Mr Bud Spencer

  • Koch Media veröffentlicht heute die Lords of the Fallen – Complete Edition für PlayStation 4 und Xbox One zum Preis von 19,99€ / 24,90 CHF (UVP) im Handel. Das herausfordernde Action-RPG, das maßgeblich durch […]

    • Das…ist reichlich spät.Allerdings ein gutes Spiel – ich hatte daran deutlich mehr Spaß als bspw an Dark Souls.

    • Bei so ’nem Kackspiel.

    • Also das Spiel ist definitiv nicht schlecht, hatte auf der Ps4 mit der Complete Edition keine Schwierigkeiten was Bugs oder ähnliches anging.

    • Tolles Spiel. Wirklich. Verstehe die schlechten Kritiken nicht.

      P.S. Hab mit einem der Chefentwickler auf einem Metal Festival getrunken. Der Typ war so cool😂😂😂

    • Mit allem Respekt das Spiel habe ich vor Jahren schon durchgespielt auf der XBOX in der Digitale Gesamtausgabe. Wo soll da jetzt der Unterschied zur Complete Edition sein? Nur weil es als Retail zu haben ist. Reichlich spät wenn ich die Digitale Gesamtausgabe auch bereits für 9,99€ im Deal bekomme.

    • wenns wenigsten X Enhanced wäre…so ist´s 4 Jahre zu spät, wenn ich mich recht erinnere kam das um Ende 2014 raus 😀 war aber nicht schlecht.

    • Hab alle darksouls Teile geliebt, aber das hier war technisch katastrophal. Unpräzise Steuerung und das blocken oder auch dodgen war meist nur zufällig rechtzeitig oder zu spät. Nie zu Ende gespielt

      • Ach so schlecht fand ich es gar nicht. Klar, an einen Dark Souls kam es nicht heran. Dennoch hat es mich unterhalten und war für mich ein toller Einstieg ins Souls-Like Genre. Gib den ganzen ruhig noch eine Chance.
        Zum Thema.
        Es gab doch auch schon die GotY als Retailversion oder irre ich mich da? Hat man hier wenigstens neue Erfolge oder irgendwelche anderen Anreize?

    • Versteh ich auch nicht warum jetzt nochmal ne Fassung kommt obwohl es schon gefühlt ne Ewigkeit her ist als es released wurde.
      Allgemein geht mir der Trend mit immer mehr Editionen auf den Keks, mal ist das mit drinnen, mal das, mal alles komplett, dann kommt iwann nochmal ne noch komplettere Edition und dann teils noch zu unverschämten Preisen. Aber anscheinend kaufen und wollen dass genug Leute denn sonst gäbe es nicht immer mehr davon.

    • War doch sogar schon games with Gold.

      Komnte damit absolut garnichts anfangen. Lag aber an mir. Kam mit der Steuerung irgendwie nicht zurecht.

  • Im japanischen Microsoft Store gibt es aktuell drei kostenlose DLCs für Tetris Ultimate. Bei den DLCs handelt es sich jeweils um neue Spielmodi für das berühmte Spiel, die hierzulande je 2,99 Euro ko […]

  • Toter Orbit, Kriegskult der Zukunft und Neue Monarchie buhlen ab Dienstag wieder um die Gunst aller Hüter in Destiny 2. Im Weekly Bungie Blogpost kündigte der Entwickler die Gruppenkämpfe für die nächste Woch […]

    • Wenn es hier auch nur noch einen gibt, der das Spiel aktiv spielt, dem spendiere ich nächstes Jahr auf der GamesCom eine Bratwurst.

  • Entwickler DONTNOD hat einen Termin für Episode 1 von Life is Strange 2 mitgeteilt. Die noch namenlose Episode wird demnach am 27. September 2018 erscheinen.

    Mehr gab man zum jetzigen Zeitpunkt nicht preis. Es […]

    • ich bin da so gespannt was für Charaktere das bekommt…hoff ja weiterhin auf eine Fortsetzung!

    • Ich hoffe auf neue Charaktere an einem anderen Ort. Die Sache rundum Max ist für mich beendet. Auch hat das Prequel mit Chloe und ohne Zeitreisen gezeigt, dass es gute Dialoge, glaubwürdige Charaktere und eine starke Story braucht – nicht zwingend etwas Übernatürliches.

      So oder so bin ich auch wieder mit LiS2 dabei!

    • Ich freu mich drauf. Life is Strange ist einfach kultig.

    • Oh man. Wie ich das Teil 1 geliebt habe. Beim Anfang einer Episode musste ich auch weinen, sage nur Rollstuhl. Ich hoffe dass es mit den Geschichten genauso toll weitergeht wie bisher. Ich freue mich darauf.

    • bin etwas verwirrt gerade, müsste es nicht Life is Strange 3 sein. Es gibt ja schon

      Life is Strange

      und

      Life is Strange: Before the Storm

      ich blicke da gerade nicht durch. 🙁

    • Yeah Hammer freu mich drauf!
      Warte aber wieder auf die Complete Edition da ich keine große Pause zwischen den Episoden haben will

    • Vielleicht gehts ja bisschen in Richtung der Serie Stranger Things auf Netflix. Wäre echt ne geile Kombi find ich und dass schön im 80er Jahre Stil wie die Serie auch! 😎

    • Juhu, ich liebe die Serie und die Art der Charaktere. Klasse gestaltet, freu mich auf Staffel 2. 😀

  • Heute erscheint für Xbox One Yet Another Zombie Defense HD. Im Spiel stellt ihr euch allein oder mit bis zu drei weiteren Mitspielern lokal oder online Horden von Zombies.

    Yet Another Zombie Defense HD […]

  • Heute erscheint die Strategie-Legende von Kalypso Media und Kite Games endlich auf der Xbox One! Mit der Sudden Strike 4 – European Battlefields Edition feiert die Sudden-Strike-Serie ihr Debüt auf Microsofts He […]

  • Noch in diesem Jahr wird El Presidente eine weitere Amtszeit auf der Xbox One mit Tropico 6 antreten. Um die Werbetrommel zu rühren, hat der Tourismusverband neue Eindrücke in Form von Bildern veröffentlicht, di […]

  • Bandai Namco hat für Dragon Ball Xenoverse 2 das Extra Pack 3 angekündigt. Der neue DLC erscheint digital im Sommer und bietet den lang ersehnten Charakter Baby Vegeta. Baby ist ein parasitärer Organismus, de […]

  • Über den offiziellen Twitter Kanal deutet Blizzard vermutlich eine neue Karte oder Helden für Overwatch an. In einem Tweet mit der Bezeichnung „Die Ruhe vor dem Sturm.“ ist ein 6-Sekunden-Video zu sehen, welch […]

    • Ich denke das die Lampe ganz klar im Vordergrund steht und das dies bedeutet das die bei der bestehenden Engin die Lichteffekte überarbeitet haben.
      Man sieht ja sehr genau das die Licht/Schatten Effekt wesentlich geglätteter sind und die Ferrule ist wesentlich verschleierter als es momentan ist.

    • mmh wäre viel Aufwand den ganzen Hintergrund zu gestalten nur um dann einen Helden bei der Ankündigung davor zu setzten. Denke daher eher es ist ein Teil einer neuen Karte. Aber egal ob Karte oder Held, freue mich immer auf was neues.

    • Spiele seit einigen Wochen auch wieder intensiv OW. Würde mich über beide Dinge Freuen, wobei mir ein weiterer Held ein bisschen lieber wäre.
      Bin mal gespannt was da kommen mag.

  • Im Kampfspiel Soul Calibur VI feiert der Create-A-Soul Modus seine Rückkehr. Der Modus war erstmals in Soul Calibur III enthalten und erlaubte euch, euren eigenen Charakter zu erstellen. Auch Kostüme für be […]

  • Nächster Halt: Games-Charts. Der Bus Simulator 18 holt alles raus und braust im Eiltempo an die Spitze der deutschen PC-Hitliste, ermittelt von GfK Entertainment. Publisher Astragon kann gleich doppelt jubeln, […]

    • Ich warte noch auf die game of the year edition mit dem “ bitte vorne einsteigen“ dlc.

    • Jaja der PC hat seine eigenen Regeln was die Spitze erober 🙂

    • PC Master Race und so😅

      Wir sind schon ein Komisches Zocker Völkchen

    • Wäre cool, wenn der Simulator für die Box erscheinen würde.

      • Ich will lieber endlich EuroTruck Simulator auf der Box. Da verzicht ich auch aufs Lenkrad am PC wenn ich im Gegensatz dazu auf der Couch unter der Decke im Winter durch Europa cruisen kann. 🙂

    • Glaub ich spinne. Es gibt nen Bus Simulator😂😂😂 Und sogar in den Charts, Wahnsinn. Aber schön zu sehen dass sie solche Spiele so einer Beliebtheit erfreuen.

    • Es gibt ja alles an simulatoren, Bus, Müllabfuhr und und und. Und alle sind sie sehr erfolgreich.

      Es gibt also offensichtlich eine sehr große käuferschicht zu solchen meiner Meinung nach eher extrem langweiligen Spiele.

      Aber ich kenne wirklich keinen, der ein solches Spiel jemals gekauft hat.

      • MeK 187 replied vor 1 Tag

        Es gibt vermutlich nur niemand zu. Die deutschen arbeiten halt gerne am heimischen rechner weiter. 😂

    • MeK 187 replied vor 1 Tag

      Vielleicht ist es am pc so eine trash szene wie bei filmen wie zum Beispiel Sharknado 🤔 die Simulator trash szene.

  • CD Projekt RED zeigte uns auf der E3 erstmals eine Version der Zukunft, in der jede Ecke der Spielwelt durch Technologie und Augmentierungen geprägt ist. In dieser Welt sind auch fliegende Autos kein seltenes […]

    • Ich will eigentlich garnix mehr über das Game wissen da sonst meine Vorfreude durch Hype ersetzt wird und es gibt das Wort Übervorfreude nicht aber das Wort Überhypt schon.

    • Langsam nervt’s mich auch mit diesen „News“ und wie der letzte Depp klick immer drauf, weil’s ja Cyberpunk ist.

    • Darf ruhig mal wieder still werden um das Spiel. Ganz ehrlich: Ich verstehe, warum viele Publisher erst ankündigen, wenn es kurze Zeit später rauskommt. 12 Monate oder mehr noch warten zu müssen ist einfach blöd.

    • Wird per dlc nachgereicht, natürlich nur im First Person Modus

    • Ich hätte wenigstens gerne das zieljahr .. 2019? 2020?

    • Dass würde wahrscheinlich die Engine in der offenen Welt sprengen ^^

    • @Z0RN könnt ihr nicht mal einführen das bei einem Spiel was zum ersten mal in den News bei euch erscheint, ein Voting gemacht wird ob man mehr darüber in Zukunft lesen will? Bei manchen Games würd ich mir sowas echt wünschen, weil man ja dann doch Automatisiert klickt & liest

      • Verstehe ich nicht ganz? Wir sollen eine Umfrage machen, ob wir weiter über CP berichten sollen? Oder ein neues Spiel?

        Die Vote-Stimmen werden nicht mit den Aufrufzahlen übereinstimmen, die wir natürlich beobachten.

        Aber was ist denn genau das Problem oder das gewünschte Ziel?

    • ich will einfach nur plötze wieder haben. den guten Gaul kann auch so ein fliegendes ungetüm nicht ersetzen ^^aber cool wäre es schon 🤔

  • Im Juni des vergangenen Jahres stellte der Indie-Entwickler Sloclap sein Actionspiel Absolver vor. Dabei handelt es sich um ein Onlinespiel, in dem ihr euch mit Nahkampfangriffen zur Wehr setzt.

    Während das […]

    • da kräht doch kein Hahn nach.. der PC/PS4 Release ist sowas von untergegangen, hat kaum wer mitbekommen. gab irgendwie ein paar sponsored streams und seitdem ist das game auf twitch und co auch tot.

    • Die Konsolen Zeitexklusivität ist noch nicht abgelaufen 😁

      Müsste so Ende August/Anfang September dann erscheinen.

  • Der Publisher Digerati hat die Veröffentlichung des koreanischen Bullet Hell Shooters Shikhondo: Soul Eater für Xbox One, PlayStation 4 und PC angekündigt. Das Spiel ist in der wunderschönen und zugleich biz […]

    • Endlich ein Bullet Hell Shooter für die One, der gut aussieht.

      Kennt jemand die Spiele von DeerFarm?
      Ist das Spiel vergleichbar mit der Qualität von der Dodonpachi Reihe bzw. allgemein Bullet Hell Shootern von CAVE?

    • das wird wieder bullenschwer so spiele haben es in sich!

    • schade, dass keine Hauptspiele der Touhou-Serie auf der One sind… Aber mal schauen, vielleicht kann dieser Titel hier ja auch was in diese Richtung. Art-Style passt aber schon mal.

      EDIT: Okay, nachdem ich den Trailer gesehen habe… es sieht halt schon SEHR aus wie so einige der Touhou Spiele… SO sehr, dass ich fast schon sagen würde, es ist eine Kopie. Dayum. Ich betreibe mal ein wenig Research.

      • Yesss!! Es ist also ein „Fan-Projekt“ entstanden durch Touhou! ZUN und Playstation gaben dafür also die Freigabe. Kann man im Playstation-Blog lesen, aber verlinke ich nicht, will XBD nicht „verunreinigen“ 😉

  • Heute erscheint die Bedrock Version von Minecraft für die Nintendo Switch. Mit Erscheinen der neuen Version, die bereits eine Cross-Play-Kompatibilität zwischen Windows 10, VR und Mobilgeräten auf Xbox One he […]

    • Ich kann immer nur woeder sagen, wie sehr ich die Crossolay Funktionen bejubel.

      Warthunder soll es ja auch bekommen. Dann bin ich dabei und ein guter Kumpel mit seinem pc.
      Endlich kann ich mit dem wieder zocken!

    • So toll, dass es eben auch zusammen gehen kann. Das ständige Abschotten und gegenangehen haben wir momentan in der Politik und in der Gesellschaft echt genug.

    • Sony ist der neue Trump. 😂

    • Echt supergut!

    • Ich hab es mal auf meiner switch installiert. Bin echt immer wieder begeistert, dass Nintendo zulässt, dass Microsoft sich so auf ihrer Konsole so breit macht.

      Könnte gerne öfters ein Xbox live Spiel auf der Switch erscheinen. 👍😁

    • Mal ne Frage, hab jemand der Minecraft auf dem PC zockt und dort aktive server hat. kann ich dann mit meiner Xbox und n Kumpel mit seiner Switchversion zusammen auf dem PC-Minecraft-Server zocken?

    • Dass man sowas noch sieht. Nintendo und Xbox in einem werbevideo.
      Der tweet den Nintendo hinterher geschickt hat ist aber auch gut 🙂

    • Sehr schön! Ich freu mich. Vor allem dass Nintendo und Microsoft zusammen PR machen. 🙂

  • Digital Foundry hat Gameplay der Demo von Nier Automata: The Become as Gods Edition von der E3 aufgezeichnet und analysiert.

    • Auf der Ps4 Pro habe ich es schon durchgespielt und es war klasse. Sah da auch schon gut aus aber freue mich schon total auf die One X Version. 4K 60fps. Dann werde ich es wohl noch mal in sehr schön durchspielen!

    • Also bisher sieht es Ok aus. Könnte besser sein, hätte aber auch schlechter sein können. Ich glaub ich will lieber nicht wissen wie es auf eine regulären One läuft.

      • Insofern sich die Entwickler etwas Mühe gegeben haben sollte die XOne in etwa an die Qualität der PS4 Standard Version kommen. Aktuelle Multi-Titel zeigen ja das es hier kaum noch einen Unterschied gibt.

  • Im Accolades Trailer zu Forgotton Anne wird das Adventure mit internationalen Pressestimmen zelebriert.

    Im Sommer wird das Spiel zudem um die Sprachen Russisch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch, […]

    • Eigentlich wollte ich mir Dark Souls Remastered holen, aber nach diesem Trailer gebe ich Forgotten Anne den Vorzug. Sieht sehr hübsch und interessant aus.

  • In der vergangenen Nacht wurde in NHL 19 in Las Vegas offiziell mit einem Ankündigungs-Trailer enthüllt. Sowohl Wayne Gretzky als auch P.K. Subban zieren die Cover der verschiedenen Edition des neusten Teils der E […]

  • Die Xbox One Konsolenfamilie wird seitens Microsoft keinen Support von VR-Headsets erfahren. In einem Interview mit Gamesindustry.biz sagte Mike Nichols, Chief Marketing Officer of Gaming bei Microsoft, dass man […]

    • Das ist wirklich schade. :/

    • Wozu auch? Die Killer-App gab es ja offensichtlich bis dato nicht.

    • Ich brauche VR eh nicht.

    • Hab mein PSVR nach ner Woche auch wieder verkauft. Mega enttäuschende Erfahrung gewesen. Aber jetzt weiß ich, dass ich VR genau so wenig wie 3D Filme brauche.

      ABER so ganz korrekt ist’s von MS dann doch nicht wenn ich mich da an die erste Scorpio-Präsentation erinner…

    • Für mich auch nicht so schlimm. Ich kenne viele die Playstation nutzen und auch darauf verzichten.

    • Macht vollkommen Sinn für mich. Erstens gibts meiner Meinung nach nicht wirklich viele Titel im Moment, weswegen sich viele Leute sowas ins Wohnzimmer stellen würden. Zweitens ist das Ende der Konsolengeneration ja mittlerweile auch schon in Sicht, demnach würde ich an der Stelle von MS wenn überhaupt bis zur nächsten Generation warten.

    • Komisch. Bei der neuen Avatar App steht etwas von der Unterstützung von HoloLens

    • Die Zukunft ist auch AR und nicht VR. Macht meiner Meinung nach auch viel mehr Sinn 🙂

      Bin zur X Next auf HoloLens und IllumiRoom gesoannt 😊

      • Illumiroom soll ja die Forschungsabteilung nicht verlassen und HoloLens soll ja laut Gerüchteküche 2019 iwann die zweite Version erscheinen.
        Theoretisch könnte man ja mit der HoloLens VR imitieren.

    • Schade das sich da nur auf PC gesetzt wird. Hoffe das aber HoloLens weiter gefördert wird, das wäre so vielversprechend vom Büro ins Wohnzimmer nahtlos zu wechseln. Theoretisch bräuchte man damit keine TVs oder Monitore mehr, bzw. als Zusatz zu diesen.

    • Bin ich persönlich ganz froh drum. Nicht, dass die neuen Studios noch ihre Zeit mit der Entwicklung von VR-Games vergeuden. 😉

      • Amen!
        Ist vlt eine nette Spielerei..mehr aber auch nicht!
        Das ist wie 3D TV ist ganz nett, hat aber den Verbraucher nicht wirklich angesprochen.

      • Ich find es eigentlich schade, Videospiele müssen sich doch auch mal weiter entwickeln. Grafisch haben Sie doch auch keine neuen Ideen außer ständig die Auflösung zu verdoppeln und technisch gesehen sind wir doch auch schon am Ende der Fahnenstange, noch kleiner geht es nicht mehr bei den Fertigungsstrecken in der Chipherstellung wenn nicht jemand langsam Alternativen findet.

    • Es ist richtig keine Expirimente mehr zumachen, das mit der kinect ist auch nicht angekommen.
      Ich nutze die kinect bis heute Skype/Bowling und finde es schade das der Support eingestellt wurde.

    • Gut so, würde man nur Ressourcen in dieser Gen verschwenden. VR ist bei der PS 4 jetzt schon tot. Es ist noch ein Nischenprodukt, dass im Moment noch am Besten am PC aufgehoben ist. In 10 Jahren kann das anders aussehen. Wenn die Qualität, der Preis und die Software auch die Masse anspricht.

    • Über VR redet doch eh kaum noch jemand. Zumindest gefühlt. Denke MS hat ganz gut getan, nicht auf den HypeTrain aufzuspringen …
      Denke Sony hat sich da auch mehr erhofft

    • Nach den teuren Investitionen in Kinect wo wir alle wissen was es gebracht hat wohl auch besser so. Echtes Gaming mit Pad oder Maus&Tastatur siegt halt am ende über den firlefanz der nur Spielerei ist aber am Ende nur von ein paar wenigen wirklich genutzt wird

    • VR ist ein Millionengrab, zumindest im Gamingbereich. Für Anwendungen oder Entwicklungsumgebungen sieht die Sache schon aners aus. Ich bin mal gespannt, was passiert, wenn Sony seine VR-Support offiziell einstellt, wie sich die Zornys das wieder schön reden. Inoffiziell hat Sony sein VR doch längst aufgegeben. XD

    • Richtige Entscheidung. Die Ressourcen kann man für was sinnvolleres verwenden. Außerdem zocke ich lieber Oldschool😂😂😂😂

    • Dieses VR ist toter als tot. Ich kann gut darauf verzichten. Hab keine Lust mir so’n Ding auf den Kopf zu setzen

    • Gut so, mit dem gesparten Geld kann man noch weitere Studios kaufen, davon haben wir mehr

    • Das finde ich extrem schade. VR war / ist der einzige Grund warum ich meiner PS4 nachtrauere. Resi in VR mit Suround war schon mit die intensivste Erfahrung in meinem fast 40 jährigen Zockerleben. Hatte echt auf der E3 gehofft das MS mit VR und AR um die Ecke kommt.

    • Ich hoffe, das.bezieht sich erstmal nur auf die aktuelle Generation. Finde das Thema VR weiterhin spannend, krankt aber eben wohl an der leistungsschwachen Konsolenhardware, was mit der nächsten Gen ja behoben werden könnte. Wenn es dann richtig geile Games geben würde… 😉

    • Hab ich doch gewusst, wieder einmal nur leere versprechen. Und damalas zur XoneX E3 Ankündigung nur PR sprüche von wegen nur die X wird echtes VR auf Konsolen ermöglichen.

      • „Dann geh doch zum Netto! (Ps4)“

        ^^

      • Weil sich VR in Spielen als ziemlicher Murks herausgestellt hat – wie die meisten Gimmicks.Wenn selbst Sony als VR-Marktführer sich nach Release noch aktiv davor drückt das Gerät mit Software zu versorgen ist das mehr als deutlich.

        • Sony ist Marktführer im VR bereich und hat sogar eine Verbesserte Version angekündigt. So einen tod wie es bei der Kinect war wird die VR bestimmt nicht erleiden!

          • Sie haben allerdings auch keine hochwertige Software angekündigt und die Hardware ist immerhin schon bald 2 Jahre draußen.
            Keins ihrer AAA-Produkte unterstützt die immerhin über 400€ teure Hardware – selbst bei GT Sport ist es eingeschränkt.Ich mein,nichteinmal als Gimmick.
            Dazu kommt zwar Software von anderen Entwicklern aber davon sind nahezu alle Titel simplifizierter Trash.

            • Deshalb bin ich überzeugt das MS es deutlich besser machen würde. Und wenn man schon sagt das man erst mit der XoneX richtiges VR erleben wird dann erwarte ich auch ein Produkt für die Xone. VR ist jetzt kein Must have für mich aber nice to have, genau wie die AK. Aber mir gleich eine Ps4 kaufen wegen VR wie manche sagen würde ich definitiv nicht. Will einen Support für die Xone.

      • wann hat MS die Xbox X bitte mit VR beworben?! Kann mich an keine einzige offizielle Aussage erinnern.

        • E3 2016 – bei der offiziellen Enthüllung des Project Scorpio. Einmal als 4K / VR Console und wenn ich mich nicht ganz falsch erinnere, gabs sogar nen Fallout 4 VR Einspieler. Aber da bei der Präsentation als Xbox One X bei der E3 2017 von VR kein Wort mehr erwähnt wurde und das Feature (nachträglich!) von der Website entfernt wurde war doch dem letzten klar, dass da erstmal nix mehr kommt.

        • Einfach mal Xbox Scorpio Enthüllung in YT eintippen! Oder schau dir die E3 2016 von MS an.

    • Sehr gute Entscheidung, Sony hat aufs falsche Pferd gesetzt und MS sollte den toten Gaul nicht reiten.

    • VR ist kein Verlust. Hab es mal auf meiner Ps4 Pro getestet. Ich persönlich fand es scheiße. Die Optik sah echt bescheiden aus. In der nächsten Gen mit mehr Power würde ich es nochmal testen aber nicht so. Das hat mir keinen Spaß gemacht.

    • Naja man kann ja auch nicht sony vr mit richtigen vr brillen vergleichen. Das wäre ja fast so wie das heutige 3D mit dem grün /rot 3d von damals zu vergleichen. Da ist schon noch ein gewaltiger unterschied. Ist zwar nicht so das ich es unbedingt bräuchte aber ein nettes feature wäre es trotzdem gewesen. Gerade wenn man vorhandene pc games ja so leicht portieren kann. Dann doch nen vr pc holen für den graffiti und star wars simulator.

      • Ganz genau darum geht es auch. Hieß es nicht das man NUR Maximal 48h bräuchte um ein Win10 Spiel auf der Xone lauffähig zu machen oder andersrum? Mixed Reality (Windows10) Brillen gibt es doch viele, von unterschiedlichen Herstellern zu unterschiedlichen Preisen. Man benötigt nicht einmal starke Hardware für MS Mixed Reality. Und mit der X hätte man ohnehin reichlich Power. Wenn MS einsteigen würde dann würde sich auch Nintendo gedanken über eine VR machen. Spätestens dann würde der trend erst so richtig anfangen wenn alle großen Konsolenhersteller eine eigene VR unterstützen würden.

    • Auch wenn ich es gerne auf der Xbox gesehen hätte, kann ich die Entscheidung sehr gut nachvollziehen, dass dort kein Geld in ein zurzeit vor sich hin siechendes Medium investiert wird.

    • Ich hatte auch nicht mehr mit einem VR-Support gerechnet. Zumal es ja auch schon sehr lange keine News mehr diesbezüglich gab.
      Brauchen tue ich es aber soweiso nicht, bin sehr zufrieden mit dem TV als Screen 🙂

    • Finde ich absolut prima das MS den Kunden nicht auch so einen Schrott wie PSVR andreht. Solange es keine vernünftige Wireless Lösung mit beeindruckender Grafik-Qualität gibt sollte das auch so bleiben.

    • VR ist weiterhin tot und wir es auch bleiben. Ich hatte selbst jetzt über 1Jahr die PSVR und war sehr entäuscht, mehr als eine Spielerei war das nie und es ist bis heute mit Resident Evil nur ein einzig lohnenswerter Vollpreistitel erschienen.

    • Finde ich nicht gut. Ich will VR auf der XBox haben, und finde das enttäuschend! Die Brille kann auch gerne ein Kabel haben, solange es nicht irgendeinen Kabelsalat gibt – rumlaufen will ich selber nicht, dass mache ich dann mit dem Controller 8-P

    • Ich brauch es nicht.

    • Alle, die ich kenne, haben die VR-Brille wieder verkauft. Eine interessante Erfahrung, aber zum Spielen auf Dauer viel zu anstrengend und der Mehrwert hält sich Grenzen. Ich kann die Entscheidung von Microsoft absolut nachvollziehen. Ist nicht schade drum, man muss nicht auf jeden Zug aufspringen.

      • Ich find die Vive sehr beeindruckend und hätte nix gegen eine ähnliche Erfahrung auf meiner X einzuwänden gehabt. Aus finanzieller Sicht macht’s natürlich kaum Sinn. Man hat halt bereits einiges an Geld locker gemacht indem man in neue Studios investiert. Alles geht eben nicht : )

    • Habe lange überlegt mir das Ganze für die PlayStation zu kaufen. Finde die Erfahrung auch echt ganz ordentlich. Ich käme aber quasi nie auf die Idee mir so ein Teil zum Feierabend ummen Kopp zu schnallen.

      Und dann kommt noch die echt magere Spiele-Ausbeute dazu. Hm. Für mich deshalb kein Verlust. Die Ressourcen sollen jetzt aber sinnvoll anders genutzt werden.

    • Die Technik dahinter ist eh noch zu unausgereift und zu teuer .. von daher kein echter Verlust .. vielleicht in 10 Jahren mal.

    • Bei VR werde ich auch nicht einsteigen, bevor die Technik weiter ist, als der Röhrenfernseher.
      Die Brillen haben jedenfalls das Format, Gewicht und die Auflösung von einer Glotze.

      Hab die Kinect und die Wii Erfahrung mitgemacht und jetzt kommt nur noch reife Technik ins Haus.

    • MS hat diesesmal gott sei Dank aufs richtige Pferd gesetzt und den VR Kram weggelassen.
      Es ist zwar mal cool damit gespielt zu haben aber solange Grafik, Framerate, Motion Sickness, kabellos, kein Klotz aufsetzen müssen, etc. nicht ordentlich vorhanden ist dann will ich es auch nicht. Gleiches wie 3D schon fast verschwunden ist.
      Ich hoffe MS arbeitet weiterhin an AR und lässt zeitig die Bombe platzen und hat was geniales am Start! Das interessiert mich mehr (wenn gut umgesetzt)

    • Also VR hat mich schon damals 95-98 nicht interessiert. Ich fand zwar den Virtual Boy ganz gut, aber ein VR Erlebnis war es dann doch nicht. Ich konnte diesen Hype um VR eh nie verstehen – vermutlich bin ich zu Alt 😉 – aber dennoch fand ich MS und AR mega geil. Dort wird Realität und Virtuelle Gegenstände verschmolzen. Heißt es jetzt also auch ein Ende für AR?!? Das wäre echt schade!

    • Das nicht mal Linda aka Andreas Wegscheider hier PSVR in den Himmel lobt zeigt wie tod das Teil schon ist 😉

      Auf Ebay tummeln sich die Leute, die den Schrott wieder los werden wollen!

    • Jogo wenn es ausgereift ist kommt es sicher auf den Markt momentan halt nicht..

    • Wirklich sehr schade! Habe lange darauf gewartet und gehofft dass MS hier mitmacht. Resident Evil in VR ist die intensivste Videospielerfahrung die ich je erlebt habe und mir daraufhin sofort einen aktuellen PC organisiert habe um das wahre Potenzial von VR zu erleben. Nur leider – und da verstehe ich die Entscheidung von MS – ist VR m.E. noch nicht für „unsere“ Generation von Gamern (>>ü30) geeignet. Klassische und uns bekannte Spielprinzipe lassen sich einfach nicht in VR übertragen. Hierfür müssen komplett neue Konzepte her, und dafür ist der PC die eindeutig bessere Grundlage. Und alle die gegen diese Technik „haten“ und ihre BFs mit Controller in VR zocken wollen, sollten sich unbedingt erst mal so ein Ding aufsetzen und den Verstand von VR verzaubern lassen. Das ist eine andere Welt. Kannte auch mal Leute die zu Smartphones gesagt haben: „Emails auf dem Handy?!? Brauch ich nicht..“ 🙂
      Zuletzt: Hi XBD Community! Oldschool nach Jahren des Voyeurismus selbst am Start. Peace to all TRUE Zockers!

    • Ich bin sonst immer für technische Neuerungen zu haben (Blu-ray, HD-DVD, Mini-Disc, 3D etc.) aber VR hat mich bisher nicht interessiert und beeindruckt. Ich kann es daher verschmerzen.

    • ich finde VR geil, spiele auch auf Oculus VR auf PC, und @zocker2000 ist ein Troll

  • Mat Piscatella von der NPD Group und Analyst für Videospiele hat via Twitter einige Details zu den Verkäufen in den USA für den Monat Mai geliefert.

    Demzufolge war State of Decay 2 im Mai das meistverkaufte Sp […]

    • Das überrascht mich dann doch etwas… und das bei GamePass.
      Freut mich für die Entwickler aber sehr.

      • Würde mich interessieren ob der Gamepass da nicht evtl auch noch reinzählt.

        • In der Regel zählen bei Selling-Counts noch nicht mal digitale Käufe sondern meistens wird der reine Retailmarkt dargestellt. Also GamePass-Aktivierungeb würden dann erst recht nicht reinzählen.

          Aber der Retailmarkt ist bei Walmart, SafeWay, Next usw. in den USA noch sehr relevant.

    • Der scheint ein Troll zu sein. Andreas Hofreiter oder so, über mehrere Seiten, mit jeweils multiplen Accounts angemeldet angemeldet und ein Sonyfanboy. Die Jungs sind wie ein Pickel am Sack, nicht weg zu kriegen. XD

      • Wer über mehrere/viele Seiten dazu noch mit Multiplen Accounts unterwegs ist und nur für Ärger und Stress „bekannt“ ist, den kann mann doch mit nichten nur noch als Troll abtun. Da liegt schon beinahe eine Psychische Auffälligkeit vor. Das ist krank!

    • SoD2 ist ein Paradebeispiel dafür wie schlecht MS-Games von den „Fachzeitschriften“ bewertet werden, aber wie gut sie von der Community angenommen werden, ähnlich wie Sea of thieves. Diese Spiele haben aufgrund ihres Multiplayer-Characters eben einen hohen Impact, während Singleplayergames wie Nioh mit extrem schlechten Verkaufszahlen kämpfen. Da hat MS wohl wieder alles richtig gemacht. Ich bin mal gespannt, wie viele Monate forza horizon 4 wieder auf Platz 1 aller Charts ist. XD

    • Der offensichtlich gefakete weibliche Nickname macht die ganze Geschichte noch armseliger als ohnehin schon.. 😉

    • Und das, obwohl es im Game Pass ist….

    • Gut das du nicht der einzige bist dem das aufgefallen ist

    • XD

    • Krass
      Obwohl das Game so schwach ist, meiner Meinung nach.
      Aber in der USA legt man eh nicht viel wert auf Qualität. Immerhin kommt Müll von da EA, Activision.

      Was aber durch Spiele von Sony, Microsoft, Blizzard,2k und rockstar aufgewertet wird.

    • @Swaggi seit Patch 3 habe ich z.b keine bugs mehr auf der Standart Xbox. Willst du wenn dir einer rechts reinfahrt auch ne schadensanzeige wieviel % dein Auto beschädigt ist Blödsinn. Weisserrauch noch 5-10zombies bis zur Zerstörung des Autos Schwarzer rauch 1-3Zombies dann umfahre ich die einfach.. Es ist nicht Rockstar also brauchst du nicht erwarten das von heute auf morgen ein Mega spiel rauskommt. Selbst die haben mit Gta 2 angefangen vom hässlichen GTA 3 will ich garnicht sprechen war schlimmer als SoD2.. Das flugzeug dort war unnotig..

  • Mehr laden