Xbox LIVE

Spiele-Direkt-Kauf: Krieg und Vollgas für 1600 Points

Das Angebot an herunterladbaren Vollpreis Spielen auf Xbox LIVE um zwei Titel von Electronic Arts erweitert. In Medal of Honor: Airborne springt ihr mit dem Fallschirm über feindliches Gebiet ab und unterstützt alliierten Truppen…

Das Angebot an herunterladbaren Vollpreis Spielen auf Xbox LIVE um  zwei Titel von Electronic Arts erweitert. In Medal of Honor: Airborne springt ihr mit dem Fallschirm über feindliches Gebiet ab und unterstützt alliierten Truppen dabei, den 2. Weltkrieg zu beenden.  Wer lieber mit schnellen Karren auf der Strecke sein Können unter Beweis stellen möchte, für den ist vielleicht Need for Speed ProStreet das Richtige. Das Rennspiel ist der zweite Titel auf dem Marktplatz und bringt euch an die Spitze des Street Racing.

Die Titel können ab Dienstag zum Preis von je 1600 Microsoft Points heruntergeladen werden. Passende Handbücher findet ihr übrigens auf Xbox.com.

= Partnerlinks

9 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Frank Phoenix | 120 XP 1. Februar 2010 um 12:03 Uhr |

    Also 1600 Punkte, das ist mehr als Fair. Da kann man nicht meckern. Die sollten eventuell noch die anderen Games auch zu diesem Preis anbieten…




    0
  2. XLegend WolfX | 1550 XP 1. Februar 2010 um 12:46 Uhr |

    Wahnsinn ein wunder mal Normal Preise ein weg der besserung ? hoffe das die daten Korrekt sind und das sich andere games diesen Preis anschließen..




    0
  3. Grim Reaper ML | 1. Februar 2010 um 12:57 Uhr |

    preise sind echt ok aber ich hab trotzdem gerne was in der hand




    0
  4. stephank2711 | 350 XP 1. Februar 2010 um 14:01 Uhr |

    Ja, aber 1.600 MS-Points sind doch preiswerter als 29,99 € 🙂 Finde ich gut, passt sich langsam ein wenig an das ganze, so kanns weitergehen 🙂




    0
  5. supamajo | 0 XP 1. Februar 2010 um 14:24 Uhr |

    @ stephank2711
    natürlich ist es okay wenn die GoD Spiele billiger werden. Aber ist eben nur ein Spiel Neu, das andere wurde nur im Preis gesenkt.




    0
  6. stephank2711 | 350 XP 1. Februar 2010 um 14:55 Uhr |

    Klar, aber ich hoffe mal andere folgen dem Beispiel bezüglich der Preissenkung 🙂 Je nach Spiel könnte dann ja doch was interessantes dabe sein, die bisherigen Preise fand ich einfach komplett überteuert.




    0
  7. Mikesch242 | 30 XP 2. Februar 2010 um 19:13 Uhr |

    War wohl nix mit 1600 Points. Es kostet 2400 Points genau wie alles andere. Hatte mich schon fast gefreut.




    0

Hinterlasse eine Antwort