The Evil Within 2

Neuer Schwierigkeitsgrad und Cheats zu Halloween

Für The Evil Within 2 gibt es zu Halloween einen neuen Schwierigkeitsgrad und Cheats.

Passend zu Halloween hat Entwickler Tango Gameworks ein kleines Update für das Horrorspiel The Evil Within 2 veröffentlicht.

Das Update fügt dem Spiel den neuen Schwierigkeitsgrad AKUMU hinzu. Es enthält außerdem drei neue Modi für unendliche Ausdauer, Superstärke und Unbesiegbarkeit. Laut xboxachievements.com soll die Aktivierung der drei Modi die Erfolge nicht beeinträchtigen. Versichern können wir euch das aber nicht. Also seid vorsichtig.

Die Nutzung des neuen Schwierigkeitsgrads bzw. der neuen Modi ist zudem an einen Account bei Bethesda.net geknüpft. Ihr müsst euch im Spiel also zwingend mit einem bestehenden Account verbinden oder euch kostenlos registrieren, um die Features nutzen zu können.

= Partnerlinks

12 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Mr Greneda 19745 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 30.10.2018 - 14:32 Uhr

    Ohhh man, an den Akumurun mit der unsauberen Kollisionsabfrage im ersten Teil denke ich nicht gerne zurück 😀

    Hoffe aber trotzdem das die Erfolge bei aktivierten Cheats nicht freischaltbar sind. Der „Classic Run“ war auch nicht gerade einfach und hat mir ganz schön viele Nerven gekostet um den Erfolg zu bekommen, wenn andere den jetzt mit Cheats freischalten, zerstört es für mich das Erfolgserlebnis ihn zu haben. Dachte auch darum gehts bei Erfolgen, ebend bereit zu sein sich den benötigten Skill anzueignen bis man den Erfolg hat.
    Zumal die meisten die sowas mit cheats schaffen, am Ende behaupten sie hätten es ohne hinbekommen.
    Naja, ich haben ihn clean bekommen u d bin da echt happy drüber xD

    • Colton 82245 XP Untouchable Star 1 | 30.10.2018 - 14:49 Uhr

      Naja das würde das Erfolgssystem völlig unbedeutend machen für diejenigen die es wirklich mögen, sich damit zu vergleichen …

      1
    • Mr Greneda 19745 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 30.10.2018 - 15:28 Uhr

      Colton hat ws ja schon geschrieben.

      Die Erfolge sollte man sich erspielen und alles was dafür nötig ist, sich selbst aneignen. Wenn man dazu nicht bereit ist, dann kann man den Erfolg halt nicht bekommen.
      Zumal es jetzt fast wertlos ist für alle wo nachdem jetzigen Update den Classic run ohne Cheats schaffen, da sie für die meisten den nur bekommen haben durchs cheaten. Man kann jetzt nicht mehr zwischen den „ehrlichen“ und den Cheatern unterscheiden und das ist schade.

  2. MirkoMaik 23690 XP Nasenbohrer Level 2 | 30.10.2018 - 17:10 Uhr

    worüber regt ihr euch auf. es geht doch nur um tew2 und nix anderes. lasst die leute doch mit cheats spielen um sich mal in ruhe alles anzusehen oder eben erfolge zu holen. das heisst doch nicht das jede bethesda spiel sann von amfang an cheats enthält. mein gott. ich werds auch nochmal mit cheats spielen mit oder ohne erfolge ist egal. hauptsache mal übermenschlich fühlen. muahahaha.

    3
  3. MirkoMaik 23690 XP Nasenbohrer Level 2 | 30.10.2018 - 17:13 Uhr

    ich wünschte es gäbe noch die gute alte zeit ohne erfolge. von allein die lust entwickeln spiele zu durchforsten bis jede ecke ausgekundschaftet war. hab meinen account jetzt seit der 2007 und hab nicht mal 10000gs xD

    1
  4. Dreckschippengesicht 18535 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 30.10.2018 - 17:21 Uhr

    Guck an, auch noch wat was ich zu Ende spielen muss 🙄… Vermutlich eher sogar nochmal anfangen. Würde mir die cheats aber nicht direkt geben, aber mal angucken! Gab auch schon Spiele die sich mit solchen Veränderungen ganz anders gespielt haben.

    1
    • HaLoFaN91 85785 XP Untouchable Star 3 | 31.10.2018 - 07:49 Uhr

      ich wollte es letzte Woche anfangen um den Stapel der Schande abzubauen. kaum eingelegt,hab ich tomb Raider geschenkt bekommen,also muss tew2 noch warten🤣

  5. Commandant Che 30060 XP Bobby Car Bewunderer | 31.10.2018 - 02:02 Uhr

    Nachdem total bescheuerten ersten Teil habe ich den zweiten „ausgesetzt“.
    Denke, dass ich es mir mal wesentlich günstiger kaufen werde.

Hinterlasse eine Antwort