The Dungeon of Naheulbeuk: Test zum humorvollen Rollenspiel

Die klischeehaften Sieben

Was haben ein tollpatschiger Gutherz-Held, ein testosterongeprägter Muskel-Barbar, eine anzüglich gekleidete Bogen-Elfe, ein mordsmäßig gefräßiger Schwabbelfurz-Ork, ein stibitzender Assassinen-Dieb, eine aufgeschlossene Heil-Zauberin und ein langbärtiger Grummel-Zwerg gemeinsam?

Sie alle sind natürlich eure neuen besten Freunde, sofern ihr euch für das äußerst humorvolle Rollenspiel The Dungeon of Naheulbeuk: The Amulet of Chaos – Chicken Edition entscheidet, das kürzlich für die geliebte Heimkonsole veröffentlicht wurde.

Gemeinsam mit eurer kunterbunten Truppe aus klischeebehafteten Gefährten macht ihr euch auf den Weg in düstere Verliese und geheimnisvolle Kerker, um euch vom unheilvollen Fluch des sagenumwobenen Chaos-Amuletts zu befreien. Was es letztendlich mit diesem auf sich hat, verraten wir euch an dieser Stelle natürlich nicht, dafür müsst ihr schon selbst in den virtuellen Keller steigen.

Auf eurer aufregenden Abenteuer-Tour erwarten euch nicht nur rundenbasierte Kämpfe, sondern auch ein ausgefeiltes Fähigkeiten-System und eine wahrlich unterhaltsame Story, die euch aufgrund des einzigartigen Humors sicherlich das eine oder andere Mal zum Schmunzeln bringen wird. Dies liegt vor allem an den hervorragend geschriebenen Dialogen, die aus der Feder des französischen Fantasy-Comedy-Autors John Lang stammen.

Inhaltsverzeichnis

13 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Phex83 54570 XP Nachwuchsadmin 6+ | 30.07.2021 - 22:31 Uhr

    Kannte ich bis grade überhaupt nicht… aber RPG, D&D Regelwerk, rundenbasiertes vorgehen… her damit 🤗

    0
  2. Dr Gnifzenroe 152085 XP God-at-Arms Bronze | 31.07.2021 - 08:52 Uhr

    Scheint ja ein recht gutes Game zu sein, aber auf rundenbasierte Kämpfe habe ich momentan nicht so Lust. Aber das Spiel bleibt mal unter Beobachtung.

    0
  3. buimui 41540 XP Hooligan Krauler | 13.08.2021 - 00:43 Uhr

    Danke für den tollen Test. Das Spiel wandert auf meine Watchlist.

    1

Hinterlasse eine Antwort