Blacklight: Tango Down

Weitere Fraktion aus Blacklight Tango Down aufgedeckt

Nach Vorstellung der militärischen Spezialeinheit Blacklight enthüllt Ignition Entertainment mit The Order nun die zweite Fraktion aus Blacklight: Tango Down. Der First-Person-Shooter mit Fokus auf Multiplayer-Matches befindet sich…

Nach Vorstellung der militärischen Spezialeinheit Blacklight enthüllt Ignition Entertainment mit The Order nun die zweite Fraktion aus Blacklight: Tango Down. Der First-Person-Shooter mit Fokus auf Multiplayer-Matches befindet sich aktuell bei Zombie Studios in Entwicklung und wird ab Sommer 2010 exklusiv über Xbox LIVE Arcade, PlayStation Store und Download-Portale auf PC erhältlich sein. Entwickelt auf Basis der Unreal Engine 3.0 ist Blacklight: Tango Down damit eines der technisch anspruchsvollsten Spiele, die ausschließlich über Download-Kanäle zu beziehen ist.

Was ist "The Order"?
Xbox 360 - Blacklight: Tango DownThe Order ist eine geheime Elite-Militäreinheit, deren selbsternanntes Ziel der Schutz der Zivilbevölkerung Baliks ist. Dennoch beschränkt sich ihr Handeln nicht ausschließlich auf dieses Gebiet. Für The Order ist es eine Frage der Ehre, als Erstes in durch den SIV (Sentient-Insanity-Virus) bedrohten Bezirken zum Einsatz zu kommen. Die Elitekämpfer der Organisationen haben sich auf Katastrophenschutzmaßnahmen in bevölkerten und urbanen Sektoren spezialisiert. Das Ziel von The Order ist es, der Verbreitung des teuflischen Virus Einhalt zu gebieten und ein Gegenmittel zu finden.

Herkunft
The Order waren die Ersten, die zu den Waffen griffen, als die Regierung nach dem Virusausbruch zusammenbrach. Letzten Endes wurde die Regierung als unfähig erachtet, der Katastrophe Herr zu werden. Als die Stadt Balik schon fast aufgegeben werden mußte, trat The Order auf den Plan, um durch Ausschaltung des Virus den Wiederaufbau zu ermöglichen – mit allen notwendigen Mitteln. Die Bevölkerung der Stadt war von ihren Politikern aufgegeben worden, als Regierung und Sozialsystem über Nacht zusammengebrochen waren. The Order füllte die entstandene Lücke, brachte Ordnung und Sicherheit für die Menschen. Laut ihrer Propaganda geht es der Organisation nicht um Macht, Gebietsanspruch oder Reichtum, sondern um das Richtigstellen einiger Dinge, die in jüngster Vergangeheit falsch liefen.

Xbox 360 - Blacklight: Tango DownInternationale Geheimdienste waren überrascht, als The Order so plötzlich auf der Bildfläche erschien und es gibt immer noch eine Menge widersprüchlicher Theorien über die Herkunft und die Wurzeln der Organisation. Allerdings sind sich die Beobachter darüber einig, dass The Order von einem einzigen Anführer gesteuert wird. Erkennbar an einem Schlangenlogo, ignoriert die Gruppe die lokalen Polizei- sowie Militäreeinheiten, um eigene Ziele zu erreichen. Sie verfügt außerdem über ausreichend finanzielle Unterstützung, die es ihnen ermöglicht topaktuelle Technik zu erwerben und auf dem Schlachtfeld einzusetzen.

Organisation und Auswahl
The Order rekrutiert seine Mitglieder ausschließlich mittels persönlicher Einladung und sucht nur die besten Soldaten aus Spezialstreitkräften und Privatorganisationen. Weiterhin heuert The Order ebenfalls lokale Militzen an, um Wissen aus erster Hand über das Einsatzgebiet zu erlangen und die Unterstützung sowie den Zuspruch der ansäßigen Bevölkerung zu gewinnen. Auf diesem Weg gelingt es der Organisationen auch, ihre Propaganda erfolgreich zu verbreiten.

Xbox 360 - Blacklight: Tango DownDie Militärtechnologie von The Order ist modifizierte, erstklassige Ware, die maßgeschneidert auf die Aktionen und die Taktik der Einheit passt. Die Ausrüstung gefallener Kameraden kann spielend leicht in das eigene Equipment intergriet werden – Veränderungen und Verbesserungen sind so jeder Zeit möglich. Diese Art der Modifizierbarkeit erstreckt sich ebenso auf die Basen und die Art der Befestigungsanlagen. Auch hier wurden bewiesenermaßen Straßengegenstände mit eigener Ausrüstung kombiniert.

Ruf
Die Mittel und Wege von The Order sind sauber, hart und zielgenau. Jedoch sind ebenfalls Gerüchte von Morden an Zivilisten und Massenhinrichtungen aufgetaucht. Momentan gibt es allerdings keine Bestätigung und The Order bezeichnet die Gerüchte als Feindpropaganda.

Wie ihr vielleicht schon an den Miniaturbildern bemerkt habt, haben wir neue Screenshots für euch in die Galerie des Spiels hochgeladen. Fünf Stück sind es dieses Mal, die sich mit der heute vorgestellten Fraktion befassen.

= Partnerlinks

6 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Thorus82 | 8. April 2010 um 19:04 Uhr |

    finde ich gut.
    aber recht haste hätte auf jedenfall potenzial für ein retail game




    0
  2. Cycrustheone | 0 XP 8. April 2010 um 19:13 Uhr |

    finde ich auch echt gut und hoffe das es auch echt gut wird..grafisch aufjednefall top für nen acarde game..jetzt muss nur noch das gameplay und die story stimmen..




    0
  3. XLegend WolfX | 1550 XP 8. April 2010 um 19:32 Uhr |

    Sieht echt gut aus für ein Arcade gam, finds gut das es so wird wie battlefield 1943. Also vom zerstörerischen her… behalte ich mal im auge




    0
  4. Nesta92 | 575 XP 8. April 2010 um 22:28 Uhr |

    wenn man für sein Geld was geboten kriegt, sind solche Dinge immer toll. Hoffe das es so gut wird,wie angekündigt.




    0

Hinterlasse eine Antwort