Destiny 2

Exklusiver PlayStation-Strike bis mindestens Herbst 2018

Bungie entwickelt zusammen mit Vicarious Visions eine neue Erweiterung für Destiny 2, die Season 3-Updates für alle Destiny 2-Spieler bietet.

Bungie, Vicarious Visions und Activision gaben bereits bekannt, dass Destiny 2 Erweiterung II: Kriegsgeist ab sofort zum Download für PlayStation 4, Xbox One Systeme inklusive Xbox One X, und PC zur Verfügung steht. Die PC-Version der Erweiterung gibt es exklusiv auf Battle.net, der beliebten Online-Spieleplattform von Blizzard Entertainment.

Destiny 2 Erweiterung II: Kriegsgeist ist die zweite offizielle Erweiterung für das preisgekrönte Destiny 2, Fortsetzung des hochgelobten Videospiels Destiny. Kriegsgeist bietet neue Ausrüstungsgegenstände, tiefergehende Endspiel-Inhalte, neue Aktivitäten, eine brandneue Story sowie einen epischen neuen Bosskampf, der die Spieler auf neue Art und Weise herausfordert. In Kriegsgeist treffen die Spieler auf Ana Bray, eine lange verschollen geglaubte Hüterin.

Die Erweiterung baut das Universum von Destiny 2 mit einer neuen Story-Kampagne aus und lässt alte und neue Fans ein neues Kapitel erleben. Die Spieler begeben sich auf eine polare Eiskappe auf dem Mars, um dort spannenden Abenteuern und Aktivitäten nachzugehen. Für alle, die eine möglichst große Herausforderung wollen, enthält Kriegsgeist eine neue Endspiel-Aktivität namens „Eskalationsprotokoll“. In diesem Modus kämpfen sich die Spieler durch immer stärkere Wellen an Schar-Gegnern. Ebenfalls in der Erweiterung enthalten ist ein neuer, ab 11. Mai spielbarer Raid-Trakt namens „Sternenschleuse“, der mit neu zu erkundenden Gebieten, einem neuen Endgegner und einzigartigen Belohnungen aufwartet.

Mit der Veröffentlichung von Kriegsgeist starten auch die Spielupdates der Season 3 für alle Destiny 2-Spieler, darunter Upgrades für exotische Waffen, die Einführung des Ranglisten-Spiels im Schmelztiegel, neue Schmelztiegel-Karten, private Matches, zusätzlicher Tresorplatz und mehr.

„Wir sehen der Zukunft der Destiny-Reihe mit Freude und Spannung entgegen. Als Partner von Bungie haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, einen Dialog zwischen den Machern und den Spielern des Spiels zu schaffen“, so Byron Beede, Executive Vice President und General Manager für Destiny bei Activision. „Kriegsgeist stellt einen weiteren Schritt dar, um unseren treuen Fans wieder mehr von ihrem Freizeitvergnügen Destiny 2 zu bringen.“

„Seit der Veröffentlichung von Destiny haben wir Seite an Seite gespielt und durften erleben, wie unsere Fans mit Leib und Seele dazu beigetragen haben, unser Spieluniversum weiterzuentwickeln. Mit Kriegsgeist möchten wir ihnen zeigen, dass wir der weltweiten Community zuhören und das Zeitinvestment unserer Spieler zutiefst zu schätzen wissen. Wir wissen, dass viele sich tiefgehendere Endspiel-Aktivitäten mit bedeutsameren Prämien in Destiny 2 gewünscht haben, und wir freuen uns schon darauf, genau diese Punkte mit der Veröffentlichung der Erweiterung zu verbessern“, erklärt Sam Jones, Project Lead bei Bungie.

„Das Team von Vicarious Visions ist stolz, nun nicht nur Fan der Reihe zu sein, sondern auch einen Beitrag als Entwickler zu leisten“, so Jennifer Oneal, Studio Head von Vicarious Visions. Sie ergänzt: „Wir haben bei der Zusammenarbeit mit Bungie viel gelernt und wir hoffen, dass die Spieler erkennen, mit wie viel Sorgfalt und Geschick wir an Kriegsgeist gearbeitet haben.“

Bei Veröffentlichung erhalten PlayStation-Spieler Zugang zu einem zusätzlichen, zeitlich exklusiven Strike namens „Terminus der Einsicht“, bei dem die Spieler bis mindestens Herbst 2018 ein exklusives Rüstungsset für jede Klasse verdienen können.

= Partnerlinks

8 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. muri23 9100 XP Beginner Level 4 | 10.05.2018 - 12:05 Uhr

    Den exklusiven Strike könnt ihr euch sonst wo reinstecken, ihr seit schlimmer als EA Bungie Retards




    6
  2. Zeal 6760 XP Beginner Level 3 | 10.05.2018 - 12:26 Uhr

    Spielt das noch wer?
    Sony macht bei der strategischen Gameplanung ja sehr viel richtig, aber hier haben sie mit dem Deal echt aufs falsche Pferd gesetzt.




    6
  3. Kraftwuerfel 8285 XP Beginner Level 4 | 10.05.2018 - 12:53 Uhr

    Nicht dass das Game mich irgendwie tangieren würde. Dachte das würde kaum einer mehr spielen.

    Aber von diesen Exclusiv Deals halte ich überhaupt nichts. Der Spieler jedenfalls ist doch der Verlierer.
    Und ob das dann nach nem Jahr oder wann das für die Box rauskommt noch großartig gekauft wird, weiß nicht. Aber vielleicht gleicht Sonys Betrag das für Bungie ja wieder aus.^^




    2
  4. BaDSanta 2865 XP Beginner Level 2 | 10.05.2018 - 13:13 Uhr

    Verdammt! Mein Leben wird immer sinnloser mit der Xbox. Mit der Playstation wäre mein Leben ultimativ lebenswerter geworden. Im PSN sollen auch intellektuelle Gamer unterwegs sein. Da wird noch Niveau richtig geschrieben, nä(h)mlich „niewo“!
    SarkasMusSein 🧐
    Ehrlich gesagt seh ich das folgendermaßen, wenn das PSN (Pony) ein Land wäre, würde es Nordkorea heißen.




    5
    • I Nowo 10980 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 10.05.2018 - 14:31 Uhr

      Wo ich dein Kommentar gelesen habe bin ich fast vom Stuhl gefallen, vor lachen!!




      2
  5. Archimedes 115325 XP Scorpio King Rang 3 | 10.05.2018 - 13:59 Uhr

    Hab das Hauptspiel gespielt, aber die dlcs welche einfach nur aufgewärmtes zeug aus dem Hauptspiel sind kaufe ich nicht.
    Finde es aber ziemlich heftig dass einer von 3 Strikes exklusiv ist. Das ist ein Drittel des dlc. Das geht über einen kosmetischen Benefit weit hinaus und ist ziemlich frech dass der Xbox Spieler das selbe bezahlen soll wie der playstation spieler




    4
  6. Weenschen 19240 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 10.05.2018 - 19:16 Uhr

    Das fand ich schon immer frech. Exklusiv Titel für eine Konsole, ok, kann ich noch mit leben. Nicht toll, aber so läuft es nun mal. Aber das gleiche Spiel auf einer anderen Konsole, für den gleichen Preis mit weniger Inhalt zu verkaufen, das ist frech und dreist. Bungie macht sich keine Freunde und sie merken es einfach nicht. Oder sagen wir lieber; sie ignorieren es einfach.




    0

Hinterlasse eine Antwort