Destiny 2

Forsaken gestartet

Bungie, High Moon Studios und Activision bieten ab sofort Destiny 2: Forsaken an.

Bungie, High Moon Studios und Activision bieten ab sofort Destiny 2: Forsaken an, verfügbar als Download für PlayStation 4, die Xbox One-Gerätefamilie inklusive Xbox One X sowie für PC. Die PC-Version erscheint exklusiv auf Battle.net, der beliebten Online-Spieleplattform von Blizzard Entertainment.

Die Genre-definierende Destiny-Reihe hat seit ihrer Veröffentlichung im Jahr 2014 weltweite Anerkennung gefunden. Die neueste Ergänzung, Destiny 2: Forsaken, bringt den tiefgreifendsten Moment in der Geschichte von Destiny mit sich, verändert die Art und Weise, wie Spieler kämpfen und vertieft die Charakterentwicklung, indem sie dem Spieler mehr Freiheiten und Möglichkeiten bietet. Forsaken wird das Hobby, das die Spieler schon seit Jahren feiern, noch besser machen. Dabei reisen sie zum gesetzlosen Rand des Sonnensystems und tauchen tief in eine neue Welt voller Feinde, Verbündeter und unbekannter Geheimnisse ein, um den Tod des geliebten Charakters Cayde-6 zu rächen. Mit der völlig neuen kooperativen und kompetitiven Aktivität „Gambit“ und dem sich weiterentwickelnden Endspielbereich „Die Träumende Stadt“ erzählt Forsaken eine dunkle Rachegeschichte im Universum von Destiny.

Der einzigartige 4v4-Hybrid-Modus „Gambit“, vereint das beste aus PvE und PvP. Zwei Teams, bestehend aus je vier Spielern, treten in separaten aber dennoch identischen Arenen gegeneinander an. Dabei kämpfen die Spieler gegen feindliche KI-Gegner, die Partikel fallen lassen, welche aufgesammelt und deponiert werden müssen. Dadurch sendet man mächtige Blocker in Richtung des gegnerischen Teams, um dieses zu verlangsamen. Schlussendlich bekommt ein Spieler die Möglichkeit das feindliche Team zu infiltriert und dort Unruhe zu stiften.

„Wir haben das Destiny 2-Erlebnis weiterentwickelt, um unserer unglaublichen Community eine zutiefst persönlichen Story, jede Menge neue Inhalte und einen riesigen neuen Endspielbereich, wie es ihn in dieser Form noch nie gab, bieten zu können“, so Jonty Barnes, General Manager für Destiny bei Bungie. „Wir haben in den kommenden Wochen und Monaten noch viele Überraschungen auf Lager und wir haben das ganze Jahr über mit unserer Community zusammengearbeitet, um sicherzustellen, dass Forsaken alle Erwartungen erfüllen wird.“

„Destiny hat eine bemerkenswert vielfältige Spielergemeinschaft“, so Byron Beede, Executive Vice President und General Manager für Destiny bei Activision. „Destiny 2: Forsaken bietet sowohl Veteranen als auch ganz neuen Spielern eine große Vielfalt an Gameplay-Erlebnissen. Mit der Complete Collection und dem Level 30-Charakter-Boost ist es der perfekte Moment für die Spieler, ihre Abenteuer fortzusetzen, Freunde mit ins Spiel zu bringen oder zum ersten Mal ins Universum einzutauchen.“

= Partnerlinks

21 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Tornadoblaster 0 XP Neuling | 05.09.2018 - 10:50 Uhr

    Gibt es einen Clan mit aktiven Spielern, der noch Platz hat für 3 Leute?

    Im XD-Clan herrscht tote Hose. Da kann man ja von Glück reden, wenn man mal ein Clan Engramm bekommt. Das für den Gambit Modus mussten wir gestern auch wieder selbst freispielen. Und das 4 Stunden nachdem das Add-On draussen ist? Bei 95 Mitgliedern? Ein Witz.

    • Mr Bud Spencer 59370 XP Nachwuchsadmin 8+ | 05.09.2018 - 11:23 Uhr

      Hast du jetzt erwartet das gestern zum Release von Forsaken alle nur für dich Clan Engramme freispielen und die Story liegenlassen? Mal schön locker bleiben.

      2
      • Tornadoblaster 0 XP Neuling | 05.09.2018 - 11:30 Uhr

        Nein, habe selbst auch ganz locker Story & Gambit gespielt.
        Ich würde einfach ein oder zwei Wochen nach DLC Release alle rauswerfen, die nicht gespielt haben.

        Hast du den neuen Film von Terence Hill schon geschaut?
        Kannst du den empfehlen?

        1
    • kaepteniglo 21725 XP Nasenbohrer Level 1 | 05.09.2018 - 11:27 Uhr

      Hmm…. ich dachte, dass das Addon eine Story-Fortsetzung bringt.
      Hab ich mich da getäuscht?

      • XI FreiWild IX 56940 XP Nachwuchsadmin 7+ | 06.09.2018 - 21:20 Uhr

        weil D2 einfach Schund ist.

        Teil 1 war ja schon nicht das gelbe vom Ei, aber Teil 2 ist in allen Bereichen langweiliger.

        D1 habe ich auch über 100 Stunden gezockt. in D2 komme ich nicht mal auf 150.

        Und die Preise sind für den Inhalt einfach absolut lächerlich und frech. Reine Abzocke

    • Wuzzlebuzzle 745 XP Neuling | 05.09.2018 - 13:53 Uhr

      Die Meisten machen ohnehin Gebrauch vom „Game Sharing“.

      Aber ich als Fan der Serie hätte selbst 40 € ohne Weiteres hingeblättert. Und ich bin stolz darauf!

      Jedem das Seine…

      ICH hatte und habe mit der Marke Destiny die spaßigsten und generell besten Spielmomente in meinem Leben erlebt! Gleich nebenan steht die Marke Halo in meiner Jugend.

      Natürlich könnte und sollte Bungie noch einiges verbessern, ohne Frage! Aber hey, es funktioniert auch so…

      2
  2. shdw 909 6645 XP Beginner Level 3 | 05.09.2018 - 14:12 Uhr

    Ich finde es bislang sehr attraktiv. Bei mir gab es den DLC aber auch im Store einzeln. Nur den Jahrespass gibt es (noch) nicht separat. Leider aufgrund von vier Versionen echt undurchsichtig.

    Suche auch noch einen Clan. Meiner ist einfach zu leer.

  3. Lucifer 6865 XP Beginner Level 3 | 05.09.2018 - 16:43 Uhr

    Also mit Forsaken bin ich raus. Als großer Destiny-Fan (Destiny 1 auf beiden Konsolen 2500h+). Allerdings geht mir diese Preispolitik von Activision richtig auf den Zeiger. Ich habe zu Release 109,99 Euro bezahlt für Das Hauptspiel & DLC. Wer Destiny 1 gespielt hat, weiß, wovon ich rede. Auch wenn die Spielstunden den Wert hier wieder locker rausholen, bin ich nicht gewillt, wieder 40 bzw. 70,- zu zahlen, um ein Jahr „kostenfrei“ spielen zu können. Die Inhalte lassen leider auch immer weniger zu wünschen übrig. Einfach nur noch traurig, was Bungie & Activision da abziehen. Destiny 2 habe ich knapp 200 Spielstunden. Bin damit auch nicht allein und das sagt schon einiges aus. Aber hey, das ist meine Meinung. 😛

Hinterlasse eine Antwort