Deathloop: Bethesda zeigt erste PlayStation 5-Spielszenen

Bethesda zeigt in einem ersten Gameplay-Trailer erste Spielszenen zu Deathloop.

Letzte Nacht wurde auf Sonys „State of Play“-Event der neue Trailer für Deathloop, dem First-Person-Shooter von Arkane Lyon, enthüllt. Das neue Gameplay-Material von der PlayStation 5 (PS5) zeigt eines der vielen Male, bei denen Colt es mit Plappermaul Frank Spicer und seinen Groupies aufnimmt.

Frank gehört zu den selbsternannten Visionären, die alles tun werden, um den Loop zu beschützen und Colt daran zu hindern, von Blackreef zu entkommen.

Das Gameplay-Material wird untermalt vom eigens dafür komponierten Song „Déjà Vu“ von Sencit Music feat. FJØRA. Hier treffen die Klänge eines klassischen Spionagefilms auf die einzigartige Stimmung von Blackreef – dieser Song wird garantiert in Dauerschleife laufen.

Deathloop, das Actionspiel von Bethesda, erscheint zeitlich exklusiv für PlayStation 5 und circa 12 Monate später für Xbox.

Das Video könnt ihr euch ganz entspannt hier anschauen:

43 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. menTa z 22165 XP Nasenbohrer Level 1 | 26.02.2021 - 12:10 Uhr

    ist klar 1 jahr zeitexklusiv xD gut dass mich der mist nicht interessiert, wenns mal im gamepass daher kommt ist ok

    0
  2. Fleischsalat 16400 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 26.02.2021 - 12:14 Uhr

    Echt schade das man als Xbox Spieler noch 12 Monate warten muss. Finde das Spielprinzip sehr interessant.

    0
  3. TCW Sam Vimes 25770 XP Nasenbohrer Level 3 | 26.02.2021 - 12:20 Uhr

    Nach 12 Monaten ist es dann auch bestimmt auf ein Niveau gepatcht auf dem man es spielen kann…kostenlos im GP versteht sich ^^ Ich liebe ja Bethesda, aber ein Bugfest ist fast alles bei Release.

    0
  4. dancingdragon75 104845 XP Elite User | 26.02.2021 - 12:26 Uhr

    12 Monate lang lassen wir uns die Finanzierung von den PS Spielern bezahlen mit je 70$.. wir spielens dann eben im GP ^^..

    man muss ihnen schon ihren Willen lassen 😉

    1
  5. doT 67000 XP Romper Domper Stomper | 26.02.2021 - 12:26 Uhr

    Bin auf die ganzen Combos gespannt von einigen wie man es zB. aus Dishonored kennt.

    Und ich dann „Ich kann meinen Character im Kreis drehen lassen“ 🙈

    0
  6. xRISCHIx 13230 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 26.02.2021 - 12:29 Uhr

    Ich denk mal, MS könnte exklusive DLC’s zum Beispiel später anbieten.
    Finde es aber gut das sie es denen gelassen haben und nicht den Vertrag gekippt haben. Zeigt von Courage

    2
    • David Wooderson 49240 XP Hooligan Bezwinger | 26.02.2021 - 12:32 Uhr

      Courage? Ist ja nicht aus reiner Nettigkeit sonder eher aus rechtlicher Verpflichtung heraus.
      Der Deals stand ja schon und darf nicht auf einmal geändert werden.

      1
      • xRISCHIx 13230 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 26.02.2021 - 12:38 Uhr

        Meinst nicht das man da was kippen hätte können?
        Theoretisch wäre es ein neuer Besitzer, also ein neuer Eigentümer. Von daher gibt’s auch neue Verträge. Zumindest ist es so in anderen Sachen.
        Man hätte es auch mit Geld lösen können. Ist ja in der Branche sehr üblich.

        Aber klar, haste schon recht.

        0
        • David Wooderson 49240 XP Hooligan Bezwinger | 26.02.2021 - 13:15 Uhr

          Ich kenn mich mit amerikanischen Vertragsrecht nicht aus. Ich denk mir nur wenn es so leicht wäre aus den Deal rauszukommen hätte Microsoft es auch gemacht.
          Die handeln ja nicht aus Herzensgüte so und bringen Deathloop nicht gleich auf ihre Plattform weil sie nett sind.

          1
  7. Linkie 31600 XP Bobby Car Bewunderer | 26.02.2021 - 12:30 Uhr

    Freue mich wenn nach 12 Monaten alle Probleme beseitigt sind und die ersten DLC erschienen sind auf die Xbox kommt. Schön dann im Gamepass zocken ohne Probleme 🙂

    0

Hinterlasse eine Antwort