als euch vielleicht lieb ist. Wenn die schreckliche Welt des STEM und ihre entsetzlichen Kreaturen noch nicht furchterregend genug waren, könnt ihr das gesamte Spiel nun auf Xbox One, PlayStation 4 und PC dank des neuesten kostenlosen Updates in der Egoperspektive spielen.

Wenn ihr The Evil Within 2 bereits besitzt, müsst ihr einfach nur eine Option im Menü ändern, um in den Genuss der neuen Sichtweise zu kommen. Das geht jederzeit und (fast) überall. Wenn ihr The Evil Within 2 noch nicht ausprobieren konntet und nicht ins kalte Wasser springen wollt, könnt ihr ganz einfach die Demo herunterladen und die Einleitungskapitel des Spiels kostenlos erleben. All eure Spielstände werden beim Kauf der Vollversion übernommen und ihr macht direkt dort weiter, wo ihr aufgehört habt.

„Viele Spieler mögen es, Horrorspiele in der Egoperspektive zu spielen. Deshalb ist es eine echt tolle Gelegenheit, das Spiel durch Sebastians Augen zu erleben“, erklärt Shinsaku Ohara, Producer bei Tango Gameworks. „Ich finde, wenn man Union in der Egoperspektive erforscht, fühlt sich alles noch viel größer an als aus der Perspektive der dritten Person. Und wenn man dann die Umgebung aus nächster Nähe sieht und den Gegnern tatsächlich von Angesicht zu Angesicht begegnet, kann man die Detailverliebtheit, die wir in The Evil Within 2 gesteckt haben, gut erkennen.“

9 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. HaLoFaN91 94185 XP Posting Machine Level 2 | 14.02.2018 - 18:06 Uhr

    sehr schön. find ich gut. gab’s ja bei GTA auch im nachgang. könnte es aber leider noch nicht selbst probieren.
    aber outlast war zumindest mega durch den Rekorder gesehen 👍

    0
  2. x Trap Jaw x 3130 XP Beginner Level 2 | 14.02.2018 - 18:27 Uhr

    Ein nettes Angebot, das man sicherlich mal ausprobieren müsste – auch, um festzustellen, ob sich der Horror/Grusel mit Blick auf die neue Perspektive intensiver gestaltet…

    2
  3. Xolthor 9960 XP Beginner Level 4 | 14.02.2018 - 19:22 Uhr

    Hab mich schon gewundert als da heute ein Update kam! Bleibe aber bei Third Person, ist einfach passender bei dem Spiel!

    1
    • Dewy 17910 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 14.02.2018 - 19:25 Uhr

      Genau das ist auch meine Meinung @Xolthor. Aber ausprobieren könnte man es. Manche Jumpscares könnte da schon mehr Wirkung dann haben.

      0
  4. Mordus Kull 56105 XP Nachwuchsadmin 7+ | 14.02.2018 - 20:38 Uhr

    Werd die Ego Perspektive auf jeden Fall mal testen, wenn die Steuerung gut bleibt, rockt es sicherlich auch als FPS.

    1
  5. Robilein 350365 XP Xboxdynasty Veteran Platin | 14.02.2018 - 23:01 Uhr

    Puh okay, da kriege ich ja noch mehr Schiss während dem Spielen😂😂😂😂

    Aber die FPS Sicht ist einfach viel intensiver und ich werde es natürlich ausprobieren.

    0

Hinterlasse eine Antwort