Xbox One X: Mike Ybarra: Entwicklung schreitet gut voran, Dolby Atmos für Drittanbieter

Nach Mike Ybarra schreitet die Entwicklung der Xbox Scorpio Konsole gut voran.

Das neue Jahr steht vor der Tür. 2017 ist das Jahr, in dem Microsoft endlich mehr Details von ihrer kommenden Xbox Konsole mit dem Projektnamen Scorpio, preisgeben wird.

Als Mike Ybarra beschlossen hat auf Twitter einige Fragen zu beantworten, gab es ein paar neue Details. Ybarra bestätigte beispielsweise, dass die Entwicklung der Xbox Scorpio Konsole „gut voran schreitet“.

In anderen Tweet-Antworten beschloss er auch, Xbox-Entscheidungen klarzustellen. Zum Beispiel, warum die HDR-Kompatibilität für Spiele wie Forza Horizon 3 und Gears of War 4 nur in den Xbox-Versionen verfügbar sind und nicht auf dem PC. Ybarra hat darauf hingewiesen, dass die Entscheidung getroffen wurde, da es nicht ausreichend PC-Monitore gibt, die HDR unterstützen.

Ybarra hat auch versprochen, dass die bevorstehende Dolby Atmos-Funktionalität auf der Xbox mit allen Apps, einschließlich Drittanbieter-Anwendungen, umgesetzt wird.

20 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Biene Maier 0 XP Neuling | 30.12.2016 - 11:16 Uhr

    Hoffentlich kann man auch andere Store Apps auf der Scorpio starten. Hätt gern noch das Mailprogramm 🙂

    0
  2. Colton 105990 XP Hardcore User | 30.12.2016 - 11:49 Uhr

    2017 scheint auf jeden Fall wieder ein interessantes Jahr zu werden. Freu mich auf die Scorpio

    0
  3. heinz 17760 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 30.12.2016 - 12:13 Uhr

    Die Nintendo Switch wird gekauft,die verarsche von Sony/Mirosoft mache ich nicht mit.

    0
      • Tuffi2KOne 63230 XP Romper Stomper | 30.12.2016 - 15:21 Uhr

        Konsolen Generation in einer Konsolen Generation. Weder die Pro noch die Scorpio sind vollwertige neue Konsolen Generationen. Sie sollen eben nur das überbrücken was man vor 3 Jahren evt vorausschauend hätte schon mit einkalkulieren können nämlich Hardware die auch mehr als 3 Jahre Fähig ist den Technischen Fortschritt wie 4K,VR usw mitzugehen. Dann wären PS4 und One vielleicht zwar erst 2014 erschienen aber dann wäre man au h noch die nächsten 2 1/2 Jahre – 3 Jahre gerüstet denn spätestens dann erscheinen sofern es sie geben wird eh richtige neue Konsolen Generationen!

        0
        • GURK3NS3PP 40885 XP Hooligan Krauler | 30.12.2016 - 15:45 Uhr

          Also ich glaube nicht das es 2014 möglich gewesen wäre eine Konsole für ~500€ zu bringen die 4K kann. Aber eine die wenigstens 1080p 60pfs bei jedem Spiel bringt wäre da sicher möglich gewesen. Das gilt übrigends für beide Hersteller. Aber das Pixelgezähle ist ja eh eher den PS4 Besitzern wichtig.

          0
    • Michu0609 18005 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 30.12.2016 - 15:31 Uhr

      Ach ja…. Der Heinz.
      Schon komisch das du nur solche Kommentare abgibst. Immer gegen XBox wetterst und trotzdem hier bist. Ach ja… Das muss an 2016 liegen ^^

      0
      • Tuffi2KOne 63230 XP Romper Stomper | 30.12.2016 - 17:44 Uhr

        Man muss nicht alles grundsätzlich gut finden was die Herrschaften von Sony und MS machen und kann denke ich dennoch Xbox Fan oder Sony Fan sein oder nicht? Ich denke schon das es möglich gewesen wäre und selbst wenn nicht zumindest skalliertes 4K und UHD wäre möglich gewesen da man aber nichtmal HD bei beiden Geschaft hat hat man nun wo 4K im kommen ist natürlich doppelt das Nachsehen denn eigentlich schaffen die Konsolen ja nichtmal das was die vorherige Gen schon schaffen sollte.

        Dem ständigen Schw…. Vergleich der Grafik…. hat man dann nun am ende klein bei gegeben und bringt eine Konsolen Generation 2.0 als Upgrade

        0
        • GURK3NS3PP 40885 XP Hooligan Krauler | 30.12.2016 - 18:54 Uhr

          Ich finds jetzt nicht so schlimm da ja alles kompatibel bleibt. Also Games (One und 360), Controller, Lenkräder usw. Man kann die Scorpio kaufen, muss aber nicht.

          0
    • Bibo1GerUk 19120 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 31.12.2016 - 02:33 Uhr

      Die Switch wird von der Leistung her (natürlich noch Gerüchte) noch bei Xb0x360 bzw. PS3 angesiedelt. Als auch nichts wirklich neues. Aber jedem das Seine, das Wichtigste sind ob die erhältlichen Spiele einem gefallen.
      Und zu den anderen: 4K 60fps ist noch in vielen Spielen auch für High-End Rechner utopisch. Wenn 1080 60fps erreicht werden kann man zufrieden sein, etwaige Mehrleistung werden die Devs schon zu vernichten wissen 😉

      0
  4. Tuffi2KOne 63230 XP Romper Stomper | 30.12.2016 - 12:15 Uhr

    Scorpio wird 2018 geholt ich will erst mal sehen welchen großen Mehrwert das Teil in Sachen Games bringt ich denke das wird nämlich hauptsächlich erst mal nur VR sein und VR ist mir ziemlich Wayne. 4K wird meiner Meinung nach überbewertet da ist HDR schon ein größeres Brett und in meinen Augen wichtiger und das kann die One S auch! Erstmal muss jetzt eh der TV her (plane so im April) und dann ne neue Anlage wo ich dann auch direkt auf Dolby Atmos gehe

    0
  5. Hero Nr 2 32600 XP Bobby Car Schüler | 30.12.2016 - 12:35 Uhr

    Spare auch schonmal.. ^^
    Hoffentlich wird die Konsole dem Hype gerecht..

    0
  6. STEVEX69 30140 XP Bobby Car Bewunderer | 30.12.2016 - 16:37 Uhr

    Immer diese Stoff Fetzen die hingeworfen werden und alle sich daran aufgeilen

    0
  7. VfBStuttgartFan 3680 XP Beginner Level 2 | 30.12.2016 - 17:26 Uhr

    Ich bin auch schon am sparen, hab bisher schon ne ganz ordentliche Summe zusammen 😀 Denke das sollte dicke reichen

    0
  8. AngryVideoGameNerd 101115 XP Profi User | 30.12.2016 - 20:28 Uhr

    Dann brauch ich ja auch noch ne neue anlage mit dolby atmos. Neben dem neuen 4K Fernseher und der Xbox scorpio wird das n ganz schön teures packet. Am besten nich eine occulus dazu nur so zum spaß. . . Ich sollte schon mal eine hypothek auf mein haus aufnehmen…

    0

Hinterlasse eine Antwort