Ghost Recon: Breakpoint: Mikrotransaktionen sind ein Albtraum für Fans

Die Mikrotransaktionen in Ghost Recon: Breakpoint sind ein echter Albtraum und die Fans sind sauer.

Reddit-User Blinkk8704 hat Ghost Recon: Breakpoint bereits in der Ultimate Edition gespielt und bezeichnet die Mikrotransaktionen im Spiel als einen echten Albtraum.

„Da ich die ultimative Edition gekauft habe, kann ich jetzt auf das Spiel zugreifen. Ich habe Screenshots vom Shop im Spiel gemacht, die meisten Kosmetikartikel werden mit Ghost Coins im Laden gekauft. Figuren wie die Wölfe und ihre einzelnen Rüstungsteile sind alle nur mit Ghost Coins erhältlich. Das kotzt mich wirklich an, in den geschlossenen und offenen Betas werden die Gegenstände alle irreführend als ‚gesperrt‘ bezeichnet, um sicherzustellen, dass die Leute keinen schlechten Eindruck bekommen, und damit sie denken, dass sie diese Rüstungsteile im Spiel freischalten können. Artikel sind alle so überteuert, dass ein einzelner Kosmetikartikel durchschnittlich $6 USD kostet. Camos wie Multicam sind nur auf der Insel Golem zu finden, im Grunde genommen die Insel des Endgames. Das ist verabscheuungswürdig.“

Ganze 16 Screenshots hat Blinkk8704 aus dem Store gemacht, um die ewig lange Liste an kaufbaren Items zu verdeutlichen:

Weitere Screenshots gibt es hier.

46 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Bibo1GerUk 9440 XP Beginner Level 4 | 02.10.2019 - 04:17 Uhr

    Und deswegen bestellt man nicht vor oder kauft zum die Katze im Sack zum Release. Immer schön die Berichte usw. abwarten.
    Edit: Ich meine natürlich Testberichte nach Release, nicht die Previewfassungen die gerne von Zeitschriften etc. verwendet werden und die kein vollständiges Abbild der Käufererfahrung darstellen können.

    0
  2. Jodastream 6280 XP Beginner Level 3 | 02.10.2019 - 06:21 Uhr

    Kann mich nicht beschweren…. die kosmetiks sind mit egal, brauch man ja nich… und wenn ich mich nicht irre sind die Pakete für Aufsätze unterlaufen etc nur shortcuts. Von daher wurscht, muss man tatsächlich mal spielen bis man das Zeug hat… (müsste jetzt nochmal die Box anmachen, was aber früh um 6 schlechtes karma bringt).

    Mich ärgert viel mehr das ich meinen char. aus wildlands nich übernehmen und das dt. Audio paket nich runterladen kann….

    Ansonsten bis jetzt also super und außerdem is das Ding grad erschienen…. wird bestimmt noch einiges nachgebessert. sich jetzt schon daran aufzutreiben is schmal

    1
    • lRaiderl 0 XP Neuling | 02.10.2019 - 08:23 Uhr

      Sobald du ins pvp gehst wirst du gezwungen zu kaufen. Es sei denn du bekommst gerne von andern eine auf die Mütze. Wird wahrscheinlich keine Woche dauern bis auf YT der PVP Meta Build online gehen und dann kaufen die Leute. Danach gibts dann Blancing und die Leute kaufen einen andern Build usw…

      1
  3. Homunculus 80925 XP Untouchable Star 1 | 02.10.2019 - 09:35 Uhr

    Wenn es wirklich nur per Echtgeld freischaltbar ist, dann ist das eine Sauerei.
    Solche Mikrotransaktionen sollten für Leute sein, die kein Bock haben ewig zu Grinden. Für alle anderen sollte es auch die Möglichkeit geben die Items Ingame zu verdienen.

    Bei AC Odyssey und GR Wildlands kann man das schließlich auch.

    Naja, noch ein weiterer Grund mit dem Kauf des Spiels zu warten.

    1

Hinterlasse eine Antwort