Xbox Game Studios: Mehr Multiplattform-Spiele bestätigt

Übersicht
Image: Xbox Game Studios

Weitere Multiplattform-Spiele der Xbox Game Studio für PlayStation und Nintendo Switch werden folgen, sagte Phil Spencer.

Noch mehr Spiele der Xbox Game Studios werden für andere Plattformen wie PlayStation oder Nintendo Switch erscheinen. Das bestätigte Xbox-Chef Phil Spencer bei seinem Besuch im IGN-Livestream.

Angesprochen auf die Ankündigung von DOOM: The Dark Ages, das auch für PlayStation 5 erscheinen wird, sagte Spencer:

„Unsere Verpflichtung gegenüber unseren Xbox-Kunden ist, dass sie die Möglichkeit haben werden, das Spiel zu kaufen oder zu abonnieren, und wir werden das Spiel auf anderen Bildschirmen unterstützen.“

„Es wird mehr unserer Spiele auf mehr Plattformen geben, und wir sehen das einfach als Vorteil für die Franchises, die wir aufbauen, und wir sehen das von den Spielern, und die Spieler lieben es, spielen zu können.“

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


102 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. buimui 392150 XP Xboxdynasty Veteran Platin | 10.06.2024 - 14:15 Uhr

    Solange ich das gestern gesehene auf meiner Box spielen kann, können sie veröffentlichen wo und was sie wollen. Habe da keinerlei Probleme damit. 👌

    4
  2. The Hills have Shice 112145 XP Scorpio King Rang 1 | 10.06.2024 - 14:18 Uhr

    Die Frage ist doch welche Spiele werden das sein und wie lange wird man auf anderen Plattformen darauf warten müssen. Viel zu viel Ungewissheit für viel zu viele Top Titel. Eine Xbox oder Windows PC wirst in Zukunft weiterhin brauchen, um wirklich alle Spiele spielen zu können.

    2
    • buimui 392150 XP Xboxdynasty Veteran Platin | 10.06.2024 - 14:22 Uhr

      Wenn die Gerüchte stimmen und die nächste Box tatsächlich mehr Richtung PC geht und man noch Steam integriert, wird eine Playstation über Nacht eigentlich komplett überflüssig.

      Das wäre doch endlich mal das ultimative Ding. Die Vorteile eines PCs mit der unkompliziertheit einer Konsole.

      5
      • The Hills have Shice 112145 XP Scorpio King Rang 1 | 10.06.2024 - 14:53 Uhr

        Die Playstation ist mMn bereits überflüssig.
        Alle Spiele kommen für PC und die Xbox ist die stärkste Konsole. Wozu also eine Playstation?

        4
        • Lord Maternus 270755 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 10.06.2024 - 14:58 Uhr

          Wenn man die Spiele, die allesamt für den PC erscheinen, lieber auf einer Konsole spielen möchte.
          Das gilt so übrigens auch für die Xbox, nur dass die Spiele da zeitgleich auf dem PC erscheinen.

          4
        • ExklusiveNoop 760 XP Neuling | 11.06.2024 - 00:07 Uhr

          „The Hills have Shice“
          ? Sony hat vor kurzem erst bekannt gegeben, dass man nur Service Games direkt für PC veröffentlicht (zeitgleich), bei Singleplayer (und davon haben und kommen ja noch einige) bleibt man seiner alten Strategie treu. Die kommen also erst nach 2 Jahren auf PC.

          Xbox wiederum haut einfach alles in den GP, den man überall nutzen kann und man somit keine Konsole braucht. Und da alles im Abo ist, die Games sich dadurch auch nicht so toll verkaufen, fehlt Gewinn und man sieht ja zu welcher Strategie das führt.

          Also nichts für ungut, aber ich glaube Du träumst Dir da ganz schön was zurecht.

          2
          • The Hills have Shice 112145 XP Scorpio King Rang 1 | 11.06.2024 - 08:54 Uhr

            Das sind nur noch 5 Studios die bei Sony SP Games produzieren werden. Da kommt also fast nichts mehr. Und das wenige was kommt erscheint ebenfalls für PC. Eine Playstation ist komplett überflüssig geworden.

            Bei MS hingegen ist nicht klar, welches Games auch für PS erscheinen. Im Moment die allerwenigsten. Eine Xbox ist daher wichtiger als eine PS. Wer einen PC hat bekommt natürlich alles.

            1
            • David Wooderson 283736 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 11.06.2024 - 09:13 Uhr

              Was ist denn diese Playstation von der ihr da redet?
              Hab ich eventuell schon mal von gelesen,.. hmm ist das dieser riesen Router mit der grausamen Stick-Anordnung? 🤔

              0
              • The Hills have Shice 112145 XP Scorpio King Rang 1 | 11.06.2024 - 09:38 Uhr

                Das ist dieser Kasten designed in Japan, für den früher mal ganz annehmbare Spiele erschienen sind. Schon länger her leider…

                0
                • ExklusiveNoop 760 XP Neuling | 11.06.2024 - 14:57 Uhr

                  The Hills redet Quatsch

                  Naja, der Japanische Kasten, für den „Früher“ mal tolle Games kamen…

                  Da kommen nach gefühlt 20 Jahren jetzt endlich mal tolle Games für die Xbox (auch wenn fast alles nur durch Übernahmen zustande kommt) und schon werden sehr arrogante Aussagen gedopt. Nicht schön und unnötig. Denn aber bitte nicht traurig sein, wenn Sony für 2025 auch tolle Games präsentiert.

                  2
            • ExklusiveNoop 760 XP Neuling | 11.06.2024 - 14:43 Uhr

              Hills have Shice

              Es sind 16 Sony First Party Studios. Warum denkst Du Dir irgendwelche Zahlen aus? (kann man sogar mit Auflistung nachlesen)…

              Um jeden Preis irgendwas gegen Sony raushauen…aber warum?

              Der Xbox Showcase war super, es wurden tolle Games gezeigt – die Massen an Studioübernahmen haben sich gelohnt. Steh doch einfach zu den Dingen die auch Wahr sind, und denk Dir nicht einfach so ein Quatsch aus, Danke.

              2
              • The Hills have Shice 112145 XP Scorpio King Rang 1 | 11.06.2024 - 15:08 Uhr

                Es sind nur 5 die künftig noch SP Games produzieren werden, die zeitexklusiv auf der PS5 laufen werden und dann für PC kommen. Alles andere wird Sony Day One für PC entwickeln… Das hat Sony letzte Woche offiziell bekannt gegeben. Du bist einfach nicht auf dem laufenden… Quatsch redest vor allem du.

                1
                • ExklusiveNoop 760 XP Neuling | 11.06.2024 - 15:20 Uhr

                  Ok, dann machen also 11 von 16 First Party Studios Service Games??? Nein. Diese Strategie wurde bereits verworfen und Anfang des Jahres bekannt gegeben.

                  Auch verstehe ich deine Arraganz nicht wirklich. Jetzt kommen nach so vielen Jahren „Flaute“ endlich mal viele tolle Games für Xbox, und dann hebt man gleich ab, weil Sony 2024 nur wenig First Party liefert, sonst aber immer gut geliefert hat!?

                  2
                  • The Hills have Shice 112145 XP Scorpio King Rang 1 | 11.06.2024 - 15:45 Uhr

                    Das weiß nur Sony. Aber ja Servicegames sind definitiv ein Thema bei Sony. Mobile Games ebenso.

                    Bestätigt wurde, dass 5 Studios weiterhin SP Games basteln werden, die zeitexklusiv für PS5 kommen. Später dann auch für PC. Alles andere wird Day 1 am PC kommen. Helldivers 2 war der Testballon und hat gezeigt, wo die Reise bei Sony hin geht.

                    Im Moment haben sie aber ein ganz anderes Problem.
                    #Playstationhasnogames…..

                    0
                  • shadow moses 222915 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 11.06.2024 - 15:49 Uhr

                    Die GAAS Strategie wurde doch nicht verworfen. Im Gegenteil. Auch Hulst hat bekräftigt, dass man weiterhin auf GAAS setzen wird.

                    MS hatte vielleicht in der One eine Flaute, aber nicht in der Series Generation. Also Flaute gab es nicht wirklich eine in den letzten Jahren. Diese Gen hat MS mehr Spiele veröffentlicht als Sony.

                    Nach den jahrelangen „Xbox has no games“, „Xbox braucht man nicht wegen den PC Releases“, „GP wird zu schlechten Spielen führen“, „MS wird kompletter 3rd Publisher“ ist es mehr als nachvollziehbar, dass irgendwann auch mal was zurückkommt. Jetzt, wo MS spieletechnisch klar an Sony vorbeigezogen ist, schmecken diese PS Fans eben ihre eigene Medizin.🤷

                    1
                • bk493 22415 XP Nasenbohrer Level 1 | 11.06.2024 - 15:27 Uhr

                  Genau andersrum. 5 Studios, die auf Live-Service fokussiert sind, der Rest primär SP und evtl. zusätzlich MP. Nachzulesen in der Zusammenfassung des letzten Business Meetings 🙂

                  1
                  • The Hills have Shice 112145 XP Scorpio King Rang 1 | 11.06.2024 - 15:45 Uhr

                    @bk493

                    Kann ich dir nur empfehlen.

                    ND
                    Insomniac
                    Bend
                    Santa Monica
                    und noch eins, dass mir gerade entfallen ist, bauen weiterhin SP Games die zeitversetzt für PC erscheinen. Der Rest liefert Day One für PC bei Sony.

                    Lies es selbst nach. 🙂

                    1
                    • bk493 22415 XP Nasenbohrer Level 1 | 11.06.2024 - 15:47 Uhr

                      @thehillshaveshice
                      Es steht dort schwarz auf bunt, einfach mal reinschauen und nachlesen 🙂

                      1
                    • bk493 22415 XP Nasenbohrer Level 1 | 11.06.2024 - 15:51 Uhr

                      @thehillshaveshice
                      Es gibt keine einzige auffindbare Aussage/Folie der Präsentation, wo deine Aussage auch nur irgendeinen Funken Wahrheit herhaben könnte^^
                      Aber ist ja auch egal, möchte hier kein Fass aufmachen

                      1
    • micmon 820 XP Neuling | 10.06.2024 - 14:29 Uhr

      Ne, „um wirklich alle Spiele spielen zu können“ braucht man mindestens Xbox, PC, PS, Switch und Quest jeweils in einer aktuellen Version. Daran ändern auch die Multiplattformstrategien von MS und Sony nichts. Die Frage ist halt, ob man echt „alles“ dringend braucht. Und ob man sich – selbst wenn man es sich leisten könnte – aus Gründen der Nachhaltigkeit auf eine oder zwei der Plattformen beschränken mag.

      Klar, die anderen Plattformen haben das eine oder andere exklusive Spiel, was ich mir auf der Xbox womöglich auch mal ansehen würde. Aber da setze ich mich nicht unter Druck: Wenn der Hersteller der Software mir das Spiel nicht verkaufen will, dann spiele ich das halt nicht.

      2
      • buimui 392150 XP Xboxdynasty Veteran Platin | 10.06.2024 - 14:35 Uhr

        Theoretisch reicht momentan ein potenter PC um zumindest PS, Box und Switch abzudecken.

        Box kommt eh alles Day1, von Playstation zeitversetzt und Switch-Games kannst du theoretisch illegal in besser spielen als auf der Switch selbst.

        2
        • Hey Iceman 695810 XP Xboxdynasty MVP Onyx | 10.06.2024 - 15:12 Uhr

          Das Zeitversetzte hilft aber nicht, wenn man die spiele von Sony sofort spielen will, klar jetzt sind sie grad auf Gaas aus, aber wenn dann wieder Top Singleplayer Spiele kommen, will man nicht ein dreiviertel Jahr darauf warten.

          3
          • buimui 392150 XP Xboxdynasty Veteran Platin | 10.06.2024 - 15:28 Uhr

            Wer alles Day1 haben will, dem soll es frei stehen sich alle Konsolen zu kaufen. Wer aber ein bisschen geduldig ist, spart sich eine komplette Konsole, die nur für eine Handvoll exklusive Spiele in einer Gen da ist (alles mag man selten). Hätte ich jetzt einen guten PC, fände ich es doch sehr unnötig mir eine Konsole hinzustellen, nur weil ich ich nicht warten kann. 🤷

            1
          • SheranUOdal 18970 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 10.06.2024 - 15:47 Uhr

            Ein Strategiewechsel mit erneuter Ausrichtung auf Single Player dauert Jahre. Haben wir schmerzlich auch bei der XBOX gesehen. Sony hat sich zunächst von vielen unbemerkt nachhaltig ins Knie geschossen. Mal sehen wann sie wieder laufen können.

            0
            • Hey Iceman 695810 XP Xboxdynasty MVP Onyx | 10.06.2024 - 15:52 Uhr

              3/4 Jahre denke ich, und man darf nicht vergessen, der Name Playstation zieht immer noch viele zum Blindkauf an.
              MS hat es zur One Zeit einfach verpasst die Kunden zu halten.Jetzt haben alle ihr Bibliotheken voll und wechseln dadurch eher seltener die Plattform.

              0
          • de Maja 228049 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 10.06.2024 - 15:53 Uhr

            Naja, das mit dem Zwang die Spiele sofort spielen zu wollen ist ja auch eher ein persönliches Ding, man verpasst ja nichts wenn man es einfach später spielt. Wenn man sich dann noch die Zahlen anguckt wieviele Spiele überhaupt durchgespielt werden, glaube waren so 10-15% dann ist das noch absurder was das sofort spielen angeht, als ob man nicht eh schon einen riesigen Stapel der Schande hat 😅

            0
            • buimui 392150 XP Xboxdynasty Veteran Platin | 10.06.2024 - 15:59 Uhr

              Eben. Wenn man doch weiß, dass die Spiele 100% irgendwann für den PC kommen, dann kauft man sich doch keine Konsole. Was macht man die restliche Zeit mit dem Ding? Stehen lassen? Verkaufen und bei Bedarf wieder kaufen? In den Karton damit und rausholen bei Bedarf?

              1
              • Hey Iceman 695810 XP Xboxdynasty MVP Onyx | 10.06.2024 - 16:24 Uhr

                Na ja das Problem ist aber, dass man nicht immer nur wartet, sondern kauft und wenn das Spiel später veröffentlicht wird, kann es sein, das man genug anderes zu spielen hat und dann darauf keine Lust mehr hat.

                1
                • buimui 392150 XP Xboxdynasty Veteran Platin | 10.06.2024 - 17:18 Uhr

                  Ich bin ja hypothetisch davon ausgegangen, dass man schon einen Gaming-PC besitzt. Darauf kannst du alles spielen von Box und Playstation mit dem Abstrich, dass du bei Sony nur ein wenig Geduld haben musst. Nur um ein Spiel das jemanden alle zwei oder drei Jahre interessiert Day1 zu spielen, lohnen sich in meinen Augen keine 500€ Ausgaben für ein Gerät das von 7 Jahren 5 unbenutzt rumsteht.

                  1
            • Peter Quill 15740 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 10.06.2024 - 17:02 Uhr

              Ich weiß nicht ob 600€ ausreichen.🤔
              Man braucht ja auch noch einen Controller dazu zb, der liegt ja einer Konsole bei.

              0
              • Lord Maternus 270755 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 10.06.2024 - 17:06 Uhr

                Okay, 630 xD
                Mir ging es nur darum, dass ein PC zum Zocken nicht zwangsläufig mindestens 3.000 € kosten muss, wie manche es gerne darstellen.

                1
          • buimui 392150 XP Xboxdynasty Veteran Platin | 10.06.2024 - 17:19 Uhr

            Deine Frage hat doch gar nichts mit meinem Gedankengang zu tun.

            Ich sagte, wenn jemand einen potenten Gaming-PC besitzt, sind Xbox und Playstation einfach überflüssig.

            0
            • Peter Quill 15740 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 10.06.2024 - 17:48 Uhr

              Klar, aber wenn man eine playstation oder xbox besitzt ist für die meisten gamer ein PC auch überflüssig. 🤔

              Für viele gamer ist auch eine switch vollkommen ausreichend.

              1
              • buimui 392150 XP Xboxdynasty Veteran Platin | 10.06.2024 - 18:06 Uhr

                Ja, mir reicht meine Xbox auch übrig und ich möchte keinen PC. Hätte ich aber einen leistungsstarken PC, für was sollte ich mir dann noch eine Konsole holen? Darum ging es die ganze Zeit. 🙂👍

                0
      • The Hills have Shice 112145 XP Scorpio King Rang 1 | 11.06.2024 - 09:39 Uhr

        Nö, Penti.
        Um alle Spiele spielen zu können reichen PC und Switch. Von mir aus noch ein Smartphone und fertig. Auf PC hast die Spiele auf entsprechenden Systemen dann sogar in ihrer schönsten und besten Form.

        0
  3. stephank2711 26835 XP Nasenbohrer Level 3 | 10.06.2024 - 14:26 Uhr

    Sollen sie machen. ich werde in nächster Zeit halt mehr im Playstation Store einkaufen; die veröffentlich auch multiplattform..nur halt nicht auf Xbox, siehe Lego Horizon.
    Ob und wie weit Microsoft irgendwann in Richtung Steam geht..wer weiß? Bisher ist das alles – wie auch der Xbox Handheld – nur Gerüchteküche.

    3
  4. plurr 15485 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 10.06.2024 - 14:34 Uhr

    Passt doch. Bin zu alt für sowas. Im Endeffekt sind wir alle Gamer

    1
  5. Sevalot 26505 XP Nasenbohrer Level 3 | 10.06.2024 - 14:42 Uhr

    Kurz gesagt mir macht es auch nicht mehr aus wenn Xbox Games für Playstation erscheinen.

    WHEN EVERYBODY PLAYS WE ALL WIN 😉

    1
  6. The Hills have Shice 112145 XP Scorpio King Rang 1 | 10.06.2024 - 15:01 Uhr

    Ich find es erstaunlich wie einig sich die Gamingwelt gerade ist, das XBox voll abliefert, während sony mit der Playstation im nirgendwo rum dümpelt. Selbst die PS Ultras gestehen sich das gerade ein. Besteht da vielleicht doch noch Grund zur Hoffnung auf einen nicht völlig Realitätsfremden Blick? 🙂

    2
  7. mAsTeR OuTi 56745 XP Nachwuchsadmin 7+ | 10.06.2024 - 15:04 Uhr

    Ich bin da hin und her gerissen…eineseits stört es mich nicht wirklich solange ich die Games zocken kann…andereseits ist der Grat zur irrelevanz der Xbox Konsole sehr schmal wenn sachen wie Halo oder Fable auch auf der PS5 kommen… man kann gespannt sein.

    0
    • Hey Iceman 695810 XP Xboxdynasty MVP Onyx | 10.06.2024 - 15:15 Uhr

      Genau das ist ein schmaler grad der MS da geht.Da kann man ganz schnell seine Hardware Verkäufe abschreiben, wenn sie zu viel Multi machen.

      0
  8. Kronos 50707 XP Nachwuchsadmin 5+ | 10.06.2024 - 15:35 Uhr

    Ich finde es gut…..soll doch jeder spaß an Games wie Doom usw. haben 👍
    Würde zwar generell alles gerne Multiplattform sehen, kann es aber durchaus verstehen, wenn die eigenen Kernmarken Exclusiv bleiben.
    Wie dem auch sei, ich habe mehr als genug zu zocken und wenn ich mal ein Spiel nicht zocken kann, weil es Exclusiv ist, dann ist das für mich auch kein Beinbruch.

    0

Hinterlasse eine Antwort