World Cyber Games

Weitere Spiele für Weltfinale 2010

Die World Cyber Games, Ausrichter des wichtigsten internationalen Computer- und Videospiele-Wettbewerbs, hat heute drei weitere Titel für das Weltfinale, das im September 2010 in Los Angeles stattfindet, bekannt gegeben…

Die World Cyber Games, Ausrichter des wichtigsten internationalen Computer- und Videospiele-Wettbewerbs, hat heute drei weitere Titel für das Weltfinale, das im September 2010 in Los Angeles stattfindet, bekannt gegeben. Die Titel Fifa 10, StarCraft: BroodWar, sowie das Mobile-Franchise Asphalt 5 werden demnach zu den bereits angekündigten Titeln hinzustoßen.

FIFA 10 und StarCraft: Brood War als zwei der beliebtesten Titel im eSport-Bereich überhaupt sind bereits seit der Gründung der WCG vor zehn Jahren vertreten. Die Titel stehen für spannende Turnierspiele und sind für einige der intensivsten Turniermomente verantwortlich. Im Jahr 2009 etwa, als der Deutsche Joshua Begehr im Weltfinale gegen Ex-Weltmeister und Landsmann Daniel Schellhase vor den Augen der Weltöffentlichkeit in allerletzter Sekunde gewinnen konnte.

In StarCraft: BroodWar hat Deutschland ebenfalls gute Karten: Beim letztjährigen Weltfinale konnte der damals 14-jährige Münchner Anton Emmerich als jüngster Deutscher Spieler den 4. Platz erringen – und war damit der bestplatzierte Nicht-Koreaner im Turnier. Die offiziell angekündigten Spiele, zugeordnet zu Genre und Plattform, sind:

PC

  • FIFA 10 (EA, Sportsimulation)
  • StarCraft: Brood War (Blizzard, Echtzeitstrategie)
  • Mobile Asphalt 5 (Gameloft, Rennspiel)

Die bereits im März angekündigten Titel sind:

PC

  • Carom 3D (Samsung Electronics, Sports)
  • Counter-Strike 1.6 (Valve, Taktik Shooter, 5 gegen 5)
  • TrackMania Nations Forever (Ubisoft, Racing)
  • Warcraft 3: The Frozen Throne (Blizzard Entertainment, RTS)
  • Lost Saga (Samsung Electronics, Action/MORPG)

Xbox 360

  • Forza Motorsport 3 (Microsoft Game Studios, Racing)
  • Guitar Hero 5 (Activision, Music)
  • Tekken 6 (Namco Bandai Games, Fighting)

Ende des Jahres werden die weltbesten eSportler schließlich im Weltfinale aufeinander treffen. Dieses Jahr wird das Großereignis in Los Angeles stattfinden. Wie in den Vorjahren ist auch in Amerika wieder für reichlich Hochspannung, Konzentration und Action gesorgt, wenn die Sieger der National Finals bei den packenden Partien unter den Anfeuerungsrufen der Fans und Teamkameraden der Spieler antreten.

In Kürze werden alle Qualifikationswege, mit der sich eSportler mit deutscher Staatsbürgerschaft einen Platz in der Nationalmannschaft erspielen können, bekannt gegeben.

= Partnerlinks

9 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. B360 Zuba | 14. April 2010 um 17:24 Uhr |

    Toll,die Xbox e-sport Szene ist mal wieder mit Top Titeln vertreten, Tekken 6 und Guitar Hero(Forza 3 nehme ich außen vor).Nächstes Jahr zocken wir Viva Pinata oder was…..Leute wacht auf….Call of Duty ist das Spiel,welches die Leute sehen wollen. Nicht Tekken oder so nen Schrott…..Hoffe es ändert sich was…
    In diesem Sinne,bleibt geschmeidig

    mfg Zuba




    0
  2. Cycrustheone | 0 XP 14. April 2010 um 18:29 Uhr |

    na dann wünsch ich allen teilnehmenden doch viel glück ja und zur xbox 360 sollte auch mal nen shooter kommen Halo oder so..




    0
  3. PizzaOpa | 0 XP 14. April 2010 um 18:50 Uhr |

    Call of Duty, die sollten Lieber Battlefield spielen. Muss ja nicht alles gewalt voll sein oder?




    0
  4. B360 Fels | 0 XP 14. April 2010 um 19:11 Uhr |

    im grunde ist es ja wurscht aber die sollten schon spiele nehmen die möglichst viele Leute zocken und da ist MW2 auf jeden dabei.




    0
  5. ReyT II | 0 XP 14. April 2010 um 19:26 Uhr |

    Naja, ich vermut mal stark, dass die die Wahl der Spiele und somit der Disziplinen stark nach dem Skillabruf-Faktor richten. Spiele wie Guitar Hero, Tecken oder gar Forza sind spiele, bei denen die richtig guten Spieler schnell ausgemacht werden, weil da entweder jede hundertstel oder jede genaue Taste entscheidend ist. Versteht mich nicht falsch, ich spiels auch liebend gerne, aber bei CoD habe ich das Gefühl, dass der Sieg auch selbst auf hoher sportlicher Ebene oft auch vom Glück abhängt, womit ein so hohes Prestige viel zu Glückabhängig vergeben werden würde. Vielleicht liege ich daneben, aber ich denke meine Vermutung klingt nicht all zu unlogisch, was die Wahl angeht.




    0
  6. Nesta92 | 575 XP 14. April 2010 um 22:06 Uhr |

    viele Klassiker dabei, find ich persönlich super. Vorallem Strategiespiele sind sehr interessant anzusehen ^^




    0
  7. becksinh0 | 0 XP 15. April 2010 um 11:16 Uhr |

    fifa auf dem pc is nicht mehr zeitgemäß…wird zeit das es mal rüber zu den konsolegames geschoben wird 😉




    0

Hinterlasse eine Antwort