Atari: Unternehmen baut Hotels mit Gaming-Charakter

Atari baut ab sofort Hotels. Vorerst aber nur in den USA und das erste Atari-Hotel soll bereits in diesem Jahr eröffnen.

Atari – eine der weltweit bekanntesten Verbrauchermarken und Unterhaltungsproduzenten – gab eine Vereinbarung mit der GSD-Gruppe – einer führenden Innovations- und Strategieagentur unter der Leitung der Gründerin Shelly Murphy und ihres Partners Napoleon Smith III – bekannt, um die Rechte für den Bau von Atari-Hotels mit Videospielcharakter in den Vereinigten Staaten zu erwerben, wobei der erste Standort noch in diesem Jahr in Phoenix, AZ, eröffnet wird.

Atari, ein Vorreiter in der Spielindustrie, leistet Pionierarbeit für ein aufregendes neues Konzept: ein einzigartiges „Unterkunftserlebnis“, das die kultige Marke mit einem einzigartigen Videospiel-Themenort verbindet.

Atari Hotels bieten Hotelunterhaltung mit vollständig eindringenden Erlebnissen für jedes Alter und jede Spielfähigkeit, einschließlich der neuesten VR und AR (Virtual and Augmented Reality). Ausgewählte Hotels werden außerdem über hochmoderne Veranstaltungsorte und Studios verfügen, um Sportveranstaltungen zu beherbergen.

Das erste der Atari-Hotels soll im Jahr 2020 in Phoenix, AZ, eröffnet werden, wobei zunächst weitere Hotels in Las Vegas, Denver, Chicago, Austin, Seattle, San Francisco und San Jose geplant sind.

22 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. BountyGamerX 48710 XP Hooligan Bezwinger | 28.01.2020 - 07:40 Uhr

    Sieht ja cool aus… aber warum gerade ein Hotel!? Sollten lieber mal wieder gute Spiele entwickeln…

    0
    • FaMe 40640 XP Hooligan Krauler | 28.01.2020 - 08:17 Uhr

      Nenne mir mal bitte ein nennenswertes Spiel der letzten Jahre. Das letzte Spiel, welches ich von Atari gespielt habe war Terminator auf dem Game Cube

      0
      • Oskari 27075 XP Nasenbohrer Level 3 | 28.01.2020 - 08:54 Uhr

        Das Terminator-Atari war schon Fake. Da hatte Infogrames die Marke.

        0
        • FaMe 40640 XP Hooligan Krauler | 28.01.2020 - 10:38 Uhr

          Danke! Ich meinte Terminator 3: The Redemption. Das ist 2004 erschienen. Laut Wiki war Atari der Publisher. Entwickelt wurde es von Paradigm Entertainment und auf PS 2, Nintendo GC und Xbox spielbar.

          0
    • Oskari 27075 XP Nasenbohrer Level 3 | 28.01.2020 - 08:50 Uhr

      Atari ist nur Marke. Das hat mit der Firma von damals rein gar nichts zu tun.

      0
  2. Syler03 24840 XP Nasenbohrer Level 2 | 28.01.2020 - 07:43 Uhr

    Hat Atari eigentlich die neu geplante Konsole eingestellt? Hieß doch mal dass die stärker sein soll als die Xbox One und PS4.

    1
    • Crusader onE 53585 XP Nachwuchsadmin 6+ | 28.01.2020 - 07:55 Uhr

      Echt? Hab ich ja noch gar nichts von gehört. Ob sich das lohnt weiß ich nicht, aber mal wieder einen neuen Konkurrenten zu haben, fänd ich super 🙂

      0
    • FaMe 40640 XP Hooligan Krauler | 28.01.2020 - 08:22 Uhr

      Das sollte, nach meinem Kenntnis, eine Konsole für Retro und Indiespiele werden. Geplant war eine Veröffentlichung Juli 2019

      0
      • manugehtab 17340 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 28.01.2020 - 08:40 Uhr

        Dafür braucht man natürlich eine stärkere Leistung wie Xbox One und PS 4 😂😂😂😂 finde es schon bei Xbox schlimm genug

        0
        • FaMe 40640 XP Hooligan Krauler | 28.01.2020 - 10:42 Uhr

          Ha! Ha! Ja, ich denke auch das die Konsole mit dem Konzept keinen Erfolg hätte

          1
    • Aufdiehartetour 785 XP Neuling | 28.01.2020 - 09:53 Uhr

      NE, die soll angeblich noch kommen.
      Atari VCS heisst das Ding. Wurde auch überall wie blöde gehypt. Und nu hört man irgendwie kaum noch was… Bestimmt auch ganz nett das Teil, aber ich glaub das soll so ca. 200 Euro kosten! Und wenn dem so ist, ist das wohl eher nur was für Sammler…. 🙂

      0
    • Oskari 27075 XP Nasenbohrer Level 3 | 28.01.2020 - 08:56 Uhr

      Wer soll „die“ sein? Die Marke „Atari“ gehört alle paar Jahre jemand anderem.

      0
  3. manugehtab 17340 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 28.01.2020 - 08:41 Uhr

    Finde die Idee eigentlich ganz interessant. Kann man die Kinder beschäftigen, wenn sie keinen Bock auf einen Ausflug haben 😋

    0
  4. Oskari 27075 XP Nasenbohrer Level 3 | 28.01.2020 - 09:00 Uhr

    „Atari, ein Vorreiter in der Spielindustrie“ hat mit den Hotels sowas von rein gar nichts zu tun. Das ursprüngliche Unternehmen gibt es seit 1984 nicht mehr. Der halbwegs legitime Nachfolger war 1996 futsch. Alles danach ist nur Marken-Klamauk.

    2
  5. snickstick 189790 XP Battle Rifle God | 28.01.2020 - 09:06 Uhr

    Also wenn ich, wieso auch immer, mal in der Wüste Arizonas bin und dort übernachten muss dann auf jedenfall in diesem Hotel. Sollte mehr Hotels mit Videospielcharakter geben.

    0

Hinterlasse eine Antwort