Burnout Paradise Remastered

Original Grafik im Vergleich zum Remaster

Im folgenden Video seht ihr einen Grafikvergleich zwischen dem original Burnout Paradise-Spiel und der Remastered-Version.

Das folgende Video zeigt euch einen Vergleich zwischen der Burnout Paradise Grafik von der Xbox 360 und dem Remastered für Xbox One. Im Vergleich fällt sofort auf, dass die Farben auf der Xbox One deutlich kräftiger sind. Der Grauschleier gehört ebenfalls der Vergangenheit an und wurde gegen einen blauen Himmel ausgetauscht. Im Hintergrund sind dazu mehr Details zu erkennen, es gibt bessere Texturen und Oberflächen.

= Partnerlinks

35 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. deerhunter66 0 XP Neuling | 24.02.2018 - 11:53 Uhr

    Also wenn ich mir das Video so anschaue bleibe ich doch lieber bei der „alten“ Version. Was wollen die für die Remastered? 40€?

    9
  2. Johnny2k 46315 XP Hooligan Treter | 24.02.2018 - 11:59 Uhr

    Der Unterschied hält sich echt in Grenzen wobei ich die Optik des Originals sogar besser finde. Das Remaster wirkt zwar schärfer aber auch irgendwie sehr künstlich, die Helligkeit ist viel zu hoch und die Farben zu kräftig. Das Original wirkt einfach stimmiger auf mich

    5
    • Thegambler 48895 XP Hooligan Bezwinger | 24.02.2018 - 12:24 Uhr

      Daselbe Problem hatten auch Darksiders HD, Resi 1 HD und Batman Arkham 1-3 HD. Höhere Auflösung, aber viel zu hell und zu leuchtende Farben im Vergleich zum Original.

      Das ruiniert komplett die düstere Stimmung 🙁

      3
    • neonoxDE 12415 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 24.02.2018 - 12:53 Uhr

      Dir ist schon klar, das in der Remaster Szene einfach eine ganz andere Tageszeit und Wetterbedingung herrscht als in der Original Szene?!

      5
      • Thegambler 48895 XP Hooligan Bezwinger | 24.02.2018 - 15:30 Uhr

        Stimmt schon, dass diese beiden Bilder sich nicht sehr gut als Vergleich eignen, das ändert allerdings auch nichts dran, dass das Remake alles andere als bombastisch rüberkommt.

        Die Grafik wirkt altbacken und wäre mir niemals 40 Euro wert. 10 Euro maximal!

        2
  3. Nerdrunner 7595 XP Beginner Level 4 | 24.02.2018 - 12:04 Uhr

    Ich weiß auch noch nicht was man davon halten soll, einerseits liebe ich das Game und gute Absätze würden vielleicht einen neuen Teil fördern. Anderseits ist die Remaster Version nicht grade wirklich schön überarbeitet wie ich finde.

    • Halmi89 8735 XP Beginner Level 4 | 24.02.2018 - 14:59 Uhr

      ich hoffe immernoch auf die typen von Three Fields Entertainment die Danger Zone machten das die vl eine art Nachvolger machen

  4. Ash2X 101350 XP Profi User | 24.02.2018 - 12:35 Uhr

    Die Unterschiede im Video wirken irgendwie…sehr klein.Allerdings ist dies alles irgendwie von einem mäßig kodierten Trailer,also abwarten wie es aussieht wenn es über den eigenen Bildschirm flimmert.Es gibt immerhin die Möglichkeit es vorher über EA Access anzuspielen.

    2
  5. Schandmaennchen 2465 XP Beginner Level 1 | 24.02.2018 - 13:41 Uhr

    Ich frage mich sowieso, was diese ganze Remastered Welle soll.
    Klar, nochmal Geld einnehmen für relativ wenig Aufwand (bei gefühlt ca. 90% der Remastered Versionen) ist für den Entwickler/Publisher natürlich lukrativ.
    Aber aus unserer Sicht ist das doch leicht Verarsche.
    Ich bin da jetzt auch schon 1-2 mal sehenden Auges reingerannt und habe gekauft 🙂 Will mich da nicht herausnehmen. Aber wie gerne hätte ich ein neues Burnout, ohne Open World (auch wenn ich Paradise gerne gespielt hatte).

    Stur die Rennen, ohne viel drumrum. Aber wird wohl leider ein Traum bleiben ;(

    5
    • Ash2X 101350 XP Profi User | 24.02.2018 - 13:58 Uhr

      Ich denke da ist nichts schlimmes dran wenn man nochmal Bock auf eine bessere Version eines gemochten Spieles Bock hat.Remaster sind durch und durch Win-Win Situationen.Der Publisher sammelt Geld und Aufmerksamkeit für einen potenziellen Nachfolger,du bekommst eine bessere Version eines Spiels,meistens sogar mit allen DLCs.
      Es ist auch nicht so als würden die Remaster irgendwelche Ressourcen für eine Neuentwicklung nehmen,eher im Gegenteil.In fast allen Fällen werden B-Teams damit beauftragt die in den meisten Fällen alles andere als gute eigene Spiele gemacht haben oder sich auf Systemportierungen spezialisiert haben.Die Halo MCC ist bspw von 4 oder 5 unterschiedlichen Teams.343 hat nur die Komponenten zusammengesetzt.

      „Verarscht“ wird auch niemand: Du weißt ganz genau was du bekommst.Nicht selten bis ins kleinste Detail – das ist ein Luxus den man bei neuen Spielen nicht hat.

      Hier bekommst du Burnout Paradise mit allen DLCs in 4K/60FPS,du kannst schauen ob es die DLCs wert sind und wenn nicht bleibts halt im Laden und spielst es als AWK-Spiel,ein Luxus den die PS4 nicht hat weshalb es wohl überhaupt erscheint.Wäre es dann nur für die PS4 gekommen wäre das Geheule aber auch groß gewesen…

      4
      • Schandmaennchen 2465 XP Beginner Level 1 | 24.02.2018 - 22:57 Uhr

        Da hast du natürlich recht, wenn du sagst, dass da nichts Schlimmes dran ist – das stimmt schon.

        Mittlerweile habe ich nur den Eindruck (ich lese aber auch nicht regelmäßig News etc), dass relativ viele Spiele remastered, in HD neu aufgelegt oder sonst wie recycled werden.
        Vll hab ich da auch nur ein schlechtes Timing, wenn ich mal die News Seiten aufrufe und der Eindruck täuscht.

        Im Endeffekt scheint es ja ein erfolgversprechendes Geschäftsmodell zu sein, sonst würde man die „Klassiker“ ja nicht wieder neu auflegen.
        Ist auch keine spezielle Kritik an Burnout Paradise, nur 40€ (die zwar nicht wirklich weh tun) würde ich dafür nicht noch einmal hinlegen – ist aber wie gesagt jedem selbst überlassen 🙂

  6. Exarion84 0 XP Neuling | 24.02.2018 - 13:54 Uhr

    Und für die minimalen Unterschiede wollen die 40 €? Nein danke. Vielleicht mal wenns im Sale für 10 € – 15 € zu haben ist. Mehr ist mir diese Version nicht wert.

    1
  7. cycloop 52955 XP Nachwuchsadmin 6+ | 24.02.2018 - 14:09 Uhr

    Lohnt sich für mich nicht. Burnout 3 takedown hätten die Mal remastern können. Da wäre ich dabei. 😁

    3
  8. LPStormi 14225 XP Leetspeak | 24.02.2018 - 14:15 Uhr

    Also 40 € wollen die für die Remastered Version haben, das ist ja fast Vollpreis. Für 20 € wäre das okay aber so nicht.

Hinterlasse eine Antwort