Capcom: Dragon’s Dogma Game Director arbeitet bereits am nächsten Projekt

Der Game Director von Dragon’s Dogma arbeitet bereits am nächsten Projekt.

Ein frohes Neues Jahr wünscht Hideaki Itsuno seinen Followern auf Twitter und enthüllt dabei, dass er bereits an einem neuen Spiel arbeitet.

Der für Capcom tätige Spielentwickler und Game Director ist verantwortlich für Dragon’s Dogma und Devil May Cry 5. Kein Wunder, wenn Fans sich fragen, was er als Nächstes auf die Beine stellt.

Woran Itsuno genau arbeitet, ist noch nicht bekannt. Wie er schreibt, liegt noch ein langer Weg vor ihm. Das neue Projekt ist demnach in einer frühen Phase.

Wer weiß, vielleicht beschert er seinen Fans ja Dragons Dogma 2. Dass er dazu Ideen hätte, sagte er bereits in der Vergangenheit.

Click here to display content from Twitter.
Learn more in Twitter’s privacy policy.

14 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. greenkohl23 34940 XP Bobby Car Geisterfahrer | 04.01.2021 - 21:00 Uhr

    Bin weder mit Dragons Dogma noch mit Devil May Cry warm geworden, deswegen reizt mich auch ein neues Spiel nicht so wirklich. Ich lasse mich aber gerne von den Entwicklern positiv überraschen.

    0
  2. zmonx 4240 XP Beginner Level 2 | 04.01.2021 - 21:00 Uhr

    Dragons Dogma fand ich überragend 😊

    Das Pawn-System war seiner Zeit voraus, ähnlich innovativ wie das Invader/Gost-System damals bei Dark-Souls, welches ebenfalls einzigartig ist.

    Aber Capcom benutzt das Spiel schon ewig ohne was zu liefern oder mal genauer zu werden, die alte Schiene wieder, da müsste erst mal was gezeigt werden um euphorisch zu werden.

    0
  3. MetalGSeahawk21 12325 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 04.01.2021 - 21:30 Uhr

    Devil May habe ich auf der PS3 angekratzt, war okay aber habs nicht fertig gespielt… Kam God of War dazwischen…

    0

Hinterlasse eine Antwort