Xbox Game Pass: Überraschende Ankündigung schlägt bald zu

Übersicht
Image: Microsoft / Depositphotos

Eine neue Überraschung für alle Xbox Game Pass-Abonnenten schlägt bald zu.

Alle Xbox Game Pass-Abonneten dürfen sich auf eine neue Überraschung freuen! Diesmal trifft es alle Fans von Kampfspielen, denn Killer Instinct meldet sich zum 10-jährigen Jubiläum zurück.

Dabei wird die Killer Instinct: Definitive Edition mit der Killer Instinct: Anniversary Edition ersetzt. Exakt bedeutet das folgendes: Die Killer Instinct Definitive Edition wird aus dem Shop genommen und durch die Killer Instinct Anniversary Edition ersetzt. Alle gekauften Definitive Editionen werden kostenlos auf die Anniversary Edition upgegradet. Auch die Version im Xbox Game Pass wird durch die Anniversary-Version ausgetauscht.

Die Killer Instinct Anniversary Edition (Preis: 29,99 €) enthält alle 29 Kämpfer und alle jemals veröffentlichten Premium-Inhalte, den VIP Double XP Booster, Feiertags-Accessoires und vieles mehr.

Auf dem folgenden Bild könnt ihr euch die Anniversary-Inhalte noch einmal anschauen:

Es gibt jedoch eine Ausnahme, die die digitalen Extras der Definitive Edition betreffen. Die folgenden „Mature“-Inhalte, die in der KI Definitive Edition enthalten sind, werden nicht in der Anniversary Edition enthalten sein: Definitive Edition App (mit Entwicklerinterviews, Konzeptkunst, Killer Cuts-Soundtrack) und Xbox KI Classic 1 & 2. Aber keine Sorge, denn wenn ihr die Killer Instinct Definitive Edition bereits in digitaler Form gekauft habt, könnt ihr die genannten Inhalte auch dann noch herunterladen, wenn die Definitive Edition nicht mehr erhältlich ist.

Das Killer Instinct-Basisspiel wird dazu auf allen als Free-to-Play-Spiel erhältlich sein. Das kostenlose KI-Basisspiel wird einen kostenlosen, wöchentlich rotierenden Kämpfer und die Modi Einzelspieler, Lokal und Rangliste enthalten.

Das Anniversary Update und die Anniversary Edition für Killer Instinct sind in der finalen Testphase und in Kürze sollte ein offizieller Release-Termin bekannt gegeben werden.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


36 Kommentare Added

Mitdiskutieren
    • Krawallier 87785 XP Untouchable Star 4 | 24.11.2023 - 22:40 Uhr

      Bin irgendwie auch nie rein gekommen. Bin zwar ohnehin ein Noob was dieses Genre angeht, aber generell mag ich da eher Tekken, Soul Calibur und DOA.

      0
  1. Kenty 165420 XP First Star Gold | 23.11.2023 - 14:56 Uhr

    Naja, so Kampfspiele sind eher nicht mein Fall. Habe mich früher schon immer an den Arcade Automaten gefragt, was die Leute da so faszinierend an Mortal Kombat gefunden haben. Außerdem kann man die Steuerung mit dem Analog und auch dem D-Pad des XBox Controllers da vergessen. Beim Analogstick trifft man oft die Diagonalen nicht richtig und beim D-Pad scheuert man sich den Daumen auf, sprich: Man braucht einen ordentlichen Arcade Stick auf einem Arcade Pad.

    So eines habe ich auch, nur das blöde ist, dass Microsoft dieses trotz USB-Anschlusses nicht mehr unterstützt. Eigentlich kann ich es also wegschmeißen, aber vielleicht baue ich irgendwann mal einen alten kaputten Controller dort ein.

    Wegen den beiden Gründen ist Killer Instinct deswegen im Moment nichts für mich.

    1
    • RumRoGERs 28275 XP Nasenbohrer Level 4 | 26.11.2023 - 22:07 Uhr

      Mortal Kombat ist wegen den Fatalitys so beliebt. Mortal Kombat hat auch eine ultra nice 80er B-Movie Trash Story welche extremst viele Anhänger hat. Vom Gameplay fand ich es eigentlich auch immer besser als die Konkurrenz. Es ist ne gute Mischung aus Button Mashen wie Tekken und Präzises Drücken wie Street Fighter, bei Mortal Kombat brauch man besonders gutes Timeing. Ich persönlich finde das Xbox Pad eigentlich ganz gut für Prügler, da das Digikreuz top ist, ich hatte mir mal spaßeshalber MK 11 für die Switch geholt und die Joycons bzw. der Procontroller ist viel viel schlimmer.

      0
      • Kenty 165420 XP First Star Gold | 26.11.2023 - 23:21 Uhr

        Ich hätte mir ja immer gewünscht, dass man zumindest beim Elite Controller diese DPad-Scheibe gegen einen richtigen kleinen Joystick (oder halt Thumbstick) hätte austauschen können. Das wäre dann für alte Spiele oder auch hier für die Prügler ideal gewesen. Außerdem ist das DPad beim Elite Controller eh schon austauschbar, warum also keinen Thumbstick darauf tun, wenn man mal ein Arcade Game spielen will. Sowas ist aber leider nie erschienen.

        0
        • RumRoGERs 28275 XP Nasenbohrer Level 4 | 28.11.2023 - 11:23 Uhr

          ja stimmt, ich find den normalen Xbox One Controller auch besser als den Elite2 für Prügelspiele.
          Ich bin gespannt auf den neuen Xbox Controller welcher nächstes Jahr erscheinen soll.

          0
  2. IIxRaZoRxII 4165 XP Beginner Level 2 | 24.11.2023 - 12:46 Uhr

    Einziger Kaufgrund für die Xbox bisher gewesen. Und mit Abstand immer noch das beste beat em up ever

    0
  3. ReVcore 1540 XP Beginner Level 1 | 24.11.2023 - 17:00 Uhr

    Ist auch nix für mich aber egal … ist ja genug im Gamepass vorhanden.

    0
  4. churocket 207670 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 24.11.2023 - 23:31 Uhr

    Habe es nicht durch , aber damals mal gekauft und seit dem liegt es auf der Platte

    0
  5. Ranzeweih 113330 XP Scorpio King Rang 2 | 26.11.2023 - 06:36 Uhr

    Das müsste ich erst mal wieder installieren, seit Ewigkeiten nicht mehr gezockt, aber werde ich mir dann mal anschauen.

    0
  6. RumRoGERs 28275 XP Nasenbohrer Level 4 | 26.11.2023 - 22:09 Uhr

    Bin gespannt was mit den Achievments passiert. Hoffentlich wird es dann keine neue Liste.^^

    0

Hinterlasse eine Antwort