Xbox One Dashboard

Tastenzuordnung: Button Re-Mapping ab sofort möglich, erste Screenshots für euch

Das Xbox One Dashboard 2.0 Update hat einige neue Funktionen spendiert bekommen. Mit dabei auch die Tastenzuordnung, das sogenannte Button Re-Mapping.

Mit dem neuen Xbox One Dashboard 2.0 Update ist es ab sofort möglich die Tastenzuordnung des Xbox One Controllers zu ändern. Das sogenannten Button Re-Mapping wurde nun offiziell aktiviert. Ab sofort könnt ihr unter „Einstellungen“ – „Erleichterte Bedienung“ – „Tastenzuordnung“ die Zuordnung sämtlicher Tasten ändern.

Wer möchte, tauscht dazu die Analog-Sticks, invertiert einen der beiden Sticks oder ordnet die A-Taste auf LB. Die Möglichkeiten sind unbegrenzt und bis zu drei Konfigurationen könnt ihr in euren Einstellungen abspeichern.

 

9 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Profilbild von Muehle74
    Muehle74 14. Oktober 2015 um 11:14 Uhr |
    Naja, ob ich es wirklich brauche weiß ich noch gar nicht, da ich mich damit noch nie so richtig beschäftigt habe. Aber meiner Meinung nach ist so eine Funktion ja grundsätzlich erst mal ein Mehrwert und das kann ja nie schlecht sein.
  2. Profilbild von xanderdx82
    xanderdx82 14. Oktober 2015 um 18:28 Uhr |
    Also die Idee finde ich Klasse, gerade wenn man sich den Elite Controller holt, aber mein normalen Controller glaube ich nicht das ich das brauche. Obwohl es einige Games gibt wo man die Steuerung nicht im Spiel ändern kann, da hat das vorteile.
  3. Profilbild von g0rnixXx
    g0rnixXx 20. Oktober 2015 um 21:29 Uhr |
    Die Möglichkeit alle Tasten neu zuzuweisen finde ich richtig Hammer! Gibt ja immer mal Games wo man lieber eine andere Belegung hätte.

Hinterlasse eine Antwort