Xbox One X

SSD vs HDD: Assassin’s Creed Origins im Ladezeiten Vergleich

Wir vergleichen die Ladezeiten von Assassin’S Creed Origins mit einer SSD und der normalen Xbox One X HDD.

In den vergangenen Tagen haben wir euch einige neue Videos im Xboxdynasty YouTube Kanal vorgestellt. Dabei haben wir euch auch gezeigt, wie gut sich die Ladezeiten verbessern, wenn ihr eine externe SSD-Festplatte via USB 3.0 an eure Konsole anschließt.

Ihr habt euch gewünscht, dass wir mehr Spiele einem Ladezeiten Vergleich unterziehen und zeigen euch heute, wie sich die Ladezeiten bei Assassin’s Creed: Origins im Vergleich zwischen SSD und HDD verhalten:

Im Video wird deutlich, dass sich die Ladezeiten mit einer externen SSD immer deutlich verbessern. An einigen Stellen sind die Unterschiede nicht so extrem, aber an anderen Stellen schon. Zu erkennen ist auch, dass sich die Lese- und Schreibgeschwindigkeiten einer externen SSD enorm auszahlen, wenn Spielstände geladen oder gespeichert werden müssen.

= Partnerlinks

9 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Thendres 14530 XP Leetspeak | 06.02.2018 - 12:48 Uhr

    Was das schon für ein unterschied macht! echt krass.. 🙂 finde das klasse von euch, dass ihr sowas zeigt.




    3
  2. Colton 81105 XP Untouchable Star 1 | 06.02.2018 - 15:22 Uhr

    Ich habe AC auch von meiner Externen SSD abgespielt. Hatte mal n Video gesehn, da wurde die Ps4Pro intern mit der X mit externer SSD getestet und es war schon n krasser Unterschied. Schnellreise is dann auch richtig angenehm 🙂




    1
    • Rapza624 23225 XP Nasenbohrer Level 2 | 06.02.2018 - 21:40 Uhr

      Ich glaube es wurde in nem anderen Beitrag mal erwähnt. Irgendwas von Seagate, wenn ich mich recht erinnere.




      0
  3. zappelpeter 10075 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 07.02.2018 - 11:52 Uhr

    Man sollte auch eine sshd mit einbeziehen. Ich nutze eine 2tb Variante. Test mit Horizon 3 Hauptmenü bis Spielstart laut berichten: hdd=ca.80sec. Ssd=ca.38sec. sshd=ca.49sec.

    Nur 10sec. Langsamer als ne ssd und um Welten günstiger.




    0
  4. The Master Live 134385 XP Elite-at-Arms Silber | 07.02.2018 - 13:20 Uhr

    Nicht umsonst wird bei vielen Games am PC schon eine SSD empfohlen. Wenn ich mir zb Rainbow Six Siege am PC ansehe das für 10 Sekunden mit 400mb in der Sekunde Daten liest beim „Seitenwechsel“, wundert mich nichts mehr das es mit einer HDD dann 4x so lange dauert.




    0
  5. devshack 3960 XP Beginner Level 2 | 27.03.2018 - 20:10 Uhr

    Darf man mal Fragen welche SSD ihr so verwendet? Mit meiner 850Evo zickt es etwas :-/




    0

Hinterlasse eine Antwort