World War Z: Aftermath: Vanguard-Klasse erhält diverse Anpassungen

Mit dem heutigen Update zu World War Z: Aftermath wurden Änderungen an der Klasse des Vanguards vorgenommen.

Ein rund 20 GB großes Update für World War Z: Aftermath ist ab sofort verfügbar.

Saber Interactive nimmt am Update diverse Anpassungen bei der Vanguard-Klasse vor.

Unter anderem nimmt der Vanguard keinen Schaden mehr durch freundliches Feuer, wenn das Schild getragen wird. Auch schützt das Schild vor jeglichen eingehenden Schaden, inklusive Bomber Explosionen.

Weitere Anpassungen wurden an den Vanguard-Perks vorgenommen, dem Verhalten der Ratten sowie einigen Waffen.

Für Details werft einen Blick in die offiziellen Patch Notes:

Patch Notes vom 18. Oktober 2021

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

1 Kommentar Added

Mitdiskutieren
  1. WHiTEandHACKER 13420 XP Leetspeak | 18.10.2021 - 19:21 Uhr

    Ja cool ich lade den Patch bzw das Update Mal eben und dann schau ich mir die Änderungen nachher noch an. Hab bis jetzt eine Menge Spaß gehabt mit dem Aftermath DLC. Ich spiel jetzt aber erst noch ein bisschen Lost in Random. Irgendwie hat es mir das Spiel angetan 😉

    0

Hinterlasse eine Antwort