Shadowgate: Test zum mystischen First-Person-Adventure

Fazit

Shadowgate

 
“Shadowgate” macht es uns schwer, es richtig einzuordnen. Das Remake wurde aufgehübscht und mit einer äußerst hilfreichen Save-Funktion ausgestattet, sein hohes Alter kann es aber nicht verstecken. Sind die Rätsel (teilweise) nicht schon schwer genug, wird es durch die happigen englischen Texte noch schwerer.

Klar, das Studio ist klein und dementsprechend ist auch das Budget. Eine ordentliche Übersetzung wäre hier aber dringend nötig gewesen, um die nicht eh schon kleine Zielgruppe weiter zu schmälern.

Fans von First-Person-Adventures der ersten Stunde werden am Remake von “Shadowgate” sicher ihren gefallen finden. Der Preis von 19,99 Euro ist fair, wird aber im nächsten Sale bestimmt schon sinken. Wer sich nicht als Genre-Freund sieht und seine Spiele gerne auf Deutsch spielt, sollte sich den Eintritt auf die schaurige Burg “Shadowgate” sparen.

  • Singleplayer: 6.5
  • Multiplayer: -/-
  • Graphic: 6.0
  • XboxLive: -/-
  • Sound: 6.5
  • Control: 6.0
  • Overall: 6.5
  • Game Time: ~ 5 bis 10 Stunden
  • Speech: Englisch
  • TV TEXT: Englisch
  • Censor:
  • Qualified:
  • Letze Worte:

    "Hartes First-Person-Adventures der ersten Stunde, das primär Retro-Fans anspricht, die der englischen Sprache mächtig sind."

The Good

  • Anspruchsvolle Rätsel...
  • Ansprechende Atmosphäre
  • Schön gezeichnete Umgebung
  • Neue Quick-Save-Funktion
  • Hoher Nostalgiefaktor

The Bad

  • ...mit schwer nachvollziehbaren Lösungswegen
  • Komplett in Englisch
  • Häufiges Backtracking
6.5

5 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Mrs Marple 7845 XP Beginner Level 4 | 01.05.2019 - 22:49 Uhr

    Naja, habe nicht den Eindruck etwas zu verpassen wenn ich dieses Spiel links liegen lasse.

    0
  2. Thegambler 92945 XP Posting Machine Level 2 | 01.05.2019 - 22:55 Uhr

    Der Test hört sich eigentlich besser als die Wertung an. Ich werde es riskieren und es mir mal im Sale holen.

    0
  3. Lord Maternus 53770 XP Nachwuchsadmin 6+ | 02.05.2019 - 08:41 Uhr

    Ich kenne das Original überhaupt nicht, aber das Remake sieht optisch ganz gut aus. In einem Sale könnte das vielleicht mal mitgenommen werden, wenn es nicht irgendwann im GP landet. Die Story ist so wunderbar cheesy, das liest sich auf der ersten Seite schon so herrlich altmodisch xD

    0

Hinterlasse eine Antwort