Xbox Video

Zu Weihnachten Top Filme mit Xbox 360 direkt ins Wohnzimmer

Microsoft eröffnet am 11. Dezember den Xbox Live Video-Marktplatz: Xbox 360 Besitzern stehen dann Filme, wie 300, The Good German oder die Matrix Trilogie zum Download zur Verfügung. Filme in Standard Definition werden schon ab 250 Microsoft Points…

Microsoft eröffnet am 11. Dezember den Xbox Live Video-Marktplatz: Xbox 360 Besitzern stehen dann Filme, wie 300, The Good German oder die Matrix Trilogie zum Download zur Verfügung. Filme in Standard Definition werden schon ab 250 Microsoft Points (ca. 3€) und in High Definition ab 380 Microsoft Points (ca. 4,50€) erhältlich sein. Der Xbox Live Video-Marktplatz wird der erste Video on Demand Service sein, der in sechs Ländern – USA, Kanada, Großbritannien, Irland, Frankreich und Deutschland – vertreten ist. Damit baut Microsoft seine Rolle als weltweit führender Onlineanbieter für Spiele und Unterhaltung in High Definition Qualität weiter aus.

Robin Truchy, Director of Xbox Live for Europe sagt dazu: „Beim Xbox Live Video-Marktplatz in Europa geht es um eine Ergänzung der schon großen Auswahl an Unterhaltungsmöglichkeiten, die unsere Kunden von der Xbox 360 gewöhnt sind. Wir möchten Ihnen das Entertainment bieten, das sie wollen, in dem Format, das sie wollen und wann sie wollen – und das zu einem erschwinglichen Preis. Wir bieten schon HD Spiele, HD Musikvideos und die Möglichkeit sich HD-DVD Filme anzusehen. Von nun an können sich unsere Kunden auch HD Filme downloaden und ausleihen.

Tim van Dyk, Executive Director Digital Distribution, Warner Bros. Entertainment, German Speaking Territories & Eastern Europe: „Wir freuen uns sehr über diese Zusammenarbeit. Microsoft ist für uns ein sehr bedeutender und spannender Partner, die Zukunft des Onlinevertriebs von Filmen zu entwickeln. Die Xbox 360 als Plattform ist dazu ideal. Die Möglichkeit unsere Inhalte zudem in High Definition downloaden zu können, ist in dieser Form bisher einmalig."

Arash Amel, Senior Analyst, Head of Broadband Media, Screen Digest kommentiert: „Seitdem Hollywood sich darauf konzentriert, digitale Kopien seiner Blockbuster zu verkaufen, ist der Vertrieb von Filmen über das Internet zu einer Schlüsselrolle im Kampf vieler Service Provider geworden. Screen Digest prophezeit dem europäischen Markt für Filmdownloads einen Zuwachs von 350 Mio. Euro bis 2012. Der Xbox Live Video-Marktplatz wird dabei als Marktführer für Film-Downloads in Europa gesehen: Denn sowohl in den USA als auch in Europa haben die Kunden deutlich gemacht, dass sie kein großes Interesse daran haben, sich zweistündige Filme an ihrem PC anzusehen, sondern bevorzugt auf Geräten, die sich mit den Großbildfernsehern und Unterhaltungssystemen in ihren Wohnzimmern verlinken lassen.“

Xbox 360 Spieler aus den Ländern, in denen der Service verfügbar ist, haben mit ihrer Xbox Live Silber oder Gold Mitgliedschaft und einer Breitbandverbindung Zugang zum Xbox Live Video-Marktplatz. Zum Start des Xbox Live Video-Marktplatzes werden einige Hollywood Blockbuster zum Download bereit stehen, darunter unter anderem auch folgende Filme:

Harry Potter und die Kammer des Schreckens
Mars Attacks
Lethal Weapon
Matrix Trilogie
Ocean’s Eleven (2001)
Training Day
Space Cowboys
Eyes Wide Shut
Reine Nervensache

= Partnerlinks

19 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. o GreenWolf o | 0 XP 4. Dezember 2007 um 15:12 Uhr |

    Na kommt doch noch der Videomarktplatz. Super. Aber die Filme sind jetzt nicht so der Hammer. Alles alte Schinken. Oder sind die unten aufgeführten umsonst?




    0
  2. jockel30 | 4. Dezember 2007 um 15:25 Uhr |

    ja so an sich eine feine sache könnten die preise vieleicht noch was runter schrauben 🙂 dann würds bestimmt auch ein erfolg




    0
  3. Marcus.fenix360 | 4. Dezember 2007 um 17:01 Uhr |

    Endlich kommt er. Da muß wohl leider die 120 gb Festplatte her.




    0
  4. GL Nekekami | 0 XP 4. Dezember 2007 um 17:25 Uhr |

    Juhuuu … endlich kommen wir mal ohne Probleme an etwas ran, was die Österreicher und Schweizer nicht haben *duck*




    0
  5. ITAWLI | 4. Dezember 2007 um 17:44 Uhr |

    4,50 für eine HD… nicht so günstig. Oder sind die nicht Zeitbeschränkt? Dazu stand im Artikel leider nichts.




    0
  6. Felensis | 4. Dezember 2007 um 17:59 Uhr |

    GEIL GEIL GEIL! Nach dem heutigen, geilen Update auch noch der Videomarktplatz. Endlich lohnt sich meine Elite :-)) Freu mich schon total drauf, meine Freundin und ich sind nämlich Filmfans par excellence und jetzt direkt vom Sofa aus!!




    0
  7. BIG DADDY MG | 0 XP 4. Dezember 2007 um 20:09 Uhr |

    Endlich!!!…….wurde ja auch langsam mal Zeit das auch wir Europäer in den Genuss dieses Features kommen………spätestens jetzt hat wohl die 20 Gb Festplatte das zeitliche gesegnet……aber ich denke dafür lohnt es sich, sich eine 12




    0
  8. Ettis | 4. Dezember 2007 um 21:13 Uhr |

    eine frage was verstehen die bitte unter HD-Qualität??? wie gross werden die sein?
    aber kommen sowieso noch nitcht in die schweiz
    lg




    0

Hinterlasse eine Antwort