The Witcher 3: Wild Hunt: Vagina-Mod schaffte es versehentlich ins Spiel

Übersicht

Eine Vagina-Mod hat es versehentlich ins Next-Gen-Update des Rollenspiels The Witcher 3: Wild Hunt geschafft.

Seit Dezember ist das preisgekrönte Rollenspiel The Witcher 3: Wild Hunt sowie dessen beide Erweiterungen Hearts of Stone und Blood and Wine mit aufgehübschter Optik für Xbox Series X|S und Playstation 5 verfügbar.

Auch verschiedene von der Community erstellte und inspirierte Mods sind seit dem Update Teil des Spiels. Mit von der Partie ist dabei auch eine Vagina-Mod, welche einigen weiblichen NPCs gestylte Schamhaare und sichtbaren Schamlippen hinzufügt. Diese wurde allerdings versehentlich eingefügt und soll wohl bald entfernt werden, wie ein Sprecher des Studios erklärte.

„Die Next-Gen-Version von The Witcher 3: Wild Hunt enthält mehrere Mods, die von der Community stammen und nicht von CD Projekt RED entwickelt wurden, sowie zahlreiche Verbesserungen, die vom Studio intern entwickelt und implementiert wurden. Alles zusammenzuführen war ein komplexer Prozess und die besagten Texturen sind ein unbeabsichtigtes Ergebnis in der Release-Version. Das ist etwas, an dem wir arbeiten.“

Der Ersteller der ursprünglich auf der Webseite Nexus Mods bereitgestellten Mod mit dem Namen „Vaginas for Everyone“ meldete sich ebenfalls in einer Erklärung gegenüber Kotaku zu Wort und behauptet, CD Projekt RED habe seine Mod ohne seine Einwilligung verwendet. Eine Stellungnahme des Studios liegt zum aktuellen Zeitpunkt nicht vor.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


53 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Pantheos 4520 XP Beginner Level 2 | 15.02.2023 - 10:09 Uhr

    Immer wieder absurd wieviel Arbeit Menschen in solche Mods stecken. Wofür? Oo

    0
    • David Wooderson 276506 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 15.02.2023 - 10:16 Uhr

      Viel Passion, sehr viel Zeit übrig und Tage wie gestern sind nur ein normaler Dienstag. 😂

      0
  2. Gonzo 19985 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 15.02.2023 - 11:09 Uhr

    Das Spiel ist ab 18, als so what? Ich denke auch eher ein Geschmäckle, da der Mod wohl ohne Erlaubnis es auf das fertige Spiel geschafft hat.

    0
  3. MARVEL 61265 XP Stomper | 15.02.2023 - 14:23 Uhr

    Bei Cyberpunk wurde noch groß damit geworben, hier ist es einem plötzlich peinlich?

    1
  4. Xbox117 37845 XP Bobby Car Rennfahrer | 15.02.2023 - 16:58 Uhr

    Das Spiel ist doch ab 18 so Who cares?
    Da sieht man aber mal wieder wie sehr bei CD Projekt Updates und Patches im Vorlauf geprüft werden, nämlich offenbar gar nicht, sonst wäre es ja aufgefallen.
    So gut die Story und Nebenquests bei den Games von CD Projekt sind, so schlecht sind die Programmierer und Tester bei denen.

    0
  5. Mysterio 22285 XP Nasenbohrer Level 1 | 15.02.2023 - 19:40 Uhr

    Ich glaube bei Cyberpunk konnte man auch die geschlechtsteile sehen und da hat sich keiner beschwert

    0
    • buimui 382550 XP Xboxdynasty Veteran Platin | 15.02.2023 - 19:48 Uhr

      Ja beim Editor. Kann die Aufregung auch nicht verstehen. Es ist ein FSK 18 Spiel. In diesem Alter haben viele schon sexuelle Erfahrung oder sind mindestens aufgeklärt und laut gesetzt volljährig.

      Es wird darum geworben das jeder sexuell tolerant sein soll, und trotzdem hängt man mit dem Kopf noch an alten konservativen Denkmustern fest.

      1

Hinterlasse eine Antwort