Xbox Series X Dashboard: Projekt Mercury soll den Store komplett überarbeiten

Laut neuesten Gerüchten soll mit Projekt Mercury der Microsoft Store komplett umgekrempelt werden.

Wenn es um die Handhabung und Geschwindigkeit des Microsoft Stores geht, gibt es eigentlich keine zwei Meinungen. Zu unhandlich und viel zu langsam! Doch das soll sich mit Projekt Mercury bald ändern, wenn die neuesten Gerüchte stimmen.

Im Microsoft Store tauchte bereits eine Mercury-App auf und laut windowscentral soll es sich hierbei um ein komplettes Redesign des Microsoft Stores handeln.

Wer die Xbox Beta App für PC nutzt, der wird schon festgestellt haben, wie diese im Vergleich zur Microsoft Store App um ein Vielfaches schneller läuft. Dies soll dann bald für den gesamten Microsoft Store gelten. Somit könnte auch das Shopping-Erlebnis auf der Xbox One- und Xbox Series X-Konsole deutlich besser werden.

Die neue Microsoft Store App soll für ein 4K TV-Erlebnis optimiert sein und in allen Bereichen überarbeitet werden. Noch könnt ihr die Mercury App nicht herunterladen. Aber mit etwas Glück können alle Xbox Insider schon bald eine erste Testversion nutzen.

90 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. AlexB9019 6700 XP Beginner Level 3 | 01.06.2020 - 20:01 Uhr

    Wird ja auch mal zeit dafür, dachte ja schon es liegt an meiner Internetleitung.
    Schneller, besser ist immer gut.

    1
  2. Daddler 1020 XP Beginner Level 1 | 01.06.2020 - 22:12 Uhr

    Meine Box hat gestern die Mercury App geladen, wusste ehrlich gesagt nicht was es ist und habe sie auch noch nicht installieren können da meine Warteschlange übervoll ist 😂

    1
  3. Xbox117 12140 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 02.06.2020 - 08:28 Uhr

    Ein schnellerer Store ist immer gut. Finde den aktuellen aber auch nicht so langsam. Aber schneller ist immer besser

    0

Hinterlasse eine Antwort