Generation Zero: FNIX Rising Erweiterung mit neuen Stories und Herausforderungen vorgestellt

FNIX Rising ist die zweite Erweiterung für Generation Zero, die im Sommer neue Inhalte ins Spiel bringt.

Entwickler Systemic Reaction hat mit FNIX Rising die zweite Erweiterung für Generation Zero angekündigt. Die Erweiterung erscheint zunächst am 29. Juni zum Preis von $7,99 für den PC und im Sommer für Xbox One und PlayStation 4.

„FNIX Rising erweitert die Erzählung von Generation Zero, indem es die Spielwelt neu gestaltet und eine Reihe neuer Funktionen und Inhalte einführt. Sechs Wochen sind seit den Ereignissen von Alpine Unrest vergangen, und nun müssen sich die Spieler mit der neuen Landschaft und den seltsamen Strukturen auseinandersetzen, die die Maschinen aus unbekannten Gründen errichtet haben. FNIX Rising umfasst 10 Hauptmissionen mit neuen NPCs, 10 zusätzliche Nebenmissionen und eine neue Harvester-Klasse. Es gibt auch einen neuen Herausforderungsbaum, Nahkampfwaffen, Sammlerstücke und Outfits.

Das Update von FNIX Rising bietet außerdem kostenlose Inhalte für alle Spieler, darunter Neuerungen für die Regionen Südküste und Farmland, vier neue Stufen für die Herstellung von Bekleidung, zwei Nahkampfwaffen und einen zusätzlichen Herausforderungsbaum.“

4 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. TerraLuna 3220 XP Beginner Level 2 | 17.06.2020 - 17:07 Uhr

    Manchmal frage ich mich, wieso man heutzutage überhaupt Spiele zum Release kaufen sollte, wenn sie erst nach 1-2 Jahren fehlerfrei und vollständig sind. Vom finanziellen Aspekt mal ganz zu schweigen.

    2
  2. snickstick 210895 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 17.06.2020 - 17:08 Uhr

    Och das game steht noch auf meiner Liste und nun gibt es schon ne erweiterung. ich hab in Corona einfach mein Haufen der Schande nicht weit genug geschaft…scheiß Cod das einen fesstelt 🙂

    0
    • juicebrother 47480 XP Hooligan Treter | 17.06.2020 - 20:07 Uhr

      Das ist schon die zweite Erweiterung ; )

      Hab das Game aber bisher auch eher angekratzt, als gezockt. Setting, Atmosphäre und Gegnerdesign haben mir so weit ganz gut gefallen. Auch die Engine liefert einen tollen Job, was Wassereffekte, Lichteinfall und drawdistance angeht. Die Bauwerke wirken teilweise etwas karg und simpel, dafür sind die Aussenareale, vor allem der Wald, echt schick für ein AA openworld game. Worauf ich hinaus will ist, dass der Gesamteindruck positiv ist.

      Coop hab ich noch gar nicht probiert, denke aber, dass das Ballern und Sammeln so noch mehr Spass machen könnte : )

      1
  3. Godsill4 480 XP Neuling | 17.06.2020 - 19:17 Uhr

    Super Spiel und ja es hat fehler am anfang gehabt aber die machen auch schnell was dagegen.Es ist ein kleines Team .Super Game und freu mich auf die erweiterung.

    0

Hinterlasse eine Antwort