Fallout 4: Rollenspiel bald via Steam Deck verifiziert

Übersicht
Image: - - - -

Im Zuge des kommenden Next-Gen-Updates wird das Endzeit-Rollenspiel Fallout 4 auch auf Valves Steam Deck verifiziert sein.

Am 25. April erhält das Endzeit-Rollenspiel Fallout 4 im Zuge seines Next-Gen-Updates eine native Version für Xbox Series X|S und PlayStation 5. Und auch für Spieler der PC-Version gibt es Grund zur Freude.

Per kostenlosem Update erhalten Vault-Ausbrecher auf dem PC Unterstützung für Widescreen- und Ultra-Widescreen-Auflösungen sowie eine Reihe von Quest-Updates und Korrekturen im Zusammenhang mit dem Creation Club. Die Versionen der verschiedenen Launcher erhalten Fehlerbehebungen und Stabilitätsverbesserungen.

Fallout 4 wird zudem ab dem 25. April über den Epic Games Store verfügbar sein und sich obendrein in die Riege der Steam Deck Verified-Titel einreihen. Somit ist das Rollenspiel in vollständig optimierter Form auf Valves Handheld spielbar.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


38 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. The Hills have Shice 108205 XP Master User | 13.04.2024 - 07:19 Uhr

    Das steam Deck ist wirklich klasse und erhält immer mehr ports von guten Spielen. Ich denke das MS den AAA Markt im handheld Bereich nicht Steam allein überlassen wird.

    1
    • Terendir 66540 XP Romper Domper Stomper | 13.04.2024 - 07:28 Uhr

      ich wünsche mir schon seit längerem eine Zusammenarbeit zwischen Valve und Microsoft in dem Bereich Mobile Gaming.

      1
    • TheEagle 19655 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 13.04.2024 - 22:09 Uhr

      Meinst du als Plattform oder als OS? Valve hat keine Chance gegen die Windows Handhelds, früher oder später wird sich jeder bzw die absolute Mehrheit für Windows Handheld entscheiden, da gibt es mehrere Gründe auf die ich jetzt nicht eingehe. Aber als Plattform hat Microsoft XBOX erstmal keine Chance gegen Steam, da ist es auf Windows PC’s ja nicht anders. Epic, GoG, Rockstar, Ubisoft laufen zwar gut und scheinen sich für die auch zu lohnen, aber die zentrale Stelle ist immer noch Steam. Wofür einen Deck kaufen, wenn ich mit einem Legion Go alles bekomme wo ich auch noch Steam(BigPicture) habe? Ist nichts anderes als Desktop, wer installiert sich schon Linux auf seinem PC wenn er Windows bekommen kann……97% sprechen für sich.

      1
      • Zzzzzap 680 XP Neuling | 13.04.2024 - 23:11 Uhr

        Also bisher ist das Steam Deck der meist verkaufte PC Handheld! Und das wird auch so bleiben… denn nur das Steam Deck hat ein perfektes Handheld Betriebssystem mit Steam OS.

        Die Windows-Handhelds sind da bezüglich Benutzerfreundlichkeit mehr schlecht als recht… kompliziert… und nervig. Und das wird sich auch nicht so bald ändern.

        Mit mittlerweile ca. 4 Millionen verkauften Steam Decks werden es dieses Jahr sicher noch 5 Millionen werden und wenn das Steam Deck 2 nächstes oder übernächstes Jahr stark verbessert heraus kommt, ist es nicht mehr weit bis zu 10 Millionen.

        Davon können die anderen Handhelds nur träumen…

        Kein Wunder, Valve verkauft ja die Handhelds auch, gut sichtbar beworben, direkt im Shop. Und da sind täglich bis zu 36 Millionen Spieler online und monatlich 132 Millionen.

        Daher ist das Steam Deck immer in den Top Ten der meist verkauften Spiele auf Steam und verkauft sich hervorragend.

        Und das obwohl Valve den Handheld nur in Asien in die Shops gebracht hat und viele Länder noch gar nicht mit Steam Decks beliefert werden.

        Bald wird das Steam Deck 15.000 Spiele unterstützen, also offiziell. Inoffiziell laufen natürlich viel mehr Spiele darauf. Der Anteil von Linux wird immer mehr steigen und der von Windows immer mehr fallen.

        1
        • The Hills have Shice 108205 XP Master User | 13.04.2024 - 23:18 Uhr

          Linux wird immer nische bleiben.
          Windows dominiert alles.

          Das wird auch beim handheld Markt so kommen, denn für Windows sind die Spiele konzipiert. Wer will schon ports?

          1
          • Zzzzzap 680 XP Neuling | 14.04.2024 - 22:16 Uhr

            Ja wenn man sich nicht auskennt…

            Die Windows Spiele auf Linux sind keine Ports, es sind die selben Spiele wie auf Windows! Und sie laufen genauso gut wie auf Windows.

            Also wer will schon ständig eine neue nervige Windows Version kaufen?

            1
            • The Hills have Shice 108205 XP Master User | 15.04.2024 - 08:29 Uhr

              Es sind Ports. Denn sie müssen von Windows (Leadplattform) nach Linux portiert werden.
              Wie du sagst wenn man sich nicht auskennt… Komisch, dass dies vor allem bei „Euch“ Neuaccaounts meist der Fall ist. Man könnte meinen, immer ein und die selbe Person… 😉

              „Also wer will schon ständig eine neue nervige Windows Version kaufen?“
              Windows Updates sind mittlerweile kostenlos. Die totale Dominanz von Windows zeigt aber ja, das die Welt es so will.

              1
              • Zzzzzap 680 XP Neuling | 15.04.2024 - 18:26 Uhr

                Also noch einmal, aber zum letzten mal jetzt…

                da wird nichts portiert!!

                Valve hat eine Software entwickelt, die Proton heisst. Diese Software übersetzt einfach die Windows-Befehle der Spiele für Linux. Es sind die gleichen Spiele wie unter Windows, die unter Linux laufen. Nur werden die Befehle übersetzt. Und das funktioniert hervorragend. Teils laufen die Spiele besser, als unter Windows… Beispiel: Elden Ring.

                Bitte hier nachlesen und informieren, bevor blödsinn geschrieben wird: https://www.protondb.com/

                2
                • The Hills have Shice 108205 XP Master User | 15.04.2024 - 18:51 Uhr

                  Wir hatten das Thema hier schon.
                  Ich kenne Proton. Was diese Software macht, ist nichts anderes, als einen Port zu erstellen. Automatisiert mittels Wine.

                  Kannst du auch nachlesen unter dem Link den du gepostet hast.
                  Immer wenn eine Software angepasst oder übersetzt werden muss, um lauffähig zu werden spricht man von einem Port. Eigentlich ja logisch…

                  1
        • TheEagle 19655 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 14.04.2024 - 04:35 Uhr

          Du scheinst ein richtiger Steam Fan zu sein. Der Steam Deck wurde schon vor über 2 Jahren veröffentlicht und war praktisch Konkurrenzlos, also ist es kein Wunder das Sie sich bisher am besten verkauft hat. Auch spielt der Preis eine Rolle, da es immer wieder eine günstige Variante für 369 angeboten wird. Völlig egal, welche man kauft, der Steam Deck ist technisch veraltet. ASUS Rog Ally ist nicht mal seit einem Jahr auf dem Markt und verkaufte sich laut Gerüchten über 500tausend mal und aktuell sollten es viel mehr sein, da Asus mit richtigen Rabattaktionen daherkommt. Dann gibt es noch die LegionGo, für mich das beste Handheld aller Zeiten, aber eben auch etwas teurer. Auch diese scheint sehr beliebt zu sein. Jetzt wurde noch die MSI Claw veröffentlicht. Du siehst, es werden immer mehr und mehr, das bedeutet mehr Auswahl, mehr Performance und bessere Preise. Der einzige Vorteil den der der Deck hat, ist eben das GUI, aber auch hier scheinst du sehr viel zu wissen das sobald nix von Windows kommt. Ich zu meinen Teil weiß das MS daran arbeitet und sogar selbst einen Handheld herausbringen wird. Dann gibt es noch viele andere Marken die ich hier nicht erwähnt habe, aber es gibt sie und es werden immer mehr, immer besser und benutzerfreundlicher. Für VALVE ist das sowas von egal, am Ende ist der Nutzer des Windows Handhelds auch Nutzer des Steams, genau wie auf den Windows PC, mit dem Unterschied das ich auf Windows Handheld alle Launcher habe, alle Mods, alle Spiele, alle Emus und natürlich das komplette Windows OS das alle Zubehör auch unterstützt. Zu deinem Steam unterstützt 15000 Spiele kann ich dir nur eines sagen, verifiziert bedeutet das es auch 100% sauber läuft, von Performance und Abstürzen ist hier nicht die Rede…..abgesehen davon schreibst du eine Lüge, das Windows Handheld umständlich seien, was so gar nicht stimmt. Umständlich ist SteamOS mit seinem LinuxOS, denn sobald du SteamOS verlässt geht der Spaß erst richtig los. Du kannst ja von Deck überzeugt sein, aber ich sehe eine Zukunft von Deck VS Microsoft/Lenovo/ASUS/MSI/undViele andere……Ich denke das wird am Ende eindeutig ausfallen.

          0
          • Darth Cooky 105830 XP Hardcore User | 14.04.2024 - 09:13 Uhr

            Man muss aber auch sagen die Windows 11 Version von meinem ROG Ally die Version mit dem großen Chip zieht einiges mehr weg als das System auf dem Steam Deck. Was bei beiden der Fall auf jedenfall ist der Akku hält nicht wirklich lange .
            Mit einem besser optmierten OS würden Spiele auf dem Ally sicher noch besser laufen .
            Auf meinem PC ist mir das Egal mit einem i9 und einer 4090 aber auf einer kleinen Mobilen Plattform muss das OS auf jedenfall Sparsamer sein .

            0
          • Darth Cooky 105830 XP Hardcore User | 14.04.2024 - 09:23 Uhr

            Hab noch vergessen mein Minus Punkt am Steam Deck man Out of the Box nur Only Steam Titel zocken kann , natürlich habe ich trotzdem den Game Pass und andere Sachen dort zum laufen gebracht aber die mühe macht sich nicht jeder .
            Das Lenovo ist gefühlt von Performance und co ähnlich dem Ally , das habe ich in der Firma getestet auch ein cooles Gerät .

            0
            • Zzzzzap 680 XP Neuling | 15.04.2024 - 18:31 Uhr

              Welche Mühe, das ist doch kinderleicht?

              Einfach…
              1) in den Desktop-Modus wechseln…
              2) Heroic Games launcher installieren
              3) Bei Epic, GOG, Prime anmelden und Spiele downloaden
              4) Option „In Steam hinzufügen“ aktivieren

              Fertig!

              1
              • Darth Cooky 105830 XP Hardcore User | 15.04.2024 - 20:04 Uhr

                Für Manche Leute ist das ein Handgriff zu viel wenn es nicht Out of the Box so drauf ist .

                0
          • Zzzzzap 680 XP Neuling | 14.04.2024 - 22:24 Uhr

            Genau du sagst es ;-D Das kann nur Valve! Ein Handheld mit der Power einer Ps4 für 369 euro! Und zusätzlich verdienen sie auch noch dann mit den Spielen Geld. Und das ist auch der Grund warum Windows-Handhelds hier weder preislich noch sonst irgendwie mithalten können werden.

            500.000 ist ja nicht gerade viel… kaum erwähnenswert.

            Das Legion Go war ein Flop und hat sich nicht oft verkauft. Die Ergonomie der Bedienelemente ist grottenschlecht.

            Bitte das MSI Claw braucht man überhaupt nicht erwähnen, ein kompletter Reinfall! Verkauft sich nicht.

            Ist leider die Wahrheit, einen Windows Handheld musst du erstmal stundenlang einrichten, bis er richtig läuft. Aber selbst dann bleibt alles kompliziert.

            Ja wenn man Steam OS verlässt ist man genau dort, wo man auch bei den Windows-Handhelds ist und zwar ständig… am Desktop. Nur dass man diesen dort nicht verlassen kann…

            2
            • Darth Cooky 105830 XP Hardcore User | 16.04.2024 - 08:05 Uhr

              Ich muss sagen das ROG Ally finde ich recht gut , nutze ich jetzt am meisten.
              Das Lenovo fand ich von paar ideen cool aber irgendwie gefällt mir das gar nicht .
              Das MSI da hatte ich Hoffnung weil es einen Intel Chip hat das es gut werden kann , aber es hält bei der Performance nicht mit den anderen mit dazu ist die Haptik einiger Knöpfe irgendwie nicht sehr gut und das als das teuerste Handheld zur Zeit.
              Vom OS her finde ich das Steam OS am besten , wirkte von Anfang an schon wie eine gut auf ein Mobiles Spielgerät zu geschnittene Software.

              0
  2. Zloe1 38795 XP Bobby Car Rennfahrer | 13.04.2024 - 07:53 Uhr

    Ist schon lange Spielbar auf dem Steam Deck und das auch vollkommen ohne Probleme 😄

    1
    • Z0RN 445485 XP Xboxdynasty Veteran Onyx | 13.04.2024 - 07:56 Uhr

      Es ist erst ab dem 25.04 „Steam Deck Verified“.

      1
      • Scarlet 4060 XP Beginner Level 2 | 13.04.2024 - 08:23 Uhr

        Die Überschrift und Introtext des Artikels sagt aber „spielbar“ 😉

        1
      • Zloe1 38795 XP Bobby Car Rennfahrer | 13.04.2024 - 08:38 Uhr

        „Rollenspiel bald via Steam Deck spielbar“ damit sagt die Überschrift aus es wäre stand jetzt nicht spielbar für das Steam Deck dabei wird es im Steam Store auch für das Steam Deck als spielbar gelistet 😄
        Hab ich selbst auch schon vor Monaten gespielt und läuft bestens.

        1
        • Z0RN 445485 XP Xboxdynasty Veteran Onyx | 13.04.2024 - 08:43 Uhr

          „Somit ist das Rollenspiel in vollständig optimierter Form auf Valves Handheld spielbar.“ So ist es gemeint. Das es nicht spielbar wäre, steht auch nirgends. Habe es aber für alle Erbsenzähler angepasst 😜

          3
          • Zloe1 38795 XP Bobby Car Rennfahrer | 13.04.2024 - 09:19 Uhr

            Dieses vollständige optimieren ist tatsächlich Erbsenzählerrei von Steam, da die ein Spiel glaub ich schon nicht mehr als Steam verifiziert gelten lassen wenn man man z.b die Grafik Einstellungen anpassen muss damit es ordentlich läuft oder beim Start einmalig den Touchscreen nutzen muss um es zu Starten.
            Es gibt auch unzählige Spiele die als nicht spielbar gelistet werden, die aber eigentlich ohne Probleme laufen, man muss meistens nur eine Sache in den Einstellungen ändern 😄

            0
            • John Donson 14645 XP Leetspeak | 13.04.2024 - 14:20 Uhr

              So gehen die Meinungen auseinander. Für mich ist das ein Siegel einer konsolenartigen Erfahrung, da ich einfach losspielen kann und alles top funktioniert.

              Kann sogar den Ausschlag geben welchen Titel ich als nächstes nachhole mit meinem Pile of Shame Abarbeitungsmaschinendeck

              0
        • Darth Cooky 105830 XP Hardcore User | 13.04.2024 - 11:41 Uhr

          Stimmt hab es vorhin mal auf dem Ally und dem Steam Deck installiert läuft bei beiden bestens.
          Hab am PC die VR Version mit Mods mal installiert das ist sehr Geil , wie bei Skyrim auch schon

          0
          • Zloe1 38795 XP Bobby Car Rennfahrer | 13.04.2024 - 15:51 Uhr

            Bei der VR Version bin ich auch noch am überlegen mir die zu kaufen, relativ guter PC und ne VR Brille ist ja schon vorhanden 😁
            Nur ich hab Fallout 4 um die 800 Stunden gespielt, Ich weiß nicht ob ich mich dafür nochmal begeistern kann 🤔

            0
            • Darth Cooky 105830 XP Hardcore User | 14.04.2024 - 08:55 Uhr

              Habe bei Skyrim auch nur noch die VR Version mit den ganzen Mods gespielt das ist genau wie Fallout in VR sau geil muss man sich unbedingt geben wenn man alles Zuhause hat um so so genießen zu können .

              0
              • Zloe1 38795 XP Bobby Car Rennfahrer | 14.04.2024 - 11:51 Uhr

                Ja werde ich mir bestimmt irgendwann zulegen nur hab momentan noch zu viel zum nachholen, dann steht ja auch irgendwann die Fallout London Erweiterung an die leider wegen des neuen Updates verschoben wurde und dann werde ich mir die VR Version mal im Angebot auf Steam kaufen 😄

                1
    • Kuffnucke 9280 XP Beginner Level 4 | 13.04.2024 - 08:19 Uhr

      Spielbar? Ja. Aber es bekommt jetzt erst offiziellen Support fürs Steam Deck.

      0
      • Darth Cooky 105830 XP Hardcore User | 14.04.2024 - 09:00 Uhr

        Läuft super eigentlich FPS sind meistens bei 60 in manchen Situationen geht es aber mal auf 45 runter .
        Vielleicht werden die da noch bisschen was optimieren oder es bekommt eine art Next gen Patch noch wer weiß , aber die Original Version läuft auf jedenfall sauber hab es da ca 90 Stunden mit gespielt .

        0
  3. Orbit 25555 XP Nasenbohrer Level 3 | 13.04.2024 - 08:18 Uhr

    Ich nutze das Steam Deck mit Dock und Monitor als Mini-Gaming-PC. Rockt ziemlich auch wenn man Helldivers 2 damit nicht wirklich zocken kann, weil es die Grafik nicht packt. Ich freue mich über jeden Titel, der da kommt.

    1
  4. Goburd 119045 XP Scorpio King Rang 4 | 13.04.2024 - 09:11 Uhr

    Schön, dass die Serie Fallout 4 nochmal richtig pusht, aber das war ehrlich gesagt zu erwarten. 🤓👍

    0
  5. KrasschrisKC 22915 XP Nasenbohrer Level 2 | 13.04.2024 - 09:36 Uhr

    Hoffentlich gibt’s bald ne Serie zu anderen coolen alten Spielen, mir fällt jetzt leider nur nix ein, was ich gerne wieder mehr im Rampenlicht hätte, nachdem baldurs gate ja erfüllt wurde.

    0
  6. Andreas1806 24865 XP Nasenbohrer Level 2 | 13.04.2024 - 14:27 Uhr

    Da hat man nochmal rundum versorgt… eine Version für Apple Mac fehlt noch.

    0
  7. JakeTheDog 37575 XP Bobby Car Rennfahrer | 14.04.2024 - 10:43 Uhr

    Für einen Moment dachte ich ich sehe einen Blood Angel auf dem Screenshot 😂😂😂
    Aber sehr brav Bethesda, endlich wird hier einheitlich gearbeitet!

    0
  8. churocket 234185 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 14.04.2024 - 17:19 Uhr

    Habe es mal Angefangen da mir doch noch einige Erfolge fehlen , und es macht noch voll Bock

    0
  9. RumRoGERs 36355 XP Bobby Car Raser | 14.04.2024 - 21:19 Uhr

    Ich finds cool das Microsoft die alten Spiele dermaßen aufpolieren lässt.

    0

Hinterlasse eine Antwort