Wolfenstein: The New Order: Verändert im Shooter den Lauf der Geschichte

Pro & Kontra

Pro

  • Trashige Story
  • Grandiose Charaktere
  • Wahl zwischen Action, Taktik und Stealth
  • Viele klassische Shooter-Elemente
  • Zahlreiche Extras zu entdecken
  • Gute deutsche Synchronisation
  • Perfekt eingefangene Atmosphäre

Kontra

  • Unausgegorenes Alarmsystem
  • Matschige Texturen und Kantenflimmern
  • Dank deutschem Recht geschnitten und zensiert
  • KI entdeckt keine Leichen oder Begleiter

  • Singleplayer: 8.6
  • Multiplayer:
  • Graphic: 8.0
  • XboxLive: -
  • Sound: 8.2
  • Control: 8.4
  • Overall: 8.5
  • Game Time: 12
  • Speech: Deutsch
  • TV TEXT: Deutsch
  • Censor: 1
  • Qualified: 1
  • Letze Worte:

    Wolfenstein: The New Order lässt die Shooter-Action alter Schule wieder aufleben! Nachdem ihr die ersten Minuten mit gescripteten Action-Sequenzen überstanden habt, serviert euch MachineGames ein Erlebnis, das sich eurer Art zu spielen anpasst. Mit gezogenen Waffen das Regime niederzumetzeln ist ebenso möglich, wie sich taktisch und nahezu unsichtbar durch die umfangreichen Level zu bewegen.

    Doch keine Angst: Wolfenstein ist kein Stealth-Shooter, sondern bleibt actionreich. Der Kampf gegen das Regime ist gut inszeniert und mit zahlreichen bleihaltigen Passagen gespickt. Auch für ruhigere Momente ist gesorgt, um den Charakteren ihre Entwicklungsräume zu geben. Es gibt nur wenige Dinge, die wirklich nerven. Dazu gehört die Blindheit der KI in manchen Situationen ebenso wie das recht unausgegorene Alarmsystem.

    Technisch kann der Titel durch ein gelungenes Leveldesign und stimmungsvolle Lichteffekte punkten. Die Grafik erreicht jedoch noch nicht das gewünschte Next-Gen-Niveau. Dafür sorgen die matschigen Texturen und das regelmäßig auftauchende Kantenflimmern. Trotz der Schrammen im Lack beweist Wolfenstein: The New Order, dass altgediente Gameplayelemente immer noch funktionieren und mehr zu einem guten Shooter gehört als durchgescriptete Handlungen mit sich überbietenden Explosionen.

    "Old School Shooter in modernem Gewand. Wolfenstein at its best!"

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort