Destiny

Erster Trailer und Informationen zu Bungies Online-Shooter

Bungie und Activision versprechen mit Destiny eine unvergessliche Geschichte vor der Kulisse eines völlig neuen, zusammenhängenden Universums voller Action und Abenteuer. Und die Kombo aus Die Halo Schöpfer und…

Bungie und Activision versprechen mit Destiny eine unvergessliche Geschichte vor der Kulisse eines völlig neuen, zusammenhängenden Universums voller Action und Abenteuer. Und die Kombo aus Halo Schöpfer und Call of Duty Publisher könnte Destiny zu einem ruhmreichen Erfolg verhelfen. Doch neben dem folgenden Video, gibt es auch allerhand interessanter Informationen.

So wird auf allen Konsolen eine permanente Internetverbindung vorausgesetzt, um Destiny überhaupt spielen zu können. Im gleichen Atemzug beschreibt Bungie das Spiel als den ersten 'Share World Shooter' und setzt dabei ganz klar auf ein kooperatives Spielerlebnis.

Damit dies auch wirklich passiert, habe Bungie alles daran gesetzt, um ein mögliches interaktives Erlebnis mit Destiny auf die Beine zu stellen. Demnach soll Destiny über MMO-Elemente verfügen und so den Spieler jeden Tag vor neue Herausforderung zu stellen.

Manche Quests sind deswegen nur in großen Teams zu meistern, andere hingegen erfordern bestimmte Levels und Upgrades.

Jegliche Aktion soll dabei belohnt und in die eigene Charakter-Entwicklung investiert werden.

Hintergrund: Alles änderte sich mit der Ankunft des Reisenden. Mit ihm begann ein Goldenes Zeitalter, in dem unsere Zivilisation das gesamte Sonnensystem umspannte, doch diese Zeit sollte nicht ewig währen. Etwas hat uns getroffen, uns niedergeschlagen. Die Überlebenden bauten eine Stadt unter dem Reisenden und begannen, unsere alten Welten zu erforschen, nur um zu entdecken, dass nun überall tödliche Feinde lauern.

Xbox 360 - Destiny - 0 Hits Xbox 360 - Destiny - 0 Hits

Zahlreiche Artworks zu Destiny – Screenshot Galerie

Ihr seid der Hüter der letzten sicheren Stadt auf Erden und tragt unglaubliche Kräfte in euch. Verteidigt die Stadt, besiegt die Feinde und holt euch das zurück, was wir verloren haben.

Destiny spielt ungefähr 700 Jahre in der Zukunft. Die Menschen kämpfen um ihr Überleben. Die letzte Stadt, unter Schutz des Reisenden Raumschiffes, dient als Startpunkt für sämtliche Abenteuer und Aufträge. Ihr schlüpft in die Rolle des Hüters und bestreitet zahlreiche Herausforderungen. Dabei verschlägt es euch tief in das Universum und auf fremde Planeten, die mal von Menschen besiedelt wurden.

Die letzte Stadt verfügt über eine Art "Treffpunkt". Hier könnt ihr euch mit anderen Spielern zu einer Gruppe zusammenschließen und gemeinsam den Auftrag erledigen. Es soll sogar möglich sein, dass mehrere Gruppen mit unterschiedlichen Spielerklassen gemeinsam auf die Mission gehen. Wer sich keinem Team anschließt, der kann sich jederzeit spontan auch innerhalb des Auftrags mit anderen verbünden. Wer mag, kann das ganze Spiel auch alleine meistern.

Destiny erscheint womöglich im Oktober auf der aktuellen Konsolengeneration für Xbox 360 und Playstation 3, sowie ohne Terminangaben auf allen Next-Gen-Konsolen. Eine Wii U Version scheint es nicht zu geben, ebenso ist eine PC Fassung noch fraglich.

= Partnerlinks

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort