Freitag der 13. Das Videospiel

Horrorspiel in der Mache

Laut exklusiven Berichten von EGM wird Freitag der 13. als Videospiel noch aufgelegt.

Das Horrorspiel Freitag der 13. das Videospiel, soll im Oktober 2015 als Multiplattformtitel erscheinen. Seit dem ersten Auftritt von Jason Voorhees sind nun 25 Jahre vergangen, 1989 auf dem NES. Jetzt soll 2015 ein neues Horrorspiel mit der Lizenz von Freitag der 13. veröffentlicht werden.

Das neue Spiel soll dabei nicht nur Aspekte aus dem Filmvorbild aufgreifen, sondern auch nah an der geplanten Neuveröffentlichung einer Fernsehserie angelehnt sein. Der Psychopath, der sein Gesicht mit einer klassischen Hockeymaske verdeckt, schwingt also schon bald wieder seine Machete.

Sean S. Cunningham, Erfinder des Originalfilms sagte: „Mit einer neuen TV-Serie und Plänen für einen dreizehnten Streich, haben wir das Gefühl gehabt, dass es jetzt einfach richtig ist, die Welt von Jason, Camp Crystal Lake und dem Rest von Freitag der 13. als interaktive Story erforschen zu können. Wir haben ein paar tolle neue Ideen für das Spiel, damit dieses immer wieder und wieder durchgespielt werden kann. Dazu soll natürlich für die Spannung gesorgt werden, die Fans erwarten.“

Cunningham ließ auch durchsickern, dass ein erfahrenes Entwicklerstudio an Freitag der 13. Das Videospiel arbeitet.

= Partnerlinks

6 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. DaveVVave 44915 XP Hooligan Schubser | 11.01.2015 - 00:30 Uhr

    Wenn Activision als Entwickler dahinter steckt kann es nur floppen so wie bei The Walking Dead Survival Instinct -_-

  2. MeK 187 43515 XP Hooligan Schubser | 11.01.2015 - 18:55 Uhr

    Is halt schon mal schwierig aus ner geilen lizenz auch ein geiles game zu basteln. Aber siehe da, Alien Isolation ist auch was geworden. Wennsein wenig in die richtung geht könnt ich mir das schon vorstellen.

Hinterlasse eine Antwort