Tour de France 2020: Test zur taktischen Berg- und Talfahrt durch die Grande Nation

Die beste Mannschaft im Schlepptau

Das letzte Mal, dass wir in die virtuellen Pedale getreten haben, ist schon einige Jahre her. Doch die Erinnerungen daran sind frisch, wie die Milch vom Bauern nebenan. Damals war die grafische Präsentation unterirdisch, doch der Spielspaß, vor allem im Bündnis mit einem Kumpel an der Seite, dafür im Verhältnis überirdisch.

So ähnlich sieht es bei dem neusten Vertreter des jährlich erscheinenden Sportspiels, Tour de France 2020, ebenfalls aus. Optisch betrachtet hat sich zwar in den Jahren durchaus etwas getan, das Geschwindigkeitsgefühl bei Bergabfahrten ist rasant in Szene gesetzt und die enthusiastischen und zahlreichen Zuschauer am Streckenrand heizen die Stimmung in allen denkbaren Sprachen ordentlich an, im Gesamtbild hinkt das Spiel aber weiterhin den technischen Möglichkeiten um Jahre hinterher.

Kein allzu großes Drama, denn Tour de France 2020 möchte eine Simulation sein. Weniger darauf bezogen, euch ein authentisches Fahrgefühl eines Rennrades näherzubringen, sondern vielmehr auf die wichtigste aller Zutaten im Radsport: der Teamarbeit. Wer am Ende der knallharten Tour siegesgewiss mit dem Gelben Trikot über die Champs-Élysées der Ziellinie entgegenradelt, ist nicht nur über sich selbst hinausgewachsen, sondern hatte auch die beste Mannschaft im Schlepptau.

6 Kommentare Added

Mitdiskutieren
    • zwei113 11215 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 06.06.2020 - 21:26 Uhr

      Ja, tatsächlich, du darfst pro Rennen vier Substanzen zu dir nehmen, die deine Kondition und Sprintausdauer wieder etwas auffüllen 😀

      1
  1. bekloepfelt 620 XP Neuling | 07.06.2020 - 10:33 Uhr

    Kann ich unterschreiben…
    Hab die 2018er Version gern gespielt, 2019 ausgelassen und jetzt die 2020er gekauft – und sofort bereut.
    Ein paar Details wurden ausgebohrt und verbessert – ansonsten hat sich in den letzten beiden Jahren zu wenig getan. Die großen Kritikpunkte bleiben unverändert, die Präsentation lieblos, die Steuerung unkomfortabel und hakelig, die Technik wirkt veraltet.

    1
  2. Cerdiwan 20045 XP Nasenbohrer Level 1 | 07.06.2020 - 14:33 Uhr

    Schöner Testbericht 👍, aber das Spiel interessiert mich nicht sonderlich, aber war trotzdem entspannt zu lesen 📖.

    0

Hinterlasse eine Antwort