Xbox Series X Dashboard: Dynamische Hintergründe Update und mehr

Das Xbox Series X Dashboard hat ein Update erhalten und liefert neue dynamische Hintergründe und mehr.

Microsoft ist stehts bemüht die Erfahrung im Dashboard zu verbessern. So auch beim neuen Xbox Series X Dashboard Update mit einer Größe von 701 MB das für alle verfügbar ist.

Das Xbox-Konsolen-Update für November 2020 begann bereits mit der Einführung der Xbox-Serie X|S und der Xbox One-Gerätefamilie. Nun gibt es ein neues Update.

Xbox Series X|S-Besitzer erhalten neue dynamische Hintergrundoptionen und eine Auto HDR-Anzeige im Guide. Die „Optimiert für X|S“-Badges machen es dazu leichter zu erkennen, welche Spiele für die Xbox Serie X|S bereits verbessert wurden.

Außerdem können Xbox Game Pass-Mitglieder im neuen Abschnitt „Demnächst erhältlich“ Spiele durchsuchen und vorinstallieren.

Die Registerkarte „Spielaktivität“ ist euer Platz im Guide, an dem ihr die Achievements erkunden könnt, die in dem Spiel, das ihr gerade spielt, zu tun sind.

Im September wurde dazu die Xbox Family Settings App auf Android und iOS gestartet. Direkt von eurem Telefon aus können Eltern und Betreuer ganz einfach Kinderkonten erstellen, Bildschirmzeitlimits aktualisieren, auf Benachrichtigungen reagieren und vieles mehr. Infolgedessen verwenden viele Spieler bereits heute die Familieneinstellungen auf der Xbox. Und Spieler, die bereits Xbox-Familien-Konten besitzen, können nun direkt bei der Einrichtung Familienmitglieder zu ihrer Konsole hinzufügen.

Ihr könnt leichter Familienmitglieder hinzufügen

Neue Badges für Spiele

Auto HDR Hinweis (rechts oben)

Dynamische Hintergründe

Achievement-Ansicht im Guide

Vorinstallation von Game Pass Spielen

88 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. SanVio70 73940 XP Tastenakrobat Level 2 | 01.12.2020 - 19:21 Uhr

    Update hat sich sehr schön schnell installiert. Alles andere schaue ich mir irgendwann mal an.

    0
  2. Tiescher 1680 XP Beginner Level 1 | 01.12.2020 - 21:00 Uhr

    Nett…

    Was mir noch mal fehlen würde, wäre (ähnlich wie bei PS) im Shutdown-Bildschirm in den Modus „Schnelles Hochfahren“ für dieses eine Mal wechseln zu können, während der Standardmodus „Energie sparen“ bleibt. Ich habe nur 16 Mbit/s und muss quasi selbst Updates immer über Nacht laden und dieses Gefummel in den Systemeinstellungen nervt… Muss ich mal bei Uservoice anregen, falls es das noch gibt. Mal sehen…

    1
  3. Crusader onE 71245 XP Tastenakrobat Level 1 | 02.12.2020 - 18:33 Uhr

    Die sehen teilweise echt schön aus. Wäre geil, wenn ein eigenes bild mit so Effekten belegt werden könnte. 🙂

    0

Hinterlasse eine Antwort