Xbox Game Pass: Abo-Dienst verzeichnet über 23 Millionen Abonnenten

Der Xbox Game Pass ist mit Abstand der beste Deal im Gaming-Bereich und wächst weiterhin mit einer erstaunlichen Geschwindigkeit.

In der neuen Generation werden die Karten neu gemischt und mit dem Xbox Game Pass und dem Cloud-Service hat Microsoft mehr als nur einen Trumpf in der Hand.

Dazu fokussiert sich Microsoft stark auf den Abo-Service und dies zahlt sich immer mehr aus. Laut Jez Corden von Windows Central hat der Game Pass mittlerweile mehr als 23 Millionen Abonnenten. Eine beachtliche Zahl, wenn man bedenkt, dass man Ende Januar 2021 noch bei 18 Millionen lag. Das sind rund 5 Millionen neue Kunden in weniger als drei Monaten, was ein beachtlicher Erfolg für den Game Pass-Service ist.

89 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. NeedBierchen 1160 XP Beginner Level 1 | 22.04.2021 - 07:10 Uhr

    Klasse Zahlen und absolut verdient. Wenn ich noch an die Anfangszeit denke. Da habe ich mir gedacht: Mal schauen was Microsoft daraus macht.

    0
  2. GrayHawk48 29085 XP Nasenbohrer Level 4 | 22.04.2021 - 07:11 Uhr

    Die Gesamtanzahl an sich ist nicht beeindruckend, weil man nicht weiß, wer noch alles das Umtauschangebot im Bestand hat … und wer davon auch verlängert.

    Allerdings ist der Zuwachs bemerkenswert. Damit dürfte MS wirklich auf Kurs sein.

    0
  3. Markus79 27900 XP Nasenbohrer Level 4 | 22.04.2021 - 07:12 Uhr

    Irre Zahlen. Aber wen wundert es – das Angbot ist einfach zu stark. 💪🏽😉

    0
  4. Weenschen 34425 XP Bobby Car Geisterfahrer | 22.04.2021 - 07:13 Uhr

    Wenn man den Gamepass grob mit 10 Euro im Monat rechnet, dann sind das schon Einnahmen von ca. 2.8 Milliarden Euro pro Jahr für MS. Keine Ahnung, ab wann man nicht mehr draufzahlt und die Gewinnzone beginnt. Werden wir wohl auch nie erfahren.

    0
    • Crusader onE 78845 XP Tastenakrobat Level 4 | 22.04.2021 - 07:22 Uhr

      Kannst du so leider nicht rechnen. Ich denke 50-80% werden da locker das Umtauschangebot genutzt haben. Ich hab auch von 01.01.21. bis 30.07.2023 nur 1€ bezahlt. Und das werden viele sein. 😅

      0
      • shadow moses 14580 XP Leetspeak | 22.04.2021 - 07:42 Uhr

        Bezahlt hast du ja wohl eher 3x 45-60€ für Gold + 1€ für die Umwandlung also sind es Einnahmen 136-181 € für Microsoft.

        Meine Schätzung ist, dass der Durchschnitt bei ca. 6-7€ im Monat liegt, da es ja auch vollpreiszahlende User des GPU gibt (13€ pro Monat).

        0
        • Ich-bin-ich 17055 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 22.04.2021 - 07:51 Uhr

          95% derer die umwandeln nehmen aber nich t die vollen 36 Monate mit, der normale User nimmt das mit was von seinen 12 Monaten übrig ist…

          0
        • Crusader onE 78845 XP Tastenakrobat Level 4 | 22.04.2021 - 11:32 Uhr

          Ja, ist schon klar. Trotzdem kann man den Gamepass ja nicht voll als Mehreinnahme rechnen. 🙂

          0
          • shadow moses 14580 XP Leetspeak | 22.04.2021 - 12:15 Uhr

            Ja, mit 10€ pro Abonnent braucht man sicher nicht rechnen. Mich überrascht es aber doch, dass so viele neue Abonnenten dazugekommen sind und das ganz ohne MS Exclusives. The Medium, Outriders und zuletzt MLB The Show waren die einzigen nennenswerten D1 Releases bisher 2021.

            0
  5. shadow moses 14580 XP Leetspeak | 22.04.2021 - 07:16 Uhr

    Wohlgemerkt ohne große AAA Spiele, die erst noch kommen werden. Bin gespannt was passiert, wenn die fetten Klopper reinkommen.

    1
  6. TTsaki81 25980 XP Nasenbohrer Level 3 | 22.04.2021 - 07:26 Uhr

    Sehr gut und Verdient MS!!! Denke das wird auch viel mehr nach der Zeit.

    0
  7. SPECTRE 22N7 25195 XP Nasenbohrer Level 3 | 22.04.2021 - 07:36 Uhr

    Super Sache und da es sich für MS lohnt bzw. bestätigt das den Gamern der Dienst so sehr gefällt werden immer mehr AAA Spiele in den GP wandern. Sorry SÖNY, deal is deal. XD

    0
  8. Ranzeweih 75535 XP Tastenakrobat Level 3 | 22.04.2021 - 07:46 Uhr

    Bei dem Top Angebot kaum verwunderlich. Als User kommt man an dem Pass kaum noch vorbei, ausser man ist absoluter Sammler und bevorzugt den physischen Datenträger.

    0

Hinterlasse eine Antwort