Mr Bud Spencer

  • Fans von extremen Offroad-Abenteuer können sich ab heute über neue Inhalte für Spintires: MudRunner freuen: astragon Entertainment GmbH, Focus Home Interactive und Saber Interactive kündigen heute die Ver […]

  • Der kolumbianische Entwickler C2 Game Studio hat einen Teaser für Project Monolith veröffentlicht. Bei dem Titel handelt es sich um eine Mischung aus Brawler und Adventure, in dem schnelle Kämpfe in einem Land vo […]

  • Erfahrt im neusten Video mit den Entwicklern von DICE, wie die Kriegsgeschichten in Battlefield V entstanden sind, in dem ein Blick hinter die Kulissen geworfen wird.

    • Lohnt es sich das Spiel zu kaufen wenn man eigentlich nur Singleplayer spielen möchte?

      • Würd ich dir nicht empfehlen.

      • Ehr weniger – Ist halt ein MP-Titel mit SP Anhängsel für die meisten – Ich habe immer auf EA Access gewartet um dann den SP-Teil zu spielen. BF1 habe ich aber auch noch offen.

        Apropos Warstories – Da hätte ich auch eine, darüber was ich heute auf einer anderen Gameingseite erlebte, aber lassen wir das 🤣

    • Danke euch!

  • Eigentlich veröffentlichen Publisher ihre Launch Trailer ja zeitgleich mit der Verfügbarkeit eines Spiels. Doch im Falle der Spyro Reignited Trilogy haut man den offiziellen Launch Trailer einfach mal drei W […]

  • Playground Games hat die Patch Notes für das neuste Update zu Forza Horizon 4 auf Xbox One und Windows 10 PC veröffentlicht.

    Im Update enthalten ist der bereits angekündigte Strecken Editor, mit dem ihr eure ei […]

    • „Fix for progress loss on Forzathon Challenges“ Sehr gut, dann sind Challenges wie die im letzten Winter doch gleich viel angenehmer ^^

    • Die Horizon Stories gefallen mir gut. Davon darf es gerne regelmäßig Nachschub geben.

      Freue mich darauf ein Jahrhundert englische Autokultur zu erfahren 🙂

    • Ich hoffe da kommen dann auch ein paar neue und Erwachsenen Avatare um die Kinder aus der Launchversion zu ergänzen, die im realen Leben wohl nur mit Erwachsenem fahren dürften – Dazu dann ein paar Tunnigteile im Wheelspin und nicht noch mehr goldene Skinny-Jeans, Hüte und Hupen 😉

  • Mit einer Karte, die viermal größer ist als die in Fallout 4, erwarten Spieler auch entsprechenden Content. Offenbar bekommen Spieler genau das geliefert. Gegenüber dem The Official Xbox Magazine sagte De […]

    • …da bin ich raus, so viel Zeit für ein Spiel ist bei mir nicht drin, mag dann doch eher kürzere Spiele…

      • Ernsthaft? Weil ein Online Rollenspiel 150 Stunden OPTIONALE Nebenquests hat ist es zuviel. Es wird ja niemand gezwungen die Nebenquests zu machen, man wird sich auch nur auf die Story konzentrieren können und wird deutlch schneller durch sein. War bei Fallout 4 auch nicht anders.

        Zumal Bethedsda immer gut im Übertreiben der Spielzeit ist.
        Bei Fallout 4 haben sie davon geredet das man mit 400 Stunden noch immer nicht alles gesehen hat.
        Ich war nach 180 Stunden mit allen durch. Alles gesehen und macht, alle Enden gesehen, alle Nebenquests.

    • 150h Quests ala Preston Garvey.🙃

    • Abartig!! Sorry Leute, ich bin raus… da zocke ich lieber 10 andere Games für!!

    • Bei solch einer Menge werde ich skeptisch – lieber Klasse statt Masse

      • Das Spiel ist langweilig…. und 150 Stunden Nebenquests belegen das. Geh von Punkt A zu B und töte alles. Immer und immer wieder….

        • echt schade – der Artstyle bzw. das fiktive sechziger-Jahre-Endzeit-Setting sind sooo super und wird dann so verwurstet

    • Und 130 davon sind dann Fetch-Quests 😀

    • Wenn die missionen spannend sind und sich nicht ziehen Respekt, besser als manche anderen games 😉

    • Erstmal abwarten. Ich warte auf gameplay Videos und Tests

  • Der Entwickler Epic Games hatte in diesem Jahr eine Menge zu tun. Der Mega-Erfolg des Battle Royale Modus in Fortnite wird die Pläne gehörig durcheinandergebracht haben, wodurch der geplante Release des PvE M […]

    • „Wir haben herausgefunden das wir weiterhin mit dem Namen Fortnite ein bereits vollständig lauffähiges PvE Spiel noch für längere Zeit 40€+ von Leuten nehmen können. Darum wollen wir es noch nicht F2P schalten.“, haben sie gesagt. Das müsst ihr falsch übersetzt haben. 😉

    • Sind wohl zu sehr beschäftigt kleine Kinder zu verklagen als das Modell umzustellen

    • Ist ja nicht so als wären nicht von Anfang an alle F2P-Mechaniken drin gewesen…geschäftlich gesehen absolut nachvollziehbar,aber ich hab es schon vor Monaten beiseite gelegt und jeh länger sie warten desto geringer ist die Chance mich als Spieler zu behalten.Bis dann die anderen erstmal so weit sind wie ich (zweite Welt)…und der BR-Modus juckt mich nicht.

    • kümmern sich gefühlt eh nur 5 Leute um den PVE Modus bei EPIC. das Ding is so scheisse optimiert auf der X.. wenn du viele Sachen hast, lagged und hakt das übel beim Navigieren durch die Vault..

    • Schade das der ansich spaßige PvE Modus vermeintlich durch die volle Konzentration auf den BR Part so gehemmt ist. Hätte was langfristig tolles werden können.

    • Die haben doch eh schon vor monaten bestätigt das man den pve modus vernachlässigt hat weil BR so gut läuft und man daher dort den focus reingesteckt hat. Interessant den der BR modus war eigentlich nicht teil des ursprünglichen konzeptes von fortnite…

      Hatte mich eh schon gefragt wann die den noch dieses jahr auf free 2 play umschalten wollten, jetzt hab ich meine Antwort

  • Es war nur eine Frage der Zeit, bis die Karte von Red Dead Redemption 2 im Netz herumschwirrt. Die folgenden Bilder stammen offensichtlich aus dem offiziellen Lösungsbuch zu Spiel in deutscher Sprache.

    Wie […]

  • Bohemia Interactive hat angekündigt, dass am Mittwoch ein neues Update für VIGOR erscheint. Das Update trägt den Namen „Ally“ (Verbündeter) und erlaubt euch dann den Survival-Shooter gemeinsam zu erleben […]

    • Beta hat mich nicht abgeholt. Dann eher Generation Zero. Viel eher!

    • Japp, Generation Zero wirkte da echt besser.

    • Wollte es mir eigentlich mal kaufen, aber zurzeit einfach zu viele Games die nie angespielt werden :c

      Vorallem sind wohl die meisten ab dem 26. wieder beschäftigt 😀

    • Vielleicht sollte Microsoft VIGOR gratis zu jeder Xbox One dazugeben? Ich denke das Spiel bräuchte einfach viel mehr Aufmerksamkeit bei den ganzen Spielereleases.

      • das ist generell ein Problem, da der Markt regelrecht mit Spielen überflutet wird.man kann sich gar nicht mehr richtig auf nen Titel freuen, denn entweder hat man keine Zeit für ausgiebiges Spielen oder bis zum release hat man schon wieder unzählige andere Spiele aufm Schirm….weiß nicht was die bessere Alternative ist

        • Wie wahr! Der Stapel der Schande wächst und wächst jedes Monat und das betrifft sogar grössere Produktionen.

          Kleinere Spiele haben es noch schwerer hier mitzuhalten. Aber ich schaue schon von Zeit zu Zeit Indiegames zu unterstützen!

          • Ich habs geschafft mir das ab zu gewöhnen. Das „muss ich haben“ sollte man bewältigen können mit der Zeit. Des weiteren hol ich mir die Games von denen ich weiss dass sie nur von kurzer Dauer sind auf Disc, damit der Stapel der Schande einfach nie zu Stande kommt. Verkaufen geht ja leider digital nicht (noch nicht). Ich besitze digital über 250 Games…. ohman wenn ich daran denke wie viel Kohle das wäre wenn man für jeden Titel noch 10-15€ bekäme.

            • 250 Spiele digital ist echt krass viel. Für digitale Spiele lege ich maximal 20 Euro aus. In der Regel bis zu 10 Euro im Sale. Man hat ja, wie gesagt das Problem sie nicht weiterverkaufen zu können.

              Hoffendlich ändern das die Hersteller mal..

    • Das man endlich wenigstens zu zweit spielen kann war dringend notwendig. Freu mi drauf…

  • Rico hat in Just Cause 4 eine Menge Spielzeuge, mit denen er Chaos stiften oder Unfug treiben kann. Diese kann er sich bequem per Abwurf aus der Luft kommen lassen. Egal ob Waffen, Fahrzeuge oder sonstige […]

  • Microsoft startet heute eine globale Werbekampagne, die „Jump in“ als Leitspruch trägt. Langjährigen Xbox Fans mag diese „Catchphrase“ bekannt vorkommen, da dieser für Xbox schon mal in der Vergangenh […]

    • Weiss jemand wie der Song heisst im 4. (Racing) Video?

    • Schreckliche Musik…

    • WerbeClips schön und gut. Aber die müssen auch richtig plaziert werden.

      Im dt. TV sehe ich fast nie XBOX Werbung. Nintendo und Sony dagegen ständig.

      • Ja da muss MS definitiv mehr machen. Vorallem wenns Richtung streaming (optional) gehen wird sollten die mal das Marketingbudget erhöhen und paar Werbekampagnen im TV etc. raushauen. Die Kundenkommunikation ist definitiv auch noch eine Baustelle, zumindest hier in DE

      • Ist die Frage wer guckt überhaupt noch den deutschen TV. Bei Alternativen wie Entertain, Netflix, Amazon und sonstige Inet Streamer wäre es angebrachter dort Werbung zu schalten.

    • Der Song im ersten Video ist großartig. Big Shaq hätte es nicht besser gekonnt. 😀

    • Cool geschnitten, hoffentlich kommt davon was in Old DE an

    • Die Musik ist schrecklich,ausser vom 4. Video.Die lange Version die grad auf Facebook läuft hat einen Song der klingt als würde grad Big Shaq massakriert….grausam.

    • Also im ersten Trailer gefällt mir die Musik überhaupt nicht. Und nen bisschen mehr tatsächliche Spielszenen hätten sie gerne zeigen können, anstatt so viel „menschliche Energie, Gemeinschaft und Spaß“. Da gab es schon bessere Xbox Werbespots

    • Mal schauen wie die Marketing Kampagne tatsächlich in Deutschland kommt und greift.
      Finde dass das Marketing der Xbox in Deutschland unterirdisch ist. MS sollte versuchen viel mehr Werbung bei den Casuals zu machen. Z.b. durch mehr prominenz in den großen Märkten (MM, Saturn, etc.)
      Dazu einfach mal vernünftige TV Spots und mehr Präsenzbin der online Werbung… Nur meine Meinung 🙂

    • Für solche Clips bin ich wohl zu alt 🙁
      Als Besitzer der ersten XBox (da war ich mit der Ausbildung fertig), fall ich wohl nicht mehr in die Zielgruppe

    • Den Slogan „Jump In“ fand ich schon immer kacke. Die Spots hauen mich jetzt auch nicht um. Aber hey, besser als nix. Das Microsoft (hierzulande) zu wenig in Werbung investiert wissen wir ja alle.. 😉

    • Naja, es ist ja nicht so, dass Microsoft gar keine Werbung macht. Im Internet ist man schon sehr präsent, aber gerade bei TV Werbung + öffentlichem Sponsoring sollte Microsoft in Europa einfach präsenter werden.

      Ich erinnere mich noch zu gut an die grauenhafte Playstation Werbung beim Fussball. (Championsleague?) Auf der Bandenwerbung stand: Ps4 Pro: Real 4K Gaming

      Natürlich ist der Spruch lachhaft bei einer Fake 4K Konsole, aber bei uninformieren Menschen kann die Werbung schon ankommen.

      Welcher Käufer informiert sich denn gross in Foren bevor er etwas kauft? Die Masse sicher nicht!

    • Werbung ist so ne Sache. Aber schaut die Zielgruppe echt noch dt. TV? Ich bin jetzt Ende 30 und schaue fast nie normales Fernsehen. Werbung schonmal gar nicht 🙂 Durch Arbeit und Familie beschränkt sich die Zeit vorm TV eh nur auf vielleicht 2-3 Std. Abends. Und dann wird Netflix, Amazon oder vielleicht mal ein paar YouTube Videos geschaut. Im dt. TV schau ich nur WM, EM, Champions League oder wenn ich wirklich mal Zeit vorm TV verbringen kann irgendwelche Dokus über Natur, Raum und Zeit an, falls sie dann gerade laufen ansonsten wird halt wieder auf nen streaming Anbieter zurückgegriffen wie zb. Sky Go.
      Sony macht das echt gut. Deren Werbung ist bei großen Turnieren in EU immer vertreten. Und bei Youtube seh ich auch immer nur Werbung von Sony. „this is for the players“ und „only on ps4“ oder „first on ps4“ usw…..

      Ganz ehrlich, von MS hab ich in meinem alltäglichen Konsumverhalten noch nie was gesehen. Noch nicht mal von der grandiosen XboxoneX. Aber ich bin auch nicht die Zielgruppe, bin eh täglich auf einschlägigen Seiten unterwegs.

      MS muss da echt mal was machen außerhalb der US. Aber dazu gehört auch, dass es richtig plaziert wird.
      Glaube kaum dass sich ein deutscher Teenie, sollte er wirklich mal das dt. TV anschauen, auch die Werbung reinzieht. Der hängt dann direkt am Handy. 😉

      Also, Werbung bei grossen Sportveranstaltungen, Youtube Ads usw….
      MS hat mit der xbox soviel richtig und echt gut gemacht die letzten Jahre, aber sie vermitteln es halt aus welchen Gründen auch immer nicht konsequent genug. Echt schade drum.

    • Heyyyy, heute habe ich das erste mal echt Xbox Werbung auf Xboxdynasty gesehen 😉 Sonst sieht man hier ja auch eher Werbung für die Konkurrenz.

    • bin gespannt wann, wo und wie oft man die Spots sehen wird. werden vermutlich schnell verschwinden oder drastisch gekürzt werden.
      Da hängt ms tatsächlich etwas nach.
      aber vllt. brauchen sie es nicht?😉

    • Schade, gefallen mir nicht :/

    • Cool mal sehen was davon bei uns sehen wird.

    • Eigentlich nett gemacht.leider kann man sich bis auf racing, musikalisch nix davon reinziehen. Vor allem der erste ist ja mal das grauen vor dem herrn.

      Bra bra brum brum, hat der typ irgendwelche hirn schäden?

    • Oh Gott,bei den Sounds in den Videos vergrault es mich eher XBox zu kaufen und dass sag ich als XBoxler.

  • Für State of Decay 2 hatte Entwickler Undead Labs bereits am Freitagabend ein 7,04 GB großes Update veröffentlicht. Inhaltlich mag das Update zwar schmal ausfallen. Dennoch wurden wichtige Fehler be […]

  • Die Karte und damit auch die Spielwelt von Red Dead Redemption 2 könnte viel größer ausfallen als bisher gedacht.

    Eine Karte des Open World Spiels haben wir euch bereits heute Morgen gezeigt. Doch mö […]

    • Wie geil ich freue mich schon sehr auf das game!!

    • DAS wiederum würde doch dem früheren Leak / Gerücht entsprechen, dass die RDR 1 Welt komplett abgedeckt ist (im ggsatz zu dem ersten Map-leak heute, wo praktisch nur Blackwater noch drinn ist).

      Wie auch immer, bald wissen wir es. Grad GenerationZero Beta beendet, die Woche Global Event in Division und dann kommt auch schon RDR 2 mitten rein… wann genau soll ich da arbeiten 😉
      Meine Frau hat schon wieder diesen Blick ^^

      • Ich denke schon, dass der Map-Leak heute morgen die echte Karte aus dem Spiel gezeigt hat. Nur dass eben noch nicht Alles von der Karte sichtbar war. Es wurde doch schonmal irgendwo bestätigt, dass die Karte unter einem Nebel (Fog of War) liegt, der nach und nach verschwindet, sobald man in die entsprechenden Regionen reitet.

    • Und dann kein Schnellreisesystem – Oder noch keine echte Bestätigung dafür. 🤠

      Ja man soll sein Pferd pflegen, es braucht auch Bewegung und der Hintern bleibt knackiger im Sattel – Ich weiss R* 🤣

      • Warum sollte keine Schnellreise drin sein? Hatte der Vorgänger.ja auch, mit seinen Postkutschen und dann gibt es ja auch noch die gute alte Eisenbahn. 😸

        • Im Vorgänger konnte man mittels Lagerfeuer-Item sogar Instant ab jeden beliebigen Punkte schnellreisen. Plus Postkutsche. Plus Eisenbahn.

          Daher würde es mich extrem wundern wenn’s hier gar nichts gäbe.

      • Ok ich bin entspannter – Ist ewig her das ich Teil 1 spielte – Konnte mich grad nur auf lange Ritte quer über die Map erinnern.

    • Zuerst God of War, dann Spider-Man, und ab Donnerstag wird das Internet für die nächsten 2-3 Wochen mit Red Dead Redemption 2 überflutet. Wenigstens wird es diesmal ein konsolenübergreifender circlejerk. Wird hart, aber ich werde es mir nicht zum Release kaufen.

    • Bei der Karte heute Morgen hat man auch gesehen, das die Karte nicht vollständig aufgedeckt war. Es fehlte zum Beispiel ein vom Schriftzug von New Hanover, zum Beispiel.

    • Hört doch auf, bin sowieso schon gehyped af 😮

    • Größer ist besser!

    • Ich bin auch sehr gespannt und kann es kaum erwarten. Leider habe ich auch eine Weiterbildung nebenbei, für die ich natürlich auch entsprechend Zeit einplanen muss, daher werde ich dieses Spiel noch sehr lange spielen

    • Hoffentlich kommt später dafür Crossplay 🙂

    • Weiß gar nicht ob ich immer größer auch immer besser finde… Also manchmal können solche Welten einen auch schier erschlagen. Zum Glück reden wir von Rockstar, Die können das hoffentlich auch mit Leben füllen

      • Größer ist nicht immer besser ich finde z.b. Assassins Creed origins ziemlich anstrengend. Weil man einfach das Gefühl hat man kommt nicht weiter wenn man wirklich alles erkunden will..

      • Lieber zu groß, als zu klein. Ich hätte gerne das Gefühl von grenzenloser Freiheit und ein wenig Einsamkeit zwischen den Ballungszentren, immerhin ist das der weite wilde Westen.

        • Das hattest beim ersten auch… Aber irgendwann wirds zu groß. Da kommt dann irgendwann das schlechte Gewissen wenn man meint nicht alles erkunden zu können

    • Größer ist nett wenn die Mal gut gefüllt ist, ob das im Wilden Westen so einfach ist, ist ne andere Frage.

      • Ich denke es ist wichtiger sie sinnvoll zu füllen und nicht wie bei assassins creed mit haufenweise billig missionen überschwemmt.

    • So langsam bin auch ich etwas hibbelig. Jetzt wo es schon auf der Festplatte schlummert ohne es spielen zu können. 😥

    • Abwarten und Tee trinken

    • Ich bin mir noch unsicher, welche Edition ich mir holen soll.
      Spezial oder ultimate.
      Sind der online bonus 20 € mehr wert?
      Um nur bis Level 25 schneller aufzusteigen?

    • Nicht mehr lange 😬😬😬😬

    • bin gespannt ob ich es am we ggf. geschenkt bekomme, wo ich doch Geburtstag habe🤑ob meine Verlobte da wohl mal ne Ausnahme machen könnte?!^^

    • Bei vielen Entwicklern würde ich bei solchen Nachrichten Bedenken haben, weil größer nicht immer gleich besser ist. Bei Rockstar habe ich aber keine Bedenken, weil sie es einfach schon oft bewiesen haben, dass sie geile Spielwelten können!

    • Je größer die Map desto mehr haben wir zu spielen. 👍🏻

  • Zwei Neueinsteiger gab es in der vergangenen Woche in den UK Handelscharts. Auf den achten Platz hat sich das Kampfspiel Soul Calibur VI geprügelt, während die Schurken aus LEGO DC Super-Villains es auf den s […]

    • Call of Duty (inkl. BR)
      Assassinscreed (inkl. Traumwertungen)
      Battlefield
      Red Dead 2
      Forza Horizon 4
      Spiderman

      Das härteste Endjahresgeschäft in dieser Generation! Da versteht man jeden Hersteller, der freiwillig einen Spielerelease ins nächste Jahr verschiebt.

    • Eminenz replied vor 1 Tag

      Lego auf Platz 6. Hätte ich nicht unbedingt erwartet

    • Traurig dass so ein langweiliges Spiel in England auf Platz eins ist und FIFA gleich dahinter spricht nicht gerade dafür dass sie auf Qualität stehen

      • Oder einfach einen anderen Spiele Geschmack haben. Beide Games haben ne riesige Fanbase , Erfolg lockt halt auch neider und Leute die sich für „bessere Spiele“ Spieler halten an.

        Man könnte es natürlich auch einfach akzeptieren aber das wäre ja zu einfach 🤷‍♂️

        • jap die story in beiden spielen ist so tiefgreifend O: 2 seelenlose spieler haben es natürlich verdient auf platz 2 zu kommen. Wo meister werke wie Spidi,ac,TR nicht ran kommen…
          aber gut J-rpgs und rpgs sind nicht so das zeug für Casual gamer.

          • Dieser Äpfel und Birnen Vergleich ist Schwachsinn aber gut. Nicht jeder kann nunmal den gleichen Geschmack haben deswegen aber ständig andere Geschmäcker bewusst abwerten nur weil man selbst einen anderen hat (und diesen offensichtlich für was besseres hält) zeigt nur wie arrogant und kindisch manche Leute sind die im Grunde alle das gleiche Hobby haben.

            Und ja offensichtlich kommt CoD und Fifa beim Massenmarkt nunmal besser an als andere Games . So war das allerdings schon immer. Leben und leben lassen

        • Ich bin der Meinung, dass es ein Assassins creed, Forza Horizon 4, Tombraider und Spiderman es weitaus mehr verdient hätten auf Platz 1 und 2 zu landen, als Call of Duty und Fifa!

          Ich rede hier einzig und alleine von der Preis/ Leistung was die Konkurrenz bietet! Dein „Neid“ geschwafel kannst du dir sparen. Die Platte hat schon längst einen Sprung!

    • FIFA auf Platz zwei kann ich null nachvollziehen. Ich find’s sau schlecht. Tomb Raider scheinen die dort auch nicht zu mögen.

    • Ich kann so klassischen Militär Shootern schon lange nichts mehr abgewinnen. Das Genre ödet mich an. Scheinbar ist das Thema für viele Gamer aber immer noch interessant.

    • auch das noch ohne singleplayer direkt auf die eins , na ja wenigstens fifa nicht auf der eins !stehen eh nur da oben wegen der allein herrschaft bei den lizensen !!!

    • Hm, ich hätte eher Fifa lieber auf der eins gesehen, der fehlende Singleplayer bei Call of Duty stößt mir schon auf; vor allem da für die Käufer ja kein Grund ist ein Spiel nicht zu kaufen; ich hoffe nicht, dass sich das auf Dauer durch setzt.

      FH 4 freut mich, dass Spiel hat es absolut verdient. Aufgrund der Veröffentlichung im GamePass hätte ich aber nicht damit gerechnet.

  • In Japan wird es Devil May Cry 5 auch in drei teuren Ultra Limited Editions geben. Die drei Editionen enthalten neben einer Kopie des Spiels jeweils eine Replika der Kostüme von Dante, Nero und V.

    Die Preise […]

  • Perfect World Europe stellt eine neue und mächtige Waffenart für Torchlight Frontiers, Echtra Games kommendes Shared-World-ARPG im berühmten Torchlight-Universum, vor.

    Die mutigsten aller Spieler können Rel […]

  • Aktuell sind viele Spieler sauer wegen Call of Duty: Black Ops 4. Der Grund: die Performance des fertigen Spiels entspricht offenbar nicht der Performance der Beta. Konkret geht es um die Send-Rate der Server. Die […]

    • Fand bo4 an sich recht schön, ist aber trotzdem noch lange nicht auf der Liste der games die ich mir holen mag

    • Tja, das kommt halt davon wenn man nur auf $$$$$ schaut!
      Selber Schuld wer den Mist zum Vollpreis gekauft hat.

      • Ist man doch mittlerweile von Activision gewohnt oder warum fehlt die SP Kampagne? Oder was bei Activision passiert wenn was nicht mehr erfolgreich ist,siehe Skylanders.

    • Wer kauft auch im Jahr 2018 noch CoD zum Vollpreis?

    • Das verkauft sich jedes jahr wie geschnitten Brot, und jedes jahr besser!

      Und ich verstehe echt nicht warum.

    • Ich finde den Blackout Modus grandios und habe mir das game tatsächlich auch hauptsächlich nur wegen diesem Modus geholt. Ich finde es schade das man nun die „Send-Rate“ so skaliert hat. Fand die Performance in der Beta tasächlich besser…

    • Ich hatte bisher keine Probleme mit dem Spiel und finde BO4 sogar relativ gut. Viel Umfang und einen sehr abwechslungsreichen Multiplayer.

      Bevor hier einige mich als FanBoy oder sowas abstempeln. Bin dieses Jahr das erste mal nach MW3 wieder zurück zu Call of Duty gekommen und muss sagen das 7 Jahre Pause gut getan haben und mir dir das Spiel auch Spaß macht.

    • Vonderhaar war ziemlich unsymphatisch auf der EGX….schien null bock zu haben.

    • Ash2X replied vor 1 Tag

      Ein CoD bei dem die Server schlecht sind?Wie überraschend…genau deshalb bin ich damals zu BC2 gewechselt,hab aber immer wieder eine Chance gegeben…greife jetzt aber ich nicht mehr zu wo die Kampagne nichts mehr rausreißen kann.
      Auch wenn selbst ein BF1 noch mit 30Hz läuft,das hier ist ein Vollpreis-Spiel mit Season Pass & Co,alles unter 60Hz Sendrate ist vollkommen inakzeptabel.

    • Ist wie bei allen COD teilen ich lasse denn erst mal aus , und vielleicht wenn es mal günstig ist.Dann schauen wir nochmal lass mich nicht mehr verarschen nur das die Zahlen stimmen bei Activision 😠😠😠😠

    • Auch wenn es gut läuft, sie könnten echt mal eine neue Engine nehmen.

    • laut Treyarch soll dies der Performance dienen und nach und nach mit Updates dann angepasst werden. Kann ich verstehen, denn gerade zu Release gehts auf den Servern ab wie Schnitzel. Warten wir einmal ab wie es sich weiterentwickelt

  • Bethesda hat eine Reihe von Fraktionen vorgestellt, darunter die Stählerne Bruderschaft und die Raiders, die in der Welt von Fallout 76 wohl irgendeine Rolle spielen.

    Wie das genau aussehen wird, ist aber […]

    • Bisher hab ich leider nicht viel gutes darüber gehört. Bin trotzdem gespannt auf 76.

    • Ich werde bei diesem Teil wohl vorerst verzichten. Ich mag halt gerne die Interaktion mit NPCs. Quests von Terminals und aus Büchern ist zwar nett aber das ist für mich leider kein Ersatz. Bei Fallout 4 klicke ich die Texte der Terminals auch immer nur durch frei nach dem Motto „Zuviel Text, nicht gelesen“… 😉
      Vielleicht nehme ich es mal in einem Sale mit.

    • Ich mag lieber ne Single Player Version.

    • Also ich freu mich drauf, hab auch noch kein teil gespielt aber der Multiplayer jetzt lockt mich.
      Ich glaube das es in dem game sein wird wie in allen anderen auch was die NPC`s angeht. Das ist doch alles nur Marketing bla bla was die da schreiben, nur um sich abzuheben damit sie anders sind als die anderen Games und am Ende ist es doch wie immer.
      Glaubt ihr wirklich das die eine leere Welt haben wo man stundenlang alleine rumläuft und sich langweilt? und das die Entwickler das gut finden?

    • ich weiß auch noch nicht was ich von dem allways on Mp Konzept halten soll….
      ob man da nicht die Stärke des sp aufs Spiel setzt?!🤔
      Ich werde erstmal aus der Distanz beobachten

    • „Dort gründete er die Stählerne Bruderschaft, die mithilfe eines Satelliten ihre Reichweite auf ganz Amerika ausweitete“
      Was ein Blödsinn. Hauptsache die komplette Brotherhood Lore verfälschen damit sie ihr dämliches Spinoff irgendwie „interessanter“ machen können. Das sie damit die Story der letzten 5 Spiele (inkl. Tactics) Ad Absurdum führen scheint sie nicht zu interessieren.

      Damit kann man dann wohl wahrscheinlich jetzt schon Fallout V vergessen. Wobei bestimmt kommt Bethesda noch auf die tolle Idee das F76 in einem Paralleluniversum spielt. So kreativ war man ja auch schon bei Startrek.

    • Fallout 1 war für mich das erste Spiel seit Might and Magic 1 in dem ich mich vollständig verloren hatte. Es war etwas sperrig, aber diese Freiheit alles zu tun und die Welt zu formen zogen einfach mit. Fallout 2 war dann die erwartete Perfektion. Mehr Komfort, mehr Freiheit und mehr Komplexität. Und dann? Verschwand die Serie. Fallout Tactics war als alter Hase in Ufo, Panzer General, Battle Isle und Jagged Alliance 2 ein netter Happen für Zwischendurch. Brotherhood of Steel nur mal angetestet, nicht meins gewesen.

      Als Fallout 3 dann angekündigt wurde war ich aus dem Häuschen. Das Genre hat sich gewandelt und ich war gespannt wie Fallout den Sprung in die Moderne schaffen würde. Die Atmosphäre war wie gewohnt, aber die Freiheit und Komplexität wurden zugänglicher gemacht. Zudem verschob sich der Schwerpunkt auf einen Shooter und man wurde gezielt durch die Story gelotst. Auch die Radikalität und Kompromisslosigkeit wurden geopfert. Fallout wurde politisch korrekt und achtete jetzt auf Regeln. Es war nicht mehr wild und ungezähmt. Und trotzdem zog das Spiel. Wie’s besser geht zeigte dann New Vegas. Die Komplexität zog wieder ein, der Schwerpunkt wurde wieder auf RPG gelegt und die Schwächen von Fallout 3 wurden weitestgehend ausgebügelt.

      Fallout 4 war ich von Beginn an skeptisch. Zu bunt, zu grell, zu sehr Shooter. Alles was Fallout ausmachte wurde simplifiziert um eine breite Masse anzusprechen. Alles was kontrovers, kritisch oder politisch inkorrekt sein könnte wurde rausgeworfen. Dafür bekamen wir Minecraft und Survival Elemente. Ein Schatten von dem was Fallout einst war. Von den RetConns mal abgesehen war das Spiel weder Fisch noch Fleisch.

      Fallout 76 hat für mich momentan nichts was mich ansprechen würde. Ich hab Ultima Online gezockt und WoW, aber das waren andere Zeiten und Zeit war kaum ein Faktor.

    • Hmm ob man dann wählen darf, von welcheer Computer Fraktion man Quest erhält 😀
      Frage mich nur, wie es dan miteinander online aussieht bzgl fraktionen ausschaut..

  • BioWare hat einige neue Details und Informationen zu Anthem mitgeteilt. So sagte BioWare’s Head of Global Communications, Andrew Johnson, dass man derzeit hart am Spiel arbeite und man schon bald etwas Neues z […]

    • Hmm naja, so wirklich Informationsreich war es ja jetzt nicht!

      Aber egal, ich freu mich über jeden happen den uns die Entwickler über das Game hinwerfen *-*

    • BioWare 🙂

    • Geil, immer her mit INfos zu dem Game und dann bitte eine Demo über die Weihnachtstage :-)…man darf ja noch träumen 🙂

    • Feier das Spiel an sich 🙂

    • Bin echt mal gespannt auf das spiel. Aner Vollpreis wird es wohl eher nicht gekauft. Lieber mit der ersten großen Erweiterung.

    • Die bisher gezeigten Trailer und Gameplays haben mich irgendwie überhaupt nicht gefesselt, mal schauen wie es wird, aber zur Zeit habe ich kein Interesse an dem Spiel. Es sieht einfach nach nichts besonderem oder neuem aus, das Gameplay was früher dieses Jahr gezeigt wurde, fand ich sogar langweilig und stark inszeniert.

  • Mehr laden