Breathedge: Humorvolles Survival-Spiel präsentiert

Das im Weltraum angesiedelte Survival-Spiel Breathedge hat einen Trailer sowie ein Gameplay-Overview-Video spendiert bekommen.

Breathedge wurde für den 6. April 2021 angekündigt und erscheint für PC, die PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch. Im Zuge dessen wurden 2 spannende Videos veröffentlicht. Der „Exclusive Console“-Trailer sowie der Gameplay-Trailer geben einen kleinen Einblick in die humorvoll gestaltete Story und die Steuerung des Spiels.

Das zweite Video gibt schon mehr Aufschluss über bestimmte Mechaniken. Da es ein Survival-Spiel ist, sieht man im HUD in der unteren linken Ecke zwei Leisten. Die obere gibt an, wie satt man noch ist und die untere wann ihr wieder etwas zu Trinken zu euch nehmen müsst. Darunter findet ihr noch eine übliche Lebensanzeige. Rechts neben diesen Informationen befindet sich der Counter für euren noch vorhandenen Sauerstoff. In der Mitte gibt es 4 Inventarplätze.

Zur Fortbewegung könnt ihr euch durch das integrierte Crafting-System verschiedene Fahrzeuge herstellen. Diese haben ebenso eine Lebensanzeige und müssen mit Treibstoff versorgt werden. Während ihr Missionen erledigt und verschiedene Werkzeuge herstellt, werdet ihr von witzigen Kommentaren des Erzählers unterhalten und öfter zum Schmunzeln gebracht. Dazu gibt es natürlich auch die passenden Untertitel.

Um in der Story fortschritte zu machen, müsst ihr Missionsziele erreichen. Die Welt bleibt dabei frei erkundbar:

17 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Don98 8580 XP Beginner Level 4 | 01.03.2021 - 09:45 Uhr

    mal abwarten.. müsste es jetzt nicht ab Day One haben, aber mit der Zeit würde ich’s vielleicht mal spielen.

    0
  2. LW234 30925 XP Bobby Car Bewunderer | 01.03.2021 - 17:42 Uhr

    Schaut interessant aus, hoffentlich wird es nicht zu schwer! Spiele gern Survival Games finde aber das der Stress mit dem Essen suchen etwas übertrieben wird bei einigen Games!

    0
  3. Mass1vePlay 5740 XP Beginner Level 3 | 02.03.2021 - 09:40 Uhr

    Hab es nicht allzu viel gespielt weil immer etwas anderes aktuell war, allen voran auf Konsole. Trotzdem habe ich Breathedge schon seit – ja seit wann eigentlich? – so lange, das es schon mindestens 1,5 Jahre her sein muss. Wahrscheinlich eher länger. Hab es mir damals günstig im Steam Early Access gekauft, da gab es noch nicht mal eine Deutsche Übersetzung. Kann aber sagen, dass was ich gespielt habe, hat sich gelohnt. Der Humor kommt trotz der Übersetzung gut rüber und technisch wie optisch macht das Spiel einen guten Job. Lediglich die Einstiegshürde ist recht hoch, da es Tutorials so gut wie nicht gibt.

    0

Hinterlasse eine Antwort