Dying Light 2 Stay Human: Xbox One und PlayStation 4 haben höchste Priorität

Die Entwickler von Dying Light 2 wollen die Last-Gen mit höchster Qualität entwickeln, damit ein Fehlstart wie bei Cyberpunk 2077 vermieden wird.

Die meisten kommenden Spiele werden wohl Cross-Gen-Titel werden, also sowohl für Xbox Series X|S und PlayStation 5, aber auch Xbox One und PlayStation 4 erscheinen. Dass dieser Mehraufwand zu Problemen führen kann, konnte man bei der Veröffentlichung von Cyberpunk 2077 gut sehen.

CD Projekt RED hat sich auf die Next-Gen-Konsolen konzentriert und dabei die Last-Gen-Modelle vernachlässigt. Damit es Dying Light 2 nicht ähnlich die Veröffentlichung vermiest, hat der Entwickler Techland entschieden, den Xbox One- und PlayStation 4-Konsolen die höhere Priorität zu geben.

„Die ‚Haupt‘-Konsolen sind schon lange unsere Priorität“, so Rendering Director Tomasz Szałkowski. „Wir geben uns alle Mühe, um sicherzustellen, dass die Qualität des Spiels auf PS4 oder XBO auf dem höchsten Niveau ist. Wir haben mit den Tests auf den Konsolen der älteren Generation viel früher begonnen als bei anderen Projekten. Das hing mit dem Umfang der Änderungen an der Engine und den ehrgeizigen Plänen zusammen, ein noch größeres und komplexeres Spiel als DL1 zu entwickeln.“

Die neue Konsolengeneration wird jedoch nicht links liegen gelassen. Erst letztens wurde bekannt gegeben, dass die Next-Gen-Version mit einer Unterstützung für 60 FPS, Ray-Tracing und einer 4K Auflösung daherkommen wird. Durch den Umstieg auf eine neue, bessere Engine können Spieler gespannt bleiben, wie Dying Light 2 sich entwickelt.

Dying Light 2 soll später in diesem Jahr für Xbox Series X|S und Xbox One, PlayStation 5 und PlayStation 4 sowie PC erscheinen.

50 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. greenkohl23 70085 XP Tastenakrobat Level 1 | 05.04.2021 - 19:44 Uhr

    Dislike 👎 – ich hab eine neue Konsole und will neue Spiele gerne auch optimiert dafür haben…

    0
  2. Lillytime 86780 XP Untouchable Star 3 | 05.04.2021 - 20:00 Uhr

    „Die neue Konsolengeneration wird jedoch nicht links liegen gelassen.“ Wie gnädig, dass wir auch berücksichtigt werden. Sorry, aber dieser Sarkasmus musste sein.

    0
  3. Biqqy 15235 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 05.04.2021 - 20:58 Uhr

    Joa, ok. Wenn’s dann vernünftig auf der Lastgen laufen wird, dann müsste es ja auf der Currentgen richtig klasse laufen. 🤔😅

    0
  4. Ripcord 815 XP Neuling | 05.04.2021 - 21:54 Uhr

    60 FPS in 4k hören sich doch gut an. Die alten Konsolen bekommen mit Sicherheit 30 FPS. One und PS4 Standard vermute ich mal etwas mehr sls 720p, PS4 Pro <1440p und One X ~1800p.

    0
  5. MiklNite 58280 XP Nachwuchsadmin 8+ | 07.04.2021 - 08:01 Uhr

    Die Entwickler von DL2 quatschen mir momentan zu viel ohne wirklich was zu sagen oder zu zeigen… sorry.

    0

Hinterlasse eine Antwort