Gears of War 4: Cliff Bleszinski: Diese Richtung sollte die Locust nach Teil 3 einschlagen

Cliff Bleszinski hat eine Konzeptgrafik veröffentlicht, um zu zeigen, wohin die Locust-Reise nach Gears of War 3 hätte gehen sollen .

Cliff Bleszinski hat auf Twitter eine Gears of War-Konzeptgrafik veröffentlicht. Dabei hat er gesagt, dass dieses Konzept die grobe Richtung andeutet, wohin die Locust-Reise nach Gears of War 3 hätte gehen sollen, wenn es nach ihm gegangen wäre.

Stattdessen gab es in Gears of War 4 Roboter, Swarm-Locust und Deebes:

Roboter & Swarm-Locust, oder Locust mit Engelsflügeln? Was meint ihr?

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


55 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. EvilGremlin 25410 XP Nasenbohrer Level 3 | 07.12.2022 - 22:11 Uhr

    Die Konzeptgrafik sieht schon verdammt cool aus. Auch wenn ich Teil 4 und 5 liebe, fehlen doch die Locust als Gegner.
    Der Schwarm ist zwar auch nice, kommt aber nicht an die Locust Horde ran.

    0
  2. manugehtab 98495 XP Posting Machine Level 4 | 07.12.2022 - 22:16 Uhr

    Die Konzept Grafik ist schon richtig nice. Teil 4 fand ich persönlich am schwächsten

    0
  3. WarLux94 3100 XP Beginner Level 2 | 08.12.2022 - 01:45 Uhr

    Scheine irgendwie hier ja der einzige zu sein der alle Gears-Teile super findet 😂

    0
  4. Spartan Dredd 4680 XP Beginner Level 2 | 08.12.2022 - 04:33 Uhr

    Keine Ahnung, wie Gears 4 mit Cliffy B. geworden wäre, aber spannend ist der Gedanke allemal.

    0
  5. SPAMTROLLER 45180 XP Hooligan Treter | 08.12.2022 - 04:56 Uhr

    Ist mir so was von Egal.

    Ich vergleiche kein Fertiges Spiel mit dem Bild eines Gegners, aus einen Spiel was es nie gab.

    Die Horde waren Locust. Jeder der das nicht so sieht ist einen PR Gag zum Opfer gefallen.

    Der 4 Teil war super. Die Deebes fand ich auch gut.😎

    0
  6. Duranir 28030 XP Nasenbohrer Level 4 | 08.12.2022 - 07:53 Uhr

    Ist leider häufig so, dass fantastische ursprüngliche Ideen verworfen werden. Die Entwicklung bei Halo fand ich auch nicht soooooo toll.
    Aber da passte es dank den Romanen immerhin.

    Am schlimmsten fand ich es bei Dungeon Keeper 2 damals. Und bei Diablo 3. Was die alten Entwickler da für ein grandioses Spiel entworfen haben… Das Setting so schön düster wie bei den Vorgängern. Keine Comic Verniedlichung wie beim Endprodukt. Dann das geplante housing System. Da war bereits eine MMO Gleiche Welt angedacht. Und die Story war laut Veröffentlichungen auch interessanter. Leider kam es da bereits intern zum Streit und alles wurde verworfen. Und dabei war die Entwicklung bereits weit fortgeschritten 😥

    Ist immer wieder interessant, wenn man ursprüngliche Konzepte oder gar Entwicklungsprozesse bestaunen kann. Für mich zumindest.

    0
  7. Darth Monday 135865 XP Elite-at-Arms Silber | 08.12.2022 - 08:48 Uhr

    Hm, dann hätte es eine Richtung a la Doom genommen, finde ich. Weiß nicht ob mir das besser gefallen hätte…

    0
  8. SturmFlamme 51470 XP Nachwuchsadmin 5+ | 08.12.2022 - 09:54 Uhr

    Nach Gears of War 3 hat der auch nichts mehr auf die Straße gebracht, oder?
    Erinnert mich bisschen an Peter Molyneux (von dem hat man schon ewig nichts mehr gehört, lebt der noch?), da wird extrem viel geredet und gestreut, lebt von seinem Ruf aus vergangenen Tagen, aber wirklich Neues kommt nicht mehr zustande, und das leider über Jahre hinweg.

    Mir war die Story von Teil 4 und 5 etwas zu seicht, man hatte das Gefühl, dass man Marcus reaktivieren musste, weil sonst es zu lahm geworden wäre.

    1

Hinterlasse eine Antwort