Stonefly: Preview zum neuen Abenteuer der Creature in the Well Entwickler

Mit dem Mech gegen Insekten

Stonefly

 
Mit Creature in the Well landeten Flight School Studio vor zwei Jahren einen Hit, der von Gamern und Kritikern gleichermaßen gefeiert wurde. Nun kündigte das kreative Studio mit Stonefly sein nächstes großes Spiel an – und wir waren für euch live dabei. In dieser Preview verraten wir euch, was es mit Stonefly auf sich hat und auf welche spannenden neuen Ideen ihr euch im neuen Flight School Studio Spiel freuen dürft.

In Stonefly übernehmt ihr die Rolle der jungen Annika, einer Erfinderin, die sich mit dem Mech ihres Vaters auf die Reise in eine unglaubliche Welt begibt. Die Umgebung um euch herum wirkt in Relation zu euch und eurem Mech dabei überdimensioniert groß, was vor allem am Kerngedanken des Spiels liegt – der Jagd nach Mineralien im Kampf gegen Insekten.

Denn die wertvollen Mineralien der Welt dienen Annika und ihrem Vater dazu, ihre Forschungen fortzusetzen und die Entwicklung ihrer Mechs stetig voranzutreiben. Und so erkundet ihr die Welt in einem von drei Missionstypen auf der Jagd nach seltenen Substanzen, ähnlich wie im Zwergen-Abenteuer Deep Rock Galactic. In Stonefly dürft ihr entweder auf offene Patrouillen gehen, linearere Story-Aufträge absolvieren oder Tracking-Missionen absolvieren, die einen höheren Schwierigkeitsgrad, dafür jedoch wertvollere Mineralien bieten.

Und wie kommen jetzt die übergroßen Insekten ins Spiel? Die stehen total auf die Bodenschätze und verputzen diese liebend gerne zum Frühstück. In jedem Level ist es mit dem reinen Sammeln also nicht getan. Ihr kämpft auch gegen die Zeit, denn mit jeder Sekunde naschen die Käfer im Spielgeschehen eure Beute weg. Euer Ziel: Lasst das Krabbelvieh nicht in die Nähe eurer Schätze und sammelt, so schnell ihr könnt.

Der uns in der Preview gezeigte Abschnitt in einem verzauberten Wald zeigte uns bereits, wie ihr gegen die Insekten vorgeht. Nicht mit Gewalt, sondern mit Köpfchen! Den Entwicklern ist es wichtig, zu betonen, dass ihr die Insekten dabei nicht tötet, sondern sie lediglich von Ästen oder Stämmen stoßt. So löst ihr mit eurem Mech beispielsweise Windstöße aus, die die Käfer von eurer Beute fegen oder befeuert diese mit kleinen Geschossen, um sie auf den Rücken zu werfen.

Inhaltsverzeichnis

3 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. de Maja 152800 XP God-at-Arms Silber | 27.02.2021 - 07:22 Uhr

    Der Look ist schon interessant aber die Perspektive ist nichts für mich.

    0
  2. WolfSkin87 7140 XP Beginner Level 3 | 27.02.2021 - 20:29 Uhr

    Gefällt mir persönlich jetzt nicht so gut. Aber mal abwarten und vielleicht streamt ihr das ja mal irgendwann und man kann es sich noch einmal genauer anschauen. Aber vielen Dank für die tolle Vorschau.

    0

Hinterlasse eine Antwort