Conan Exiles: Age of War-Update – jetzt mit Fatalitys

Übersicht
Image: Funcom

Conan Exiles erhält viertes großes Update im Age of War.

Conan Exiles, das Open World-Survival-Spiel aus der Welt von Conan dem Barbaren, erhält das letzte Kapitel im Age of War.

Danach startet ein neues, noch unangekündigtes Zeitalter. Für den epischen Abschluss stellt Entwickler Funcom einige neue Features vor, darunter ein ganz neues Event.

Die Sacred Hunt ist eine Reise voller harter Prüfungen, die mit dem Gott der Biester zu tun haben: Jhebbal Sag. Chapter 4 erweitert auch das Purge-System, fügt das neue Fatality-System hinzu und verbessert Follower-Kontrolle und Battle-Pass-Fortschritt.

Zusammen mit den kostenlosen Inhalten werden auch ein neuer bezahlter Battle Pass und neue kosmetische Gegenstände auf dem Bazaar eingeführt. Dazu gehören Baugegenstände des Lost Dungeon wie ein Stein-Gargoyle, neue Emotes, Dekorationsgegenstände, Haustiere, kosmetische Rüstungen und Waffen und vieles mehr.

Das Sacred Hunt-Event bietet eine neue Hub-Area, Gegner und Geschichte und greift auf weitere Features zurück, die während dem Age of War eingeführt wurden, wie die Spieler-Taverne.

Dies ist ein Grundbaustein, auf den kommende Updates aufbauen können und wo neue Charaktere von weither vorbeischauen, um mit dem Spieler zu interagieren.

Haben Spieler eine Taverne gebaut, taucht ein solcher Charakter in Kapitel 4 auf und weist sie auf die Präsenz von merkwürdigen Biestern in der Wildnis hin. Follower sind ebenfalls ein Grundbaustein, der in Kapitel 4 durch intuitives Verhalten, Kontrollen und Befehlen verbessert wird.

Die Welt von Conan dem Barbaren ist brutal – und mit dem neuen Fatality-System ist das in vollem Umfang zu sehen. Das Feature wurde von den Fatalitys aus Age of Conan inspiriert und lässt Spieler benommene Gegner in einem blutigen Spektakel niederstrecken. Dafür gibt es eine Reihe an einzigartigen Animationen, die von der genutzten Waffe abhängen.

Das Purge-System ist ebenfalls erweitert worden. Die Spieler müssen mächtige Zauberer zu Fall bringen, bevor sie eine Feuerbrunst an Meteoriten auf ihre Basen regnen lassen, oder Diebe aufhalten, die den Weg für den Rest der Purge bereiten wollen. Defensive Waffen wie die mächtige Balliste helfen dabei, den Gegner fernzuhalten.

Um den Spielern mehr Freiheiten zu bieten, wurde der Fortschritt des Battle Passes überarbeitet. Fast alle normalen Aktionen im Spiel bieten Battle-Pass-Experience, wie etwa das Sammeln von Ressourcen.

Seitdem Conan Exiles das System der Zeitalter eingeführt hat, sind große Mengen an kostenlosen Inhalten und Verbesserungen dem Spiel hinzugefügt worden. Funcom freuen sich darauf, das auch im kommenden, noch unangekündigten Age fortzuführen.

Spieler starten mit dem Launch Trailer ihre Jagd in einer Welt voller wilder Brutalität:

Age of War – Chapter 4 ist jetzt auf PC, PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox X|S, Xbox One und Xbox Game Pass erhältlich.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


6 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. GWStone72 3700 XP Beginner Level 2 | 02.04.2024 - 21:17 Uhr

    Denke das Spiel hat mich als es frisch erschien aufgrund der ganzen Fehler abgeschreckt, weshalb ich es bis heute nicht mehr gespielt habe.😅

    0
    • de Maja 225649 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 02.04.2024 - 22:15 Uhr

      Dann vielleicht bei Dune Awakening neu einsteigen, die können ja die ganze Erfahrung von Conan in das Spiel stecken.

      1
    • Proxy 7395 XP Beginner Level 3 | 03.04.2024 - 01:01 Uhr

      Hab au für nem 3/4 Jahr es gut gesuchtet und fand es zu dem Zeitpunkt recht stabil und bug frei🤔

      0
  2. Phonic 244430 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 03.04.2024 - 07:09 Uhr

    Wahnsinn wie das Game supportet wird. Hat sich tierisch Laune gemacht, schade das es damals nicht die ganzen Sachen gab. Jetzt nochmal anfangen, hmmmm….🤔

    0

Hinterlasse eine Antwort