eFootball 2022: Termin und Inhalte zum Start bekannt gegeben

Konami hat den Starttermin und den anfänglichen Umfang der Free-to-Play-Fußballsimulation eFootball bekannt gegeben.

Konami hatte bereits vor einiger Zeit angekündigt, dass eFootball zum Start einer abgespeckten Version gleichen wird und nach und nach mit Updates an Umfang hinzugewinnen wird. Wie genau der Umfang aussehen und wann der Titel erscheinen wird, gab das japanische Unternehmen nun bekannt.

eFootball erscheint am 30. September für Xbox Series X|S, Xbox One, PlayStation 5, PlayStation 4 und PC. Nutzer von mobilen Endgeräten können im Laufe des Herbsts mit einer Aktualisierung von eFootball PES 2021 auf eFootball rechnen.

Anfangs werden Offline-Matches gegen die KI oder lokale Gegner ebenso verfügbar sein wie wöchentliche Online-Events, die vorerst allerdings auf Crossplay zwischen Xbox, PlayStation und PC verzichten müssen, da die Funktion erst zu einem späteren Zeitpunkt hinzugefügt werden soll.

Spieler haben die Wahl aus neun Mannschaften (Arsenal, Barcelona, Bayern München, Corinthians, Flamengo, Juventus, Manchester United, River Plate und São Paulo) sowie sechs Stadien (Camp Nou, Old Trafford, Allianz Stadium, Emirates Stadium, Allianz Arena und das eFootball-Stadion).

Noch im Herbst 2021 sollen der Creative-Teams-Modus, bei dem es sich um Konamis Pendant zu EAs Ultimate Team aus FIFA handelt, PvP Challenge Event Matches, Tour Event Matches gegen die KI, Online Quick Match und Online Match Lobby hinzugefügt werden.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

8 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Der falsche Diego 85135 XP Untouchable Star 3 | 03.09.2021 - 16:03 Uhr

    Ewig schon kein Fußballspiel mehr gespielt. Die Rechte der Mannschaften sind mir ziemlich wurscht. Das free to play Konzept funktioniert in dem Fall bei mir.

    0
    • Natchios 4905 XP Beginner Level 2 | 04.09.2021 - 00:01 Uhr

      das f2p konzept ist auch ok. der preis für die spiele ist ja immer schnell gesunken, da ist das ein logischer schritt.
      ich finde aber man hätte lieber nochmal ein update für die alte version bringen sollen, als jetzt eine „demo“ version und dann nach und nach ein paar spielelemente.
      das bisher gezeigte ist echt ne zumutung und damit vergrault man einfach potenzielle neue und alte spieler, was der todesstoß für die reihe sein könnte.

      0
  2. Massacre SD 6155 XP Beginner Level 3 | 03.09.2021 - 16:29 Uhr

    Es ist schon bissel Low, hatten nun 2 Jahre und nun sowas 😅 ich hab jedes Jahr dass neue pes gezockt, diese Jahr weniger, zum Glück ist es Free to Play 🤭

    0
  3. willlee1985 0 XP Neuling | 03.09.2021 - 16:30 Uhr

    Klingt. Dann kann man hoffentlich später einfach einen DLC für Liga usw. kaufen und muss den Onlinekram nicht mitfinanzieren. Und für ein Spiel lokal reicht die Gratisversion.

    0
  4. HakunaTraumata 16125 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 03.09.2021 - 16:40 Uhr

    Ich glaube eher das Mannschaften die mit Konami eine Partnerschaft haben aussteigen und nicht verlängern werden.

    0
  5. Izranor 14685 XP Leetspeak | 03.09.2021 - 17:23 Uhr

    Spielt überhaupt noch jemand PES? Habe von Fußballspielen so die Faxen dicke, habe zu viel Zeit damit verbracht mich über das Momentum und Handicap in Fifa aufzuregen. Zur Hölle mit diesem blöden gescripteten Bullshit

    1
    • DanXtheSmanX 8960 XP Beginner Level 4 | 03.09.2021 - 18:57 Uhr

      Bei mir ist es ähnlich. Ich werde diese Jahr auf Fifa verzichten. Nach 10 Jahren FUT habe ich nach 21 die Nase endgültig voll. Es ist der Wahnsinn wie EA die Spieler, die keine Geld investieren, abspeist.
      Mal abgesehen von den Eingriffen in die Partien und dem Momentum etc.
      Also, wenn der Fuss juckt, PES oder dieses neue VFL, OFL oder wie heisst das nochmal ?! UfL, habs gefunden….

      2
  6. TheMarslMcFly 90640 XP Posting Machine Level 1 | 03.09.2021 - 21:03 Uhr

    PES war leider schon seit etwa 2012 nich mehr das gelbe vom Ei. Kostenlos kann mans ja aber mal ausprobieren.

    0

Hinterlasse eine Antwort